Need for Speed Payback Tipps: Fundorte aller Tankstellen

Die Tankstellen in Need for Speed Payback dienen als Schnellreisepunkte. Wir zeigen euch, wo ihr die Zapfanlagen findet.

  • von Sebastian Weber am 13.11.2017, 13:47 Uhr

In der offenen Spielwelt von Need for Speed Payback könnt ihr euch auf die Suche nach den Chips des Gamblers begeben, um Geld zu verdienen. Oder ihr zerstört Plakatwände, indem ihr sie kaputt fahrt. Wer es etwas sinnvoller mag, der sucht nach Wrackteilen, mit denen ihr euch fünf legendäre Wagen restaurieren könnt.

Sehr hilfreich sind übrigens die 19 Tankstellen, die in der Open World verteilt sind. Sie funktionieren nämlich wie Schnellreisepunkte und wir zeigen euch, wo ihr sie findet.

Fundorte der Tankstellen

Download der Karte, Auflösung: 3840 × 3183 Pixel

Vor allem in der Stadt Silver Rock findet ihr viele der Tankstellen – insgesamt 8 von 19 Stück befinden sich in der Metropole.

Es ist zwar aus logischer Sicht nachvollziehbar, dass Tankstellenbetreiber sich lieber in der Stadt als in der Wüste ansiedeln. Aus spielerischer Sicht ist es dagegen wenig sinnig, denn die Tankstellen dienen ja als Schnellreisepunkte innerhalb der offenen Spielwelt.

Tankstellen freischalten

Sobald ihr eine Tankstelle gefunden habt – es reicht, wenn ihr daran vorbeifahrt – schaltet ihr diese auf der Karte frei. Fortan könnt ihr die Minimap öffnen und per Knopfdruck zu jeder entdeckten Tankstelle in Need for Speed Payback reisen.

Das spart durchaus Zeit, wenn ihr gerade in Silver Rock unterwegs wart und das nächste Rennen sich in Mount Providence befindet. Bedenkt dabei aber, dass ihr auf dem Weg dorthin vielleicht andere Sammelobjekte oder Herausforderungen hättet finden können.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.