Octopath Traveler: Schwächen von Feinden erkennen

Im von Square Enix entwickelten Rollenspiel Octopath Traveler müsst ihr zahlreichen Widersachern die Stirn bieten. Wie ihr deren Schwächen am effektivsten ausnutzt, erfahrt ihr in dieser Lösung.

  • von Constanze Thiel am 13.07.2018, 0:01 Uhr
Octopath Traveler: Jägerin H’aanit ist eine der spielbaren Figuren

Wer sich auf eine epische Reise begibt, muss mit waschechten Herausforderungen rechnen. Glücklicherweise haben die acht Helden in Octopath Traveler – jeder auf seine eigene Weise – Fähigkeiten auf Lager, die sich dabei als nützlich erweisen.

Trotzdem gilt es, in Gefechten strategisch vorzugehen und im besten Fall die Schwächen der Feinde möglichst rasch auszumachen, damit ihr effektive Angriffe starten könnt. Diese Infos serviert euch das Rollenspiel allerdings nicht einfach auf einem Silbertablett. Ihr müsst stattdessen lernen, bestimmte Symbole richtig zu interpretieren. Wie das funktioniert, zeigen wir euch in diesem Guide.

Zubehör für eure Nintendo Switch in unserem Online-Shop!
ISY Nintendo Switch Starter Kit , Konsolen-Zubehör-Set, Mehrfarbig
ISY Nintendo Switch Starter Kit , Konsolen-Zubehör-Set, Mehrfarbig
€ 14.99

Analyse von Schwächen

Geratet ihr in Octopath Traveler in einen Kampf, seht ihr – jeweils unter den einzelnen Gegnern – eine Symbolleiste, die mit dem Wort »Schwäche« überschrieben ist. Wenn ihr die ersten paar Male auf neue Feind-Typen trefft, sind diese Hinweise aber noch verborgen.

Um ihnen nicht planlos Angriffe entgegen zu schleudern und aufs Beste zu hoffen, lasst ihr am besten Cyrus seine Analyse-Fähigkeit einsetzen.

Diese findet ihr in seinem Kampf-Menü unter »Gelehrten-Fertigkeiten«, im Tausch gegen einen Fertigkeitenpunkt (FP) enthüllt Cyrus dann eine Schwäche eurer Widersacher. Je nach Art des Gegners, deckt ihr so zwei bis fünf Schwachpunkte in Octopath Traveler auf.

Auswertung von Schwäche-Symbolen

Habt ihr das erledigt, müsst ihr die Attacken eurer Gruppe entsprechend abstimmen, damit ihr am Ende der Konfrontation möglichst hohe Boni rausholt und die Stärke eures Teams effizient einsetzt. Habt ihr die passende Waffe oder Fähigkeit im Anschlag, leuchtet das jeweilige Schwäche-Symbol blau auf, zu sehen im vorangegangenen Screenshot.

Eine Hilfestellung zur Auswertung der Schwäche-Symbole in Octopath Traveler präsentieren wir in der folgenden Liste:

  • Flamme: Feuer-Angriffe richten großen Schaden an. Besonders einfach an können beispielsweise Cyrus, Therion oder H’aanit auf diese Art von Elementarschaden zugreifen. Bei Letzterer hängt es jedoch davon ab, welche Bestien sie aktuell gezähmt hat.
  • Eis: Dieses blaue Symbol mit vier Ecken, das entfernt an einen Fidget Spinner erinnert, kennzeichnet Schwäche gegenüber Eis. Die Elementar-Attacken von Cyrus wie Schneesturm sind hier wieder eine gute Wahl.
  • Blitze: Lasst H’aanits Jäger-Fertigkeit »Donnervogel« auf eure Kontrahenten los, wenn sie dieses Symbol aufweisen. Cyrus bekommt etwas später im Spielverlauf ebenfalls die Option mittels der »Blitzschlag«-Fertigkeit Blitzschaden zuzufügen.
  • Wind: Ist bei den Schwächen eurer Feinde ein hellgrünes, geschwungenes Symbol zu sehen, hauen Wind-Attacken wie Passat besonders rein. Tressa verfügt über diesen Skill von Anfang an, doch theoretisch könnt ihr jeden anderen Charakter mithilfe der Schreine für die Zweitlaufbahnen ebenfalls darin schulen.
  • Bogen: Besonders empfindlich gegen Pfeiltreffer. Schickt also Helden in Octopath Traveler vor, die mit dem Bogen ausgerüstet sind. Verlasst euch bei dieser Schwäche bevorzugt auf H’aanits Jäger-Fertigkeiten, dank derer sie gleich ganze Salven von Pfeilen verschießt.
  • Stangenwaffe: Das einem Pinsel ähnelnde Symbol zeigt hingegen an, dass Treffer mit Stangenwaffen wie Speeren sehr wirksam sind. Greift also auf Figuren zurück, die damit kämpfen.
  • Dolch: Im Rollenspiel ist es etwas knifflig, die Schwäche-Symbole für Dolch sowie Schwert auseinander zu halten. Solltet ihr euch mal nicht sicher sein gilt – das kleinere, filigranere ist der Dolch. Therion gehört zu den Charakteren in Octopath Traveler, die mit dieser Waffe das Abenteuer starten.
  • Schwert: Besondere Fertigkeiten im Umgang hiermit besitzt Krieger Olberic, seine unter »Krieger-Fertigkeiten« einsetzbaren Hiebe treffen und schwächen sogar mehrere Widersacher gleichzeitig.
  • Axt: Zu H’aanits Jäger-Fertigkeiten zählt der Präzisionshieb mit einer Axt, das bringt vor allem die Gegner ins Straucheln, die empfindlich gegen diese Art von Schaden sind.
  • Stäbe: Die Klerikerin Ophelia oder der Gelehrte Cyrus haben diese Waffen-Art ausgerüstet, wenn ihr erstmalig auf sie trefft.

Octopath Traveler ist am 13. Juli 2018 exklusiv für Nintendo Switch erschienen. Unsere weiteren Guides zum Spiel auf GameZ.de drehen sich um die Nutzung der Schnellreise sowie das effektive Heilen von Gruppenmitgliedern im Kampf.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
Octopath Traveler

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken