Nioh 2: Alle Kodama-Fundorte im Guide

Auch im zweiten Teil des Samurai-Epos gilt es, die kleinen verirrten Baumgeister in der Spielwelt zu finden und zum sicheren Schrein zurückzuführen.

  • von Maximilian Steffen am 16.03.2020, 14:00 Uhr
Nioh 2 Kodama Fundorte Sudama Guide Collectible Tipps Tricks Trophy

In diesem Collectible-Guide zu Nioh 2 erfahrt ihr:

  • Wo ihr alle Kodama findet
  • Wie ihr die Kodama-Anführer-Trophäe freischaltet
  • Wieso es sich lohnt, die Baumgeister aufzuspüren

Bei den Kodama handelt es sich weder um Götter, noch um Dämonen. Die verspielten Baumgeister sind in der Nähe von Schreinen und Wäldern beheimatet und kommen gerne mal von ihrem Weg ab. Eure Aufgabe ist es, die kleinen grünen Kreaturen zu finden und ihnen den Weg zurück zum Schrein zu weisen.

In jeder Mission könnt ihr zwischen null und sieben Kodama finden, die sich allesamt gut versteckt haben. Habt ihr die Wesen zurück zum Schrein geführt, könnt ihr sogenannte Kodama-Segen erwerben, die euch Boni, wie beispielsweise eine erhöhte Droprate von Elixieren verleihen.

Für alle Kodamas erhaltet ihr am Ende die Kodama-Anführer-Trophäe. Unser Trophäen-Guide zu Nioh 2 verrät euch zudem, wie ihr alle weiteren Trophäen im Spiel erhaltet.

Wir updaten diesen Guide für euch fortlaufend mit den weiteren Missionen in Nioh 2.

Inhaltsverzeichnis

  1. Hauptmission – Das Dorf der verfluchten Blüten
  2. Nebenmission – Der finstere Wald
  3. Hauptmission – Die Bestie aus Rauch und Flammen
  4. Nebenmission – Düstere Omen
  5. Hauptmission – Das Heiligtum der Viper
Tauscht das Katana gegen ein Breitschwert ein
Dark Souls: Remastered [PlayStation 4]
Dark Souls: Remastered [PlayStation 4]
€ 19.99

Hauptmission – Das Dorf der verfluchten Blüten

1. Kodama

Den ersten Kodama findet ihr in der Nähe des Stierdämonen Gozuki. Startet vom ersten Schrein aus und haltet euch links. Passiert das Holztor, das zu Gozuki führt und lauft an dem Stierdämonen vorbei in Richtung eines Kirschbaums. Vom Kirschbaum aus lauft ihr rechts auf den Gaki zu, biegt vorher aber rechts ab. Lauft den Vorpsrung entlang und findet den ersten Kodama unter einem Baum mit Blick auf Gozuki.

2. Kodama

Den zweiten Kodama findet ihr gegenüber der Holzhütte, an der ihr auf den Affendämon “Enki” stoßt. Hinter dem schwarz-weißen Yokai-Nebel aus dem Enki erscheint, geht es links um die Ecke an einer Buddha-Statue vorbei. Lauft die ganze Zeit an der linken Seite des Pfades entlang und ihr findet den zweiten Kodama.

3. Kodama

Um den dritten Kodama zu finden, startet ihr ab dem zweiten Schrein, der kurz vor dem Dorf liegt. Geht über die Brücke in Richtung des Dorfes und lauft geradeaus weiter. Der Kodama befindet sich hinter dem Haus, auf das ihr zulauft. Geht links um die Ecke des Hauses herum und umkreist es, bis ihr den Kodama findet.

4. Kodama

Folgt ihr dem Weg durch das Dorf, trefft ihr irgendwann auf eine zweite Brücke, die euch wieder auf die andere Seite zurückbringt. Gegenüber dieser Brücke seht ihr ein Haus mit einem Wasserrad. Den vierten Kodama findet ihr in der linken Ecke hinter dem Eingangsbereich des Hauses.

5. Kodama

Am Ende des Dorfes, hinter dem Yokai-Nebel, aus dem ein Oni schlüpft, seht ihr ein Haus mit einer Silhouette im Fenster. Links vor dem Haus, also aus der Richtung, aus der ihr gekommen seid, seht ihr eine demolierte Hütte. Geht rechts um die Ecke der Hütte herum und findet den fünften Kodama hinter ein paar Kisten.

6. Kodama

Um den sechsten Kodama zu finden, geht es auf der anderen Seite des Hauses mit der Silhouette weiter. Haltet euch zunächst links und biegt dann an der nächsten Gabelung nach rechts, durch das große rote Tor ab. Der sechste Kodama versteckt sich hinter der rechten Steinlaterne.

7. Kodama

Den siebten und letzten Kodama findet ihr kurz vor dem Endboss Mezuki. Habt ihr den dritten Schrein der Mission gereinigt, solltet ihr auch einen Schlüssel für das Holztor erhalten haben.

Der Kodama befindet sich direkt hinter dem Holztor auf der linken Seite.

Nebenmission – Der finstere Wald

1. Kodama

Um den ersten Kodama zu finden haltet euch nach dem ersten Schrein links. Passiert die Gegner und stoßt den maroden Baum um, damit ihr über die Schlucht kommt. Auf der anderen Seite erwartet euch eine verschlossene Truhe, hinter der sich der erste Kodama versteckt hat.

2. Kodama

In der Mitte der Mission findet ihr einen gewaltigen Baum, der von gelb-leuchtenden Blüten umringt ist. Der zweite Kodama hat sich am Fuße des Baumes auf der rechten Seite zwischen ein paar Blättern versteckt.

Rollt durch die Blätter und sichert euch den nächsten Kodama. Damit habt ihr alle Baumgeister in der Nebenmission gefunden.

Hauptmission – Die Bestie aus Rauch und Feuer

1.Kodama

Um den ersten Kodama zu finden müsst ihr dem Hauptpfad folgen, bis ihr durch zwei Wachtürme hindurch zu einem Dorf kommt. Nehmt die Straße in der Mitte, zwischen den zwei Fahnen hindurch. Hinter dem letzten Haus auf der rechten Seite wartet der Kodama!

2. Kodama

Der zweite Kodama versteckt sich auf einem der Häuser des zweiten Dorfes. Haltet euch vom Schrein aus links und benutzt den Shortcut durch das Holztor. Geht den Pfad hinauf und nehmt die provisorische Holzbrücke zu eurer Rechten, um auf die Dächer der linken Häuserseite zu gelangen. Der Kodama befindet sich zwischen ein paar Säcken ​auf dem von euch aus gesehen rechten Dach.

3. Kodama

Über eine Leiter kommt ihr später in eine Höhle, in der ihr die Schmiedin am Lagerfeuer ansprecht. Folgt dann dem Tunnel und blickt im nächsten großen Raum nach links. Unter euch versteckt sich der Kodama hinter ein paar Kisten. Vorsicht vor dem kleinen Gaki!

4. Kodama

Für den vierten Kodama startet ihr am zweiten Schrein, den ihr vor der großen Schmiede findet. Haltet euch rechts und ihr erreicht das Yokai-Reich. In einem der Häuser führt eine Leiter hinunter. Unten, zwischen ein paar Kisten, erwartet euch der nächste Kodama.

5. Kodama

Den fünften Kodama findet ihr, nachdem ihr die Abkürzung zur Schmiede freigespielt habt. Steigt die Leitern hoch, haltet euch links und geht am Haupteingang der Schmiede vorbei. Geht rechts um die Ecke und am Ende findet ihr den Kodama.

6. Kodama

Durchquert den großen Hauptraum der Schmiede und steigt die Leite auf der linken Seite hoch. Geht geradeaus am Enki-Dämon vorbei. Rechts zwischen den Flammen führt eine Leiter nach unten. Geht links an den Gaki-Dämonen vorbei und steigt auf die Dächer der Häuser vor der Schmiede. In der Ecke auf dem Dach des hintersten Hauses findet ihr den sechsten Kodama.

7. Kodama

Den siebten und letzten Kodama findet ihr auf der obersten Ebene der Schmiede. Wenn ihr vor dem letzten Wassertrog steht, dreht euch um und ihr seht den Kodama hinter der Säule, rechts von euch.

Nebenmission – Düstere Omen

1. Kodama

Den ersten Kodama findet ihr zu Beginn der Mission hinter dem ersten Haus. Ihr findet den kleinen Baumgeist auf der anderen Seite des Hauses, links von euch, zwischen ein paar Kisten.

2. Kodama

Wenn ihr euch im Laufe der Mission links haltet, passiert ihr ein Holztor und trefft auf einen Zyklopen, der euch einen Stein entgegen rollt. Den zweiten Kodama findet ihr links auf einen Vorsprung, zwischen ein paar Buddha-Statuen versteckt.

3. Kodama

Der dritte und letzte Kodama findet sich kurz vor dem Ende der Nebenmission. Habt ihr den zweiten Schrein gereinigt, geht es die Steintreppe zum großen Gebäude hinauf.

Kurz vor dem Odachi-schwingenden Soldaten geht es links durch eine Lücke im Holzfundament. Am Ende des Pfades mit Blick auf den Schrein findet ihr den Baumgeist.

Hauptmission – Das Heiligtum der Viper

1. Kodama

Startet vom Schrein und nehmt den rechten Weg durchs Tor. Nach dem Tor biegt ihr rechts ab und trefft auf einen Speerträger. Hinter dem Speerträger befinden sich ein paar Holzkisten, dahinter lungert der Kodama.

2. Kodama

Folgt dem regulären Pfad folgt bis zu einem heruntergekommenen Haus mit brennendem Leichenhaufen und einem Äxte schwingenden Banditen. Links dahinter versteckt sich der zweite Kodama.

3. Kodama

Startet vom zweiten Schrein in der großen Höhle. Haltet euch links und lauft den großen roten Torii-Bogen entlang. Am Ende des Bogens seht ihr auf der rechten Seite einen Vorsprung im Fels. Rechts unter euch ist ein weiterer Vorsprung mit Blick in eine Felsspalte, die bis zum Grund führt. Mit einer Sturzattacke greift ihr den dort wartenden Blob an, der den nächsten Kodama bewacht.

4. Kodama

Hinter dem großen Raum mit der Schlangenfrau und der Dämonenwand geht es an der Klippe auf der anderen Seite des Torii-Bogens entlang. Am Ende der Kippe wendet ihr euch nach links und kurz darauf an der Gabelung nach rechts. Direkt nach der Abzweigung seht ihr links einen grünlich schimmernden Raum mit einem Teich. Am Ende des Teichs steht der Kodama.

5. Kodama

Der nächste Kodama befindet sich an einer sehr markanten Stelle der großen giftigen Grube. Den fünften der kleinen Baumgeister findet ihr am Fuße der zerstörten Brücke, die sich durch die ganze Grube zieht

6. Kodama

Mit Blick auf das große Torii-Tor befindet sich auf der östlichen Seite der Grube eine Höhle. In der Höhle gibt es je eine Kammer links, mittig und rechts von euch. In der rechten Kammer befindet sich der sechste und letzte Kodama.

Die Kodama-Fundorte der weiteren Missionen folgen in Kürze.

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte
PlayStation 4 Pro

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken