Outriders: Legendäre Waffen & Rüstungen farmen

Legendäre Waffen und Rüstungen sind in Outriders eure Objekte der Begierde? Dann lest in diesem Guide, wie ihr die wertvollste Ausrüstung im Spiel farmen könnt!

  • von David Albus am 16.04.2021, 10:30 Uhr
outriders legendäre waffen rüstungen farmen

In diesem Guide zu Outriders erfahrt ihr:

  • Wodurch sich legendäre Waffen und Rüstungen auszeichnen
  • Bei welchen Aktivitäten ihr sie bekommt
  • Wie ihr eure Chance auf legendären Loot erhöht

Ihr wollt schnell aufs höchste Level und eure Weltstufe maximieren? Schaut in unseren XP-Guide!

Diese Besonderheiten haben legendäre Waffen & Rüstungen

Legendäre Waffen und Rüstungen sind die seltenste Ausrüstung in Outriders. Ihr erkennt sie als Drops und im Inventar an ihrer braun-goldenen Farbe. Außerdem hat jedes legendäre Item ein einzigartiges Aussehen und unterscheidet sich bereits optisch deutlich von Gegenständen aller anderen Seltenheitsstufen.

Genau wie epische Gegenstände sind auch legendäre Ausrüstungsteile mit zwei Mod-Slots ausgestattet. Während Items niedrigerer Seltenheit mit zufälligen Mods droppen, sind die Mods einer legendären Waffe oder Rüstung aber fest voreingestellt und jedes Mal gleich, wenn ihr das Item bekommt.

Legendäre Items bringen immer mindestens eine Level-3-Mod mit und Mods dieser Stufe findet ihr nur auf legendären Gegenständen. Zerlegt ihr legendäre Ausrüstung, fügt ihr die Mods wie gewohnt eurer Sammlung zu und könnt sie in andere Waffen oder Rüstungen einsetzen.

Die Kombination der Standard-Mods ist bei legendären Items typischerweise aufeinander abgestimmt, sodass sich legendäre Gegenstände für bestimmte Spielstile besonders eignen oder gar als Basis für Builds herhalten können. Ihr könnt aber auch bei einem legendären Item eine der Mods nach Belieben austauschen – ganz wie von anderen Items gewohnt.

Als einzige Gegenstände im Spiel haben viele legendäre Rüstungen einen Setbonus, der bestimmte Effekte aktiviert, wenn ihr eine vorgeschriebene Anzahl von Rüstungsteilen aus demselben Set tragt. Ihr seht den Set-Bonus im Inventar ganz unten in der Item-Beschreibung.

Während legendäre Waffen für alle Klassen gleichermaßen droppen können, sind legendäre Rüstungsteile zum Großteil klassenspezifisch: Spezielle legendäre Technomanten-Rüstungen bekommt ihr also auch nur, wenn ihr mit dem Technomant spielt. Ausnahmen sind das “Kanonenkugel”-Rüstungsset sowie einige einzelne Teile ohne Set-Zugehörigkeit, die ihr mit allen Klassen bekommen könnt.

Outriders: Alle Quellen für legendären Loot

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Outriders legendäre Ausrüstung zu bekommen. Hier führen wir alle Möglichkeiten auf.

Drops von Gegnern

Ihr könnt legendäre Waffen und Rüstungen im Kampagnen-Modus als Beute von besiegten Gegnern bekommen. Je stärker der Gegner und je höher eure Weltstufe, desto höher die Chance auf legendären Loot. Allerdings ist diese Methode immer noch recht zufällig – es gibt bessere, zielgerichtetere Wege, um in Outriders an die besten Waffen und Rüstungen zu kommen.

Aber immerhin: Ihr könnt von Spielbeginn an immer mal wieder Glück haben und ein legendäres Item erhaschen. Das droppt dann allerdings immer auf eurem Level und wird daher recht schnell von neueren, stärkeren Items “überholt”. Mit Titan könnt ihr legendäre Items auf euer aktuelles Level hochstufen, das ist aber recht kostspielig und sollte gut überlegt sein.

Weltstufen-Belohnungen

Levelt eure Weltstufe auf, und ihr kommt ganz automatisch an legendäre Beute – zumindest in begrenztem Ausmaß: Auf den Weltstufen 12, 13, 14 und 15 werdet ihr für den Aufstieg mit je einem zufälligen legendären Item belohnt.

Bricht Outriders den Looter-Fluch?
Der Sci-Fi-Shooter wollte zum Launch alles besser machen als Anthem, Destiny & Co. Wir haben uns angeschaut, ob das geklappt hat.
Der Shooter wollte zum Launch alles besser machen als Anthem, Destiny & Co. Wir haben uns angeschaut, ob das geklappt hat.

Expeditionen

Im Endgame von Outriders sind die Chancen auf legendäre Beute natürlich am höchsten. Spielt die Expeditionen auf einer möglichst hohen Herausforderungsstufe und seid dabei möglichst schnell, um die größte Chance auf den Loot zu haben.

Beachtet: In Expeditionen bekommt ihr nur ganz am Ende Beute – dafür viel davon. Sterbt ihr vorher und scheitert die Expedition dadurch, geht ihr zwar nicht ganz leer aus, mehr als eine Kiste mit Trostpreisen ist aber nicht drin. Immerhin: Theoretisch kann auch dort mit sehr geringer Wahrscheinlichkeit das eine oder andere Legendary dabei sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Looter-Tipp für Sci-Fi-Fans!
Remnant: From the Ashes [Xbox One]
€ 29.99

Einkaufen bei Tiago

Tiago ist nach dem Abschluss der Kampagne euer Ansprechpartner für Expeditionen in eurem Camp und verkauft euch legendäre Items. Dafür müsst ihr ihm Landekapsel-Ressourcen bringen, die ihr in Expeditionen gewinnt. Ihr braucht recht viel von der Spielwährung, um auch nur ein legendäres Item bei Tiago zu kaufen, aber dafür habt ihr bei ihm immer die Wahl aus einem wechselnden Angebot und könnt hier gezielt bestimmen, welche Waffe oder Rüstung ihr erwerben wollt.

Praktisch: Ihr könnt bei Tiago auch Titan gegen Landekapsel-Ressourcen eintauschen. Farmt einen Haufen seltene und epische Waffen, verkauft sie bei Bailey (ebenfalls in eurem Lager) für die Währung Schrott, kauft damit von Bailey Titan und deckt euch dann bei Tiago mit Landekapsel-Ressourcen und legendären Items ein. Für 1x Titan bekommt ihr bei ihm 2x Landekapsel-Ressourcen.

“Jäger”-, “Historiker”- und “Gesucht”-Quests

Die Nebenquest-Reihen “Jäger”, “Historiker” und “Gesucht” schicken euch jeweils auf die Jagd nach zehn Zielen, die sich über die gesamte Spielwelt verteilen. Dabei bekommt ihr Trophäen, die ihr in der Kneipe in Trench Town bei Noah (Jäger) bzw. Ujio (Gesucht) sowie bei Madame Beauvoir in Rift Town (Historiker) gegen Ausrüstung eintauscht. Habt ihr alle zehn Missionen eines Typs absolviert, bekommt ihr obendrein eine legendäre Waffe von Ujio, ein legendäres Rüstungsteil von Noah oder ein zufälliges Legendary von Madame Beauvoir. Danach könnt ihr die Questreihe zurücksetzen und sie erneut spielen – der Komplett-Abschluss bringt euch dann auch wieder legendären Loot ein.

Manche Story-Nebenquests

Einige Nebenquests in Outriders belohnen euch garantiert mit legendärem Loot, nachdem ihr sie zum ersten Mal abgeschlossen habt. Namentlich sind das die Mission “Das Erbe der Outriders”, die ihr in Trench Town bekommt, die Quest “Großes Schießeisen” von Channa im Gebiet Verlassenes Fort und die geheime Mission “Vergessene Kapelle” in der Schlucht des gewaltigen Obelisken. Um Letztere freizuschalten, müsst ihr drei versteckte Schalter finden, die eine Tür mit einer Loot-Kiste dahinter öffnen. Folgt dem Video unten, um sie zu finden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

David Albus
David Albus

PC-Spieler mit Herz für die Switch. Spielt immer zu viel gleichzeitig. Kann Loot-Shootern nur mühsam widerstehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken