Outriders Technomant Guide: Die besten Tipps & Builds

In diesem Outriders-Guide stellen wir die Technomancer-Klasse vor und geben euch Tipps zu Skills, Builds und den Fähigkeiten des Fernkämpfers.

  • von Josef Erl am 21.04.2021, 13:20 Uhr
In diesem Outriders-Guide stellen wir die Technomanten-Klasse vor und geben euch Tipps zu Skills, Builds und den Fähigkeiten des Fernkampf-Spezialisten.

Im folgenden Build-Guide zu Outriders erklären wir euch:

  • Welche Besonderheiten Technomanten besitzen
  • Wie der Fähigkeiten-Baum aufgebaut ist
  • Wie sich die Skill-Zweige unterscheiden
  • Wie ihr unsere drei Beispiel-Builds skillt

Wer sich in Outriders besonders für den Nahkampf interessiert, findet in unserem Assassinen-Build-Guide und dem Verwüster-Build-Guide nützliche Tipps zu den beiden Frontkämpfer-Klassen.

Der Technomant in Outriders: Beschreibung und Eigenschaften

Der Technomant, auch Technomancer genannt, eignet sich in Outriders hervorragend für Solospieler. Er ist hauptsächlich auf Fernkampfwaffen wie Scharfschützen- und Sturmgewehre spezialisiert und kann automatische Geschütztürme aufstellen. Außerdem vergiftet er mit seinen Fähigkeiten die Gegnerhorden – oder friert sie ein. Im Multiplayer übernimmt er hingegen vorrangig eine unterstützende Rolle. Er ist die einzige Klasse in Outriders, die Fähigkeiten besitzt um sich selbst und seine Team-Mitglieder aktiv zu heilen.

Viele seiner Skills unterbrechen zudem gegnerische Aktionen, womit er Team-Mitgliedern auch gerne mal aus der Patsche helfen kann. Die Heilung funktioniert beim Technomancer ähnlich wie bei der Outriders-Klasse der Verwüster, nur ist er nicht an den Nahkampf gebunden. Für jeden Schaden, den er verursacht, erhält der Technomant einen prozentualen Anteil an Lebensenergie zurück.

Zwei Nahkampfattacken hat der Technomant aber auch. Sie sind auch in dieser Klasse von Anfang an verfügbar und können den Statuseffekt “Frost” auslösen:

  • Lauft ihr mit dem Technomanten auf Gegner zu, springt er hoch und wirkt einen gewaltigen Slam auf den Boden, der alle Angreifer im Wirkungskreis einfriert.
  • Aus dem Stand führt der Technomant einen Energieschlag aus.

Welche aktiven Fähigkeiten beherrscht der Technomant in Outriders?

Technomanten erlernen wie alle Klassen in Outriders acht verschiedene aktive Fähigkeiten. Sie sind allerdings die einzige Klasse, die dabei auf Gadgets wie Granaten oder Geschütztürme zurückgreift. Auch das Unterbrechen von gegnerischen Aktivitäten ist beim Technomancer im Fokus der aktiven Skills. Ihr dürft jeweils drei der Skills gleichzeitig ausrüsten und jederzeit wechseln, sofern sie nicht in der Abklingphase stecken.

Fähigkeit Beschreibung Effekte
Schrottsplitter (ab Stufe 1) Ihr werft eine Annäherungsmine, die allen Gegnern im Explosionsradius Schaden zufügt und ihre Aktionen unterbricht.
  • Schaden
  • Unterbrechen
  • Cooldown: 22 Sekunden
Gefriergeschütz (ab Stufe 3) Werft einen automatischen Geschützturm aus, der mit jedem Treffer Schaden und Frost verursacht. Die Haltbarkeit nimmt mit der Zeit ab und wird zudem durch erlittenen Schaden verringert.
  • Schaden
  • Frost
  • Cooldown: 24 Sekunden
Peiniger (ab Stufe 4) Werft einen stationären Raketenwerfer aus, um das Gebiet vor euch zu bombardieren.
  • Schaden
  • Unterbrechen
  • Cooldown: 40 Sekunden
Pestkugeln (ab Stufe 6) Ladet mit Anomalie verstärkte Kugeln in die aktuelle Waffe, die Gift und Schaden verursachen. Gegner rund um das Primärziel werden ebenfalls getroffen. Fähigkeit wird durch Nachladen oder Wechseln der Waffe beendet.
  • Schaden
  • Gift
  • Cooldown: 58 Sekunden
Werkzeug der Zerstörung (ab Stufe 9) Kurzes Drücken der Skill-Taste stattet euren Technomanten mit einem Raketenwerfer aus. Durch langes Drücken bekommt ihr eine Minigun. Fähigkeit wird durch Nachladen oder Wechseln der Waffe beendet.
  • Schaden
  • Unterbrechen (nur Raketenwerfer)
  • Cooldown: 44 Sekunden
Heilende Welle (ab Stufe 13) Mit diesem Skill heilt ihr euch und eure Mitspieler und repariert aufgestellte Geschütztürme. Der Heilungseffekt ist nicht auf eine bestimmte Entfernung reduziert, sondern wirkt auf alle erlaubten Ziele im Gebiet.
  • Heilung (33 Prozent der Lebensenergie von Spielern und Mitspielern/50 Prozent der Lebenspunkte von aktiven Geschütztürmen)
  • Cooldown: 26 Sekunden
Kaltes Knacken (ab Stufe 17) Werft ein Gadget neben euch auf den Boden, das alle Gegner innerhalb eines bestimmten Radius einfriert.
  • Frost
  • Cooldown: 23 Sekunden
Pestgeschütz (ab Stufe 22) Werft einen automatischen Geschützturm aus, der mit jedem Treffer Schaden und Vergiftung verursacht. Die Haltbarkeit nimmt mit der Zeit ab und wird zudem durch erlittenen Schaden verringert.
  • Schaden
  • Gift
  • Cooldown: 6 Sekunden
Bricht Outriders den Looter-Fluch?
Der Sci-Fi-Shooter wollte zum Launch alles besser machen als Anthem, Destiny & Co. Wir haben uns angeschaut, ob das geklappt hat.
Der Shooter wollte zum Launch alles besser machen als Anthem, Destiny & Co. Wir haben uns angeschaut, ob das geklappt hat.

Der Fähigkeitsbaum des Technomanten

Im Skill-Baum findet ihr die passiven Fähigkeiten des Technomanten. Er teilt sich wie in der Outriders-Klasse der Assassinen und den restlichen Klassen in drei Hauptbereiche auf. Hier sind das Pesthauch, Tech-Schamane und Zerstörer. Im Spielverlauf verdient ihr insgesamt zwanzig Klassenpunkte, die ihr nach Belieben verteilen dürft. Allerdings gibt es einige Perks, die ihr nur durch Spezialisierung auf einen der drei Hauptbereiche erreicht.

Tipp: Die passiven Fähigkeiten lassen sich jederzeit und ohne Kosten zurücksetzen. Die verdienten Klassenpunkte dürft ihr dann neu verteilen. Ihr könnt also problemlos verschiedene Skill-Wege während des Spielverlaufs ausprobieren.

Was unterscheidet die Technomanten-Zweige Pesthauch, Tech-Schamane und Zerstörer?

Bleibt ihr vorrangig im Klassenzweig Pesthauch, stärkt ihr vor allem den Status-Effekt “Vergiften”. Wollt ihr den Technomant im Umgang mit Scharfschützen- und Angriffsgewehren optimieren, seid ihr hier ebenfalls bestens aufgehoben.

Der Zweig des Tech-Schamanen konzentriert sich hauptsächlich auf die Gadgets des Technomancers. Besonders Solo-Spieler dürften hier ihre Freude haben. Neben den verbesserten Schadenswerten für Granaten und Geschütztürme steigert ihr auch die Frost- und Heilungswerte eures Charakters.

Wer sich im Zerstörer-Zweig tummelt, hat die Möglichkeit seine Spielfigur zum Allrounder zu machen. Hier verbessert ihr die Status-Effekte, erhöht den Schaden von Artillerie und Gadgets und steigert die Lebensenergie des Technomancers.

Für richtig lange Outriders-Sessions
Mit einer Akkuladung stürzt ihr euch satte 17 Stunden am Stück ins Gefecht.
HYPERX HyperX Cloud Stinger Wireless PS4™-Gaming Headset Gaming Headset, Schwarz
€ 89.99

Builds für den Technomanten in Outriders

In diesem Abschnitt findet ihr drei verschiedene Beispiele, wie ihr euren Technomancer in Outriders mit den passiven Skills aufbauen könnt. Jeden Build unterlegen wir mit einem Screenshot vom jeweiligen Fähigkeitsbaum und einer Liste der gewählten Knotenpunkte, damit ihr die Auswahl nachvollziehen könnt. Außerdem zeigen wir, welche legendäre Rüstungen den jeweiligen Build später im Spiel optimal unterstützen.

Tipp: Falls ihr selbst an einem Build basteln wollt, empfehlen wir diesen Online-Build-Planer. Hier könnt ihr sämtliche Klassenpunkte verteilen und seht direkt die Auswirkungen auf die Stats.

Pesthauch-Build: Der Toxic Avenger

Der “Toxic Avenger”-Build steigert vor allem den Status-Effekt “Vergiften” und verbessert den Waffenschaden mit Angriffswaffen. Versucht diesen Build im späteren Verlauf mit der legendären Rüstung “Plague Sower” auszustatten. Der Set-Bonus liefert euch nach einem erfolgreich ausgeführten Gift-Effekt einen Bonus von fünf Prozent Schadensreduktion. Der Buff dauert fünf Sekunden lang an und stackt bis zu fünf Mal.

Passive Skills für den Toxic Avenger:

  1. Br/8-Stoßverstärker
  2. Fäulnisbringer
  3. Saugmodul
  4. Durchbohrende Legierung
  5. BL-STM-Chaosnexus
  6. Exponierendes Gift
  7. Mal der Verdammnis
  8. Toxikologe
  9. Br/8-Stoßverstärker
  10. Säuberung
  11. Br/8-Stoßverstärker
  12. Meisterschaft: Angriffswaffen
  13. Experte Angriffswaffen
  14. Durchbohrende Legierung
  15. Scharfschütze
  16. Enorme Verstärkung
  17. UT-14-Magazine
  18. Aufgeladener Schuss
  19. Säuberung
  20. Verstärkende Antenne

Tech-Schamanen-Build: Frostrunner

Der Frostrunner-Build macht aus dem eigentlich auf Fernkampf ausgelegten Technomanten einen Team-Player, der sich auch mal mitten ins Getümmel stürzen kann. Ihr steigert vor allem die Lebenskraft, Heilungskräfte und Frost-Fähigkeiten des Technomancers. Diesen Build ergänzt ihr ideal mit der legendären Rüstung “Borealis Monarch”. Mit deren Set-Bonus erhöht ihr den kritischen Trefferschaden aller Teammitglieder für acht Sekunden um 10 Prozent. Gleichzeitig fügt ihr eingefrorenen Gegnern 80 Prozent mehr Schaden zu. Beide Buffs werden nur aktiv, wenn die Fähigkeit “Kälteeinbruch” eingesetzt wurde.

Passive Skills für den Frostrunner:

  1. Anomaliekörper
  2. N.E.T.A.-Panzerung
  3. Anomaliekörper
  4. Winterliche Barriere
  5. Sols-56-Gefriertanks
  6. Panzerplatten
  7. Fraktur
  8. Anomaliekörper
  9. Lebensmagnet
  10. Anomaliekörper
  11. Exponierendes Eis
  12. Sols-56-Gefriertanks
  13. Panzerplatten
  14. Saugmodul
  15. Panzerplatten
  16. Feldsanitäter
  17. Doktor der Medizin
  18. Fraktur
  19. Lebensmagnet
  20. Übertakten
Ihr zockt am PC lieber mit Gamepad?
Dann ist das der Xbox Wireless-Controller euer idealer Begleiter.
MICROSOFT Xbox Wireless Controller, Pulse Red
€ 48.99

Zerstörer-Build: Cluster-Truck

Der Build “Cluster-Truck” erhöht die Anomaliekraft und fördert vor allem die Feldzug-Fähigkeiten des Technomanten. Dazu zählen “Schrottsplitter”, “Peiniger” und “Werkzeug der Zerstörung”. Letztere powert ihr mit dem Set-Bonus der legendären Rüstung “Grim Inventor” noch weiter auf. Aktiviert ihr die Fähigkeit “Werkzeug der Zerstörung”, füllt sich die Munition von Minigun und Raketenwerfer um zusätzliche zwanzig Prozent.

Passive Skills für den Cluster-Truck:

  1. Anomaliegetrieben
  2. Feldzeug-Techniker
  3. Anomaliegetrieben
  4. Willkommensschuss
  5. N.E.T.A.-Panzerung
  6. Anomaliegetrieben
  7. Adrenalineantenne
  8. Feldzeug-Techniker
  9. Anomaliegetrieben
  10. Schwere Absorption
  11. Anomaliegetrieben
  12. Störungslegierung
  13. Lebensmagnet
  14. Notfalltransfusion
  15. Anomaliegetrieben
  16. Gepanzerte Einheit
  17. Teamplayer
  18. Anomaliegetrieben
  19. D-Kay-Gift
  20. Technikaffin
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte
PUBG

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken