Octopath Traveler: Primrose, Ophelia & H’aanit finden & hinzufügen

In Octopath Traveler begebt ihr euch als Primrose, Ophelia oder H’aanit auf eine facettenreiche Reise. Wo ihr alle acht verfügbaren Charaktere aufspürt und wie ihr sie zu einem Teil eurer Gruppe macht, erklären wir hier.

  • von Constanze Thiel am 13.07.2018, 0:01 Uhr
Octopath Traveler: Tänzerin Primrose wartet in Sonnschatt auf euch

Der Clou am Rollenspiel Octopath Traveler aus dem Hause Square Enix (Final-Fantasy-Reihe)? Ganze acht Helden erleben ihre Geschichten im Reich Orsterra und ihr könnt sie nach Lust und Laune dabei begleiten. Ihr startet euer Abenteuer als einer von ihnen, anschließend führt euer Weg in viele verschiedene Ecken der Spielwelt, wo ihr euer Truppe ab und an neue Figuren hinzufügen könnt.

Wie das im Rollenspiel genau funktioniert, zeigen wir euch im Anschluss. Zuvor weisen wir auf weitere Guides zu Octopath Traveler hin. Diese erklären euch zum Beispiel, wie ihr Schwächen von Gegnern im Kampf richtig erkennt oder wo sich Schreine für Zweitlaufbahnen in Orsterra befinden.

Bestellt euch Octopath Traveler jetzt online!
Octopath Traveler [Nintendo Switch]
Octopath Traveler [Nintendo Switch]
€ 59.99

Primrose, Ophelia, H’aanit & Co. finden

Zu Beginn von Octopath Traveler sucht ihr euch erst einmal einen Charakter aus, mit dem ihr ins Abenteuer startet. In unserem Fall war das Jägerin H’aanit – wo genau ihr sie und andere Figuren findet, verrät euch die folgende Liste:

  • H’aanit (Jägerin): S’warkii im Waldland
  • Ophelia (Klerikerin): Flammhuld im Frostland
  • Tressa (Händlerin): Rippeltiden im Küstenland
  • Cyrus (Gelehrter): Atlasdamm im Flachland
  • Olberic (Krieger): Pflastersten im Hochland
  • Primrose (Tänzerin): Sonnschatt im Sonnenland
  • Alfyn (Apotheker): Klarach im Flussland
  • Therion (Dieb): Felsfall im Klippenland

Figuren eurer Gruppe hinzufügen

Bleiben wir bei unserem Beispiel: Wir haben Octopath Traveler als H’aanit gestartet. Von ihrer Heimat S’warkii ist es nur ein Katzensprung bis nach Flammhuld, wo wiederum das Abenteuer von Klerikerin Ophelia seinen Anfang nimmt.

Auf der Suche nach neuen Kämpferinnen oder Kämpfern für eure Truppe, müsst ihr nichts weiter tun, als die Städte anzusteuern, die auf der Karte des Rollenspiels mit den entsprechenden Helden gekennzeichnet sind. Habt ihr es dabei besonders eilig, nehmt ihr die Schnellreise-Funktion von Octopath Traveler in Anspruch.

Sucht dort nach Figuren, über deren Köpfen eine grüne Blase mit drei Pünktchen schwebt. Sprecht ihr sie an, obliegt euch die Entscheidung, diese zu einem Teil eures Teams zu machen. Das bindet euch kurzzeitig an die aktuelle Umgebung, bis die dort zu erledigen Aufgaben eines jeden Prologs erledigt sind. Wer es kaum erwarten kann sich ins Kampfgetümmel zu stürzen, überspringt einen Teil davon, indem sie oder er auf die Frage »Die Geschichte dieses Reisenden beginnen?« mit »Nein« antwortet.

Behaltet dabei immer im Blick, dass Octopath Traveler für jedes (neue) Kapitel eine Level-Empfehlung ausspricht. Falls ihr eure Reise so entspannt wie möglich gestalten möchtet, solltet ihr euch nach diesen Werten richten. Sollte eure Gruppe zu voll werden, verwaltet ihr deren maximal vier permanente Mitglieder im Wirtshaus eurer Wahl.

Octopath Traveler feierte sein Release am 13. Juli 2018, das Rollenspiel ist ausschließlich für Nintendo Switch erschienen. Auf GameZ.de erfahrt ihr des Weiteren, wie ihr eure Gruppe im Kampf am effektivsten heilt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.