Outriders: Worldslayer – Anomalieextrakt farmen

Anomalieextrakt benötigt ihr in Outriders: Worldslayer, um die neuen Apokalypse-Items zu verbessern. Wir zeigen euch, wie ihr schnell an die Ressource kommt.

  • von Josef Erl am 06.07.2022, 12:25 Uhr
In Outriders: Worldslayer benötigt ihr Anomalieextrakt, um die neuen Apokalypse-Items zu verbessern. Wir zeigen euch, wie ihr schnell an die Ressource kommt.

In diesem Farming-Guide zu Outriders: Worldslayer erfahrt ihr:

  • Wie ihr Apokalypse-Ausrüstung bekommt
  • Wo ihr die Ressource “Anomalieextrakt” findet
  • Mit welchen Tricks ihr schnell Ressourcen und Ausrüstung farmt

Outriders: Worldslayer erweitert das Hauptspiel um zahlreiche Inhalte. Herzstück sind allerdings das Endgame um die Prüfungen von Tarya Gratar und die neuen Apokalypse-Gegenstände. Wir zeigen euch, wie ihr Anomalieextrakt findet und eure Apokalypse-Ausrüstungen schnell verbessert.

Apokalypse in Outriders: Worldslayer – das ist die neue Loot-Stufe

In Outriders: Worldslayer (Infos) wird das Weltstufen-System aus dem Hauptspiel um die Apokalypse-Stufe erweitert. Je weiter ihr im Spiel vorankommt, desto mehr Stufen schaltet ihr frei. Spielt ihr in der höchsten verfügbaren Apokalypse-Stufe, erhöht sich zwar der Schwierigkeitsgrad, gleichzeitig steigen aber auch eure Chancen auf höherwertige Beute.

Was ist Apokalypse-Ausrüstung in Outriders: Worldslayer?

Die Wertigkeitsstufe Apokalypse ist eine Art Upgrade von epischen und legendären Waffen sowie Ausrüstungsgegenständen. Sie haben als einzige Loot-Art einen dritten Mod-Slot. Die darin enthaltene Mod könnt ihr nicht wechseln. Zerlegt ihr den Gegenstand, setzt ihr sie aber wie alle anderen Mods frei und könnt sie anderweitig einsetzen. Apokalypse-Ausrüstung müsst ihr euch in der Spielwelt verdienen. Die Gegenstände erhaltet ihr als Belohnung für besondere Kämpfe, sobald ihr das Endgame “Prüfungen von Traya Gratar” erreicht habt.

Apokalypse-Items verbessern – so geht’s

Wollt ihr Apokalypse-Items verbessern, benötigt ihr die neue Ressource “Anomalieextrakt”. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um an die begehrte Ressource zu kommen:

  • Apokalypse Items zerlegen: Zerlegt ihr Ausrüstungsgegenstände und Waffen der Wertigkeitsstufe Apokalypse, erhaltet ihr Anomaliextrakt. Bevor ihr diese Items zerlegt, solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr die seltenen Apokalypse-Gegenstände wirklich nicht mehr braucht. Einmal verarbeitet, sind sie für immer weg. Habt ihr Duplikate, zerlegt sie auf jeden Fall.
  • Elitegegner und Bosse besiegen: Elitegegner und Bosse in Outriders: Worldslayer lassen häufig Anomalieextrakt fallen. Sucht also starke Feinde auf, um euch mehr von der wertvollen Ressource zu sichern.
Perfekt für schnelle Shooter
Reaktionsschnelles Display und scharfes Design
EEK 1396
F
AOC C27G2ZE 27 Zoll Full-HD Gaming Monitor (0,5 ms Reaktionszeit, 240 Hz)
€ 219.99

Outriders: Worldslayer – Anomalieextrakt farmen

Seid ihr im Tarya Gratar angekommen, gibt es abseits des Hauptweges Abzweigungen auf der Weltkarte. In diesen Prüfungen tretet ihr in Arenen gegen Horden von Bestien und Elitegegnern an. Hier könnt ihr ordentlich Anomalieextrakt farmen. Spielt ihr eine hohe Apokalypse-Stufe, fällt mehr ab.

Allerdings dauert eine Runde in den Prüfungen mindestens dreißig Minuten – wenn ihr schnell seid. Habt ihr die Ruinen einmal betreten, könnt ihr für den laufenden Durchgang die Apokalypse-Stufe nicht anpassen. Ihr müsst euch also vorher entscheiden.

Von der Basis in Traya Gratar habt ihr auch Zugriff auf die bekannten Expeditionen, die schon für das Farmen von Titan in Outriders wichtig waren. Mit einer hohen Apokalypse-Stufe kommt ihr dort sogar schneller an Anomalieextrakt als in Tarya Gratar.

Mit diesem Trick farmt ihr blitzschnell Anomalieextrakt

Kämpft euch durch Tarya Gratar und besiegt die beiden ersten Bosse “Vermittler der Würdigen” und “Okriel, der Verräter” in einem Durchgang. Nach dem Sieg gegen den Endboss “Vermittler des Abstiegs” dürft ihr eine von drei möglichen Apokalypse-Belohnungen auswählen. Habt ihr eure Wahl getroffen, ruft sofort das Spielmenü auf und wählt “Zurück zur Lobby”. Wichtig: Ihr müsst noch Versuche übrig haben.

Wählt in der Lobby “Spiel fortsetzen” und ihr startet erneut an der Arena des Endbosses. Jetzt könnt ihr den Boss sofort ein weiteres Mal um die Ausrüstungs-Drops, Anomalieextrakt und die anschließende Apokalypse-Belohnung erleichtern. Die gesammelte Beute und sämtliche Erfahrungspunkte aus dem vorherigen Durchgang bleiben euch ebenfalls erhalten.

Dieser Trick kostet euch lediglich einen von euren Versuchen. Je mehr ihr also vor dem Kampf übrig habt, desto öfter könnt ihr den Farming-Trick wiederholen. Dadurch spart ihr ein paar Durchgänge in Traya Gratar und kommt schneller an die wertvollen Apokalypse-Items.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Liebt gute Geschichten, fordernde Kämpfe und knackige Rätsel – vor allem in Videospielen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken