Oddworld: Soulstorm: Alle Enden & Bonus-Level

Ihr seid mit Oddworld: Soulstorm durch und wollt mehr? In diesem Guide erklären wir, wie ihr zwei Bonus-Level freischaltet und alle Enden erreicht.

  • von Josef Erl am 09.04.2021, 13:30 Uhr
oddworld: soulstorm alle Enden und Bonus Level HEADER

In diesem Guide zu Oddworld: Soulstorm erfahrt ihr:

  • Wie ihr euren Quarma-Score erhöht
  • Wodurch ihr den Level-Auswahl-Modus freischaltet
  • Wie ihr die Bonus-Level erreicht
  • Wie ihr alle vier Enden bekommt

Das Action-Adventure Oddworld: Soulstorm ist seit dem 1. April für PS4, PS5 und den PC erhältlich. PS Plus-Nutzer erhalten das Spiel diesen Monat sogar als kostenlose Download-Version für die PS5. Ihr schlüpft dabei in die Rolle von Abe, der seine unterdrückten Artgenossen retten will.

Das Entwicklerteam Oddworld Inhabitants gibt an, dass Abe knapp 1.400 Mudokons retten kann. Es gibt also einiges zu tun, wenn ihr die Platin-Trophäe in Oddworld: Soulstorm erringen wollt. Wer viele Muds rettet, schaltet neben Erfolgen allerdings auch verschiedene Enden im Spiel frei. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr alle vier Enden in Oddworld: Soulstorm erreicht.

Achtet in Oddworld: Soulstorm auf euer Quarma

In Oddworld: Soulstorm sind Mudokons nicht nur untätige Begleiter. Ihr könnt ihnen Befehle erteilen, sie bewaffnen oder mit ihrer Hilfe Umgebungsrätsel lösen. In unserem Tipps-Guide zu Oddworld: Soulstorm zeigen wir euch, wie ihr das Begleiter-Management meistert.

Je mehr Muds ihr rettet, desto höher steigt Abes Quarma-Wert. Der setzt sich aus dem Verhältnis von befreiten zu gestorbenen und verlorenen Mudokons zusammen. Auch die verdienten Abzeichen und ob ihr unnötig tötet oder einen friedlichen Weg bevorzugt, spielen bei der Berechnung des Quarmas eine Rolle. Eure erreichten Quarma-Scores dürft ihr in Leaderboards hochladen und mit Spielern aus der ganzen Welt vergleichen.

Zeigt, was ihr könnt!
Mit den neuen Tools der Sony HD-Cam streamt ihr Gameplay-Videos im Handumdrehen.
SONY HD-Kamera PS5 Zubehör, Schwarz
€ 55.99

So schaltet ihr den Level-Auswahl-Modus in Oddworld: Soulstorm frei

Ein Durchgang in Oddworld: Soulstorm besteht aus insgesamt 15 Level. Danach schaltet ihr automatisch den Level-Auswahl-Modus frei. Dort dürft ihr jeden Abschnitt beliebig oft wiederholen. Auch die Reihenfolge spielt hier keine Rolle mehr. So habt ihr die Chance, eure Werte aus dem ersten Durchgang zu verbessern und noch einige offene Trophäen einzusammeln.

Natürlich bekommt ihr auch die Chance, euren Quarma-Score aus Durchgang Nummer eins aufzupeppen. Habt ihr in einem bestimmten Abschnitt nur wenige Mudokons gerettet, könnt ihr diesen Missstand nun beheben. Weitere Runden bieten sich außerdem an, um verpasste Enden freizuschalten und jedes Finish in Oddworld: Soulstorm zu erleben.

Einen Haken hat der Auswahl-Modus jedoch: Zwar sind wie im ersten Durchgang verschiedene Checkpoints im Spiel verteilt, bei denen ihr im Falle von Abes Ableben neu startet. Speichermöglichkeiten gibt es allerdings nicht mehr. Ihr müsst also jedes Level in einem Ruck durchspielen, um Erfolge, Quarma und Sammel-Abzeichen zu behalten.

Wie schaltet ihr Bonus-Level und alle Enden in Oddworld: Soulstorm frei?

Der Schlüssel zum Erfolg in Oddworld: Soulstorm ist es also, möglichst viele Mudokons zu retten. Erreicht ihr in 12 der 15 Basis-Level einen Wert von mindestens 80 Prozent geretteter Muds, schaltet ihr zwei zusätzliche Bonus-Level frei. Nur mit diesen beiden Abschnitten ist es möglich, alle Enden zu erleben.

Alle möglichen Enden und was ihr dafür tun müsst:

Ende Voraussetzung Besonderheit
Das schlechteste Ende Rettet in sechs oder weniger Level 80 Prozent der Mudokons. keine
Das schlechte Ende Rettet in sieben bis elf Levels 80 Prozent der Mudokons. Schaltet den explosiven Abspann frei.
Das gute Ende Rettet 80 Prozent der Mudokons in zwölf oder mehr Level. Schaltet eine zusätzliche Videosequenz und die Bonus-Level 16 und 17 frei.
Das finale Ende Rettet in allen 17 Leveln mindestens 80 Prozent der Mudokons. Schaltet den Zeitungsabspann frei.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken