Need for Speed Payback Händler: Fundorte aller Auto-Shops

In Need for Speed Payback gibt es eine Menge Autos in verschiedenen Rennklassen. Wir verraten euch, wo ihr die Händler zu den Wagen findet.

  • von Sebastian Weber am 23.11.2017, 11:07 Uhr

In Need for Speed Payback könnt ihr beinahe alles fahren, was vier Räder hat, egal ob reguläre Wagen wie ein Golf oder Supersportwagen wie der Koenigsegg Regera. Welche Wagen im Spiel enthalten sind, könnt ihr in unserer Auto-Liste von Need for Speed Payback nachlesen, wo wir euch auch verraten, in welcher Rennklasse ihr die Flitzer jeweils nutzen könnt.

Nachfolgend stellen wir euch die Rennklassen noch einmal kurz vor und verraten euch dann, wo ihr die Autohändler in der Spielwelt von Need for Speed Payback finden könnt.

Inhalt

Die fünf Rennklassen im Detail

Insgesamt fünf Rennklassen gibt es in Need for Speed Payback, für die es jeweils passende Wagen gibt. Diese stellen wir euch hier kurz vor:

  • Racer: Bei Racer handelt es sich um reguläre Autorennen. Diese finden auf asphaltierten Straßen statt. Die Autos, die für diese Klasse genutzt werden, sind daher ausgewogene Allrounder.
  • Offroad: Bei Offroad handelt es sich – wie der Name verrät – um Rennen, die in Need for Speed Payback abseits der Straße stattfinden. Die Wagen dieser Klasse eigenen sich auch für rasante Geschwindigkeiten, auf Schotter oder Sand bleiben sie bei Sprüngen ebenfalls stabil.
  • Drag: Drag-Rennen sind Wettbewerbe, bei denen es darauf ankommt, auf kurzer Strecke möglichst hohe Geschwindigkeiten zu erreichen. Die Wagen dieser Klasse haben also starke Beschleunigung und vor allem Nitro an Bord.
  • Drift: In Drift-Wettbewerben müsst ihr einen Wagen haben, der schnell ist und rasante Richtungswechsel erlaubt, damit ihr ihn gekonnt durch die Kurven schlängeln könnt.
  • Runner: Die Runner-Events sind meist Fluchtwagen-Missionen, in denen ihr es mit der Polizei zu tun bekommt. Daher sind die Flitzer in Need for Speed Payback hier dezent im Aussehen, verfügen aber über jede Menge Leistung und präzises Fahrverhalten.

Die Händler in Need for Speed Payback

Zu jeder der Rennklassen gibt es einen passenden Autohändler in Need for Speed Payback. Wir verraten euch, wo ihr die Händler finden könnt.

Fundort: Racer-Händler

Den Racer-Händler (rotes Symbol auf der Karte) findet ihr im Norden der Spielwelt, in der Nähe von Ember Peak.

Fundort: Offroad-Händler

Den Offroad-Händler (pinkes Symbol auf der Karte) findet ihr in der Wüstenregion von Need for Speed Payback. Vom Solarpark aus südlich oder vom Bahnhof von Fortune Valley aus westlich könnt ihr euch mit Rallye-geeigneten Flitzern eindecken.

Fundort: Drag-Händler

Den Drag-Händler (gelb-orangenes Symbol auf der Karte) findet ihr in der Stadt Silver Rock direkt. Fahrt dort in den östlichen Teil der Metropole zum Billionaire’s Row.

Fundort: Drift-Händler

Der Drift-Händler (grünes Symbol auf der Karte von Need for Speed Payback) ist ebenfalls in Silver Rock beheimatet. Diesen findet ihr im westlichen Teil der Stadt, im Stadtteil Lakeside.

Fundort: Runner-Händler

Den Runner-Händler (blaues Symbol auf der Karte) schließlich findet ihr auch in Silver Rock. Dafür fahrt ihr in den südöstlichen Teil der Stadt, in den Stadtteil The Rustway, um euch mit Fluchtwagen-geeigneten Karren einzudecken.

Mehr als diese fünf Autohändler gibt es in Need for Speed Payback nicht zu finden. Wenn ihr die Open World aber noch weiter erkunden wollt, dann verraten wir euch an anderer Stelle, wo ihr alle Tankstellen finden könnt, ebenso wo die Plakatwände in der Spielwelt versteckt sind oder aber, wo ihr die Chips des Gambler einsammeln könnt.

Wenn ihr euch stattdessen auf die Jagd nach den Wracks machen wollt, aus denen ihr legendäre Sportwagen bauen könnt, dann schaut in unseren Guide zu den Fundorten der Wrackteile.

We want YOU on Facebook!  Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken