Need for Speed Heat Lösung: Unser Walkthrough durch die Story

Die Story von Need for Speed Heat lässt euch tief in die Racer-Szene Racer von Palm City eintauchen. Unser Story-Walkthrough sagt euch, wie ihr bis zum Showdown mit den korrupten Cops kommt.

  • von David Neumann am 11.11.2019, 16:24 Uhr
NFS Heat Story Walkthrough Header

In diesem Story-Walkthrough zu Need for Speed Heat erfahrt ihr:

  • Wer in Need for Speed Heat eure Freunde und Feinde sind
  • Wie sich Tages- und Nachtrennen unterscheiden
  • Ab wann ihr in der Story neue Wagen kaufen solltet
  • Welche Arten von Rennen es gibt

Wie die vergangenen Ausgaben der Need for Speed-Reihe wartet auch Heat mit einem Story-Modus auf. Zwar sind die Stories meist nur Mittel zum Zweck, um euch durch die Entwicklung eurer Wagen und dem Kennenlernen der verschiedenen Renn-Events zu leiten, doch diesmal ist euer Protagonist zumindest nicht mehr stumm und ihr könnt euren Avatar nach eigenem Geschmack einkleiden. Diese Punkte sowie die clevere Verknüpfung von Tag- und Nachtrennen sorgen für eine stärkere Identifikation mit der eigenen Figur als in den vergangenen Need for Speed-Titeln.

Wir führen euch in diesem Walkthrough durch die Story von Need for Speed Heat. Den perfekten Einstieg in den Arcade-Racer bietet euch unsere Tipps & Tricks-Sammlung zu Need for Speed Heat.

Inhaltsverzeichnis

  1. Willkommen in Palm City
  2. Ana und Lucas, das ungleiche Geschwisterpaar
  3. Need for Speed Heat: Rennen bei Tag und Nacht
  4. Danny Shaw: Die Polizei, kein Freund und Helfer
  5. Rache ist süß: Ich stehe hinter dir
  6. Offroad-Rennen: Ein Freund in Not
  7. Der Polizei auf der Spur: Verfolgung des Gesetzes
  8. Schlechte Publicity: Party Crasher
  9. Der etwas andere Polizei-Geleitschutz: Hochladen
  10. Der Showdown: Gesetzesbrecher
Streetracer gegen Cops: Erlebt die Story von Need for Speed Heat!
Need for Speed Heat [PlayStation 4]
Need for Speed Heat [PlayStation 4]
€ 59.99

Need for Spead Heat: Willkommen in Palm City

Nach der Einführung von Need for Speed Heat (Kaufen!) wählt ihr euren Avatar aus 12 vorgegebenen Charakteren. Zu einem späteren Zeitpunkt könnt ihr auch das Aussehen und die Kleidung personalisieren. Danach wählt ihr euer erstes Auto. Zur Auswahl stehen ein 65er Ford Mustang, ein 88er BMW M3 Evolution II sowie ein 96er Nissan 180SX Type X. Den ebenso gezeigten 67er Chevrolet Camaro SS könnt ihr nicht wählen, doch er wird euch später wieder begegnen.

Ana und Lucas, das ungleiche Geschwisterpaar

Jetzt beginnt die eigentliche Story von Need for Speed Heat. Ihr lernt Lucas Rivera kennen, den Eigentümer der Werkstatt, in der ihr startet. Lucas war früher Teil der Streetracing-Szene, arbeitet inzwischen aber ausschließlich legal. Er begleitet euch zu eurem ersten Rennen. Nachdem ihr das Rennen gewinnt, schickt euch Lucas zum Tuning-Shop, in dem ihr Leistungs-Upgrades für euren Startwagen kaufen könnt.

Doch zuvor lernt ihr Ana Rivera kennen, Lucas’ kleine Schwester. Von ihr werdet ihr zu eurem ersten Rennen bei Nacht gebracht. Wie bei den meisten nächtlichen Rennen kommen die Cops dazwischen, denen ihr entwischen müsst. Nachdem ihr das schafft, stehen euch das Leistungs- und Optik-Tuning in Need for Speed Heat in der Werkstatt zur Verfügung.

NfS Heat Lösung: Rennen bei Tag und Nacht

Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr wählen, ob ihr bei Tag oder bei Nacht unterwegs sein wollt. Tagsüber lassen euch die Cops in Ruhe und alle Rennen, an denen ihr teilnehmen könnt, sind legal. Gewinnt ihr sie, bekommt ihr dafür BANK (Geld). Habt ihr einen Schaden an eurem Auto, so müsst ihr nur durch eine Tankstelle fahren und der Wagen ist wieder wie neu. Dazu könnt ihr Orte wie Safe Houses oder den Tuning-shop direkt per Fast Travel ansteuern, vorausgesetzt ihr habt sie vorher einmal besucht.

Nachts hingegen sind die Rennen illegal, bei einer guten Platzierung gewinnt ihr dafür REP (Ansehen). Die Cops können sich jederzeit einmischen. Wie aggressiv sie das tun, hängt vor eurem Heat Level ab, das steigt, je wilder ihr fahrt. Das 7-stufige Heat Level dient auch als Multiplikator für den REP, den ihr nachts einfahrt. Doch wenn euch die Cops erwischen, verliert ihr den Multiplikator sowie eine ordentliche Summe an BANK.

Verhaftet werdet ihr, wenn entweder euer Wagen zu viel Schaden genommen oder euch die Cops umzingeln und ihr nicht schnell genug entkommt. Tankstellen dürft ihr pro Nacht nur maximal dreimal anfahren und Safe Houses könnt ihr nur betreten, wenn ihr die Polizei vorher abschüttelt.

REP und BANK sind wie Yin und Yang: Ihr benötigt beides, um in der Story voranzukommen: Mit BANK könnt ihr neue Ausrüstung für eure Wagen kaufen, doch nur mit REP könnt ihr neue Wagen freischalten. Außerdem braucht ihr für viele der Story-Missionen ein Mindestlevel an REP. Um möglichst schnell voranzukommen, solltet ihr BANK zunächst nur für Leistungs-Tuning verwenden. Rüstet außerdem erst euren Startwagen ordentlich auf, bevor ihr gleich einen zweiten kauft. Achtet dabei besonders auf eine gute Beschleunigung eures Wagens, denn die ersten Rennen sind sehr kurvenreich.

Danny Shaw: Die Polizei, kein Freund und Helfer

Nachdem ihr euch in der Streetracer-Szene einen Namen gemacht habt und eurer REP-Level mindestens auf Stufe 7 ist, bekommt ihr es erneut mit der Polizei zu tun. Danny Shaw, der dritte Polizeicharakter neben Mercer und Torres, beschlagnahmt nach einem Rennen Anas Wagen. Die folgenden Rennen müsst ihr ohne sie bestreiten.

Stattdessen stellt euch Lucas Wayne vor, einen alten Freund. Mit Wayne werden Drift-Events im Rennspiel freigeschaltet. Nun solltet ihr euch einen Wagen fürs Driften zulegen. Zwar könnt ihr in der Werkstatt auch euren ersten Wagen für Drifts optimieren, doch müsstet ihr das dann vor jedem Sprint- und Rundkursrennen wieder ändern. Sorgt also für genug BANK, um euch einen zweiten Wagen zu kaufen und tunt diesen fürs Driften.

Das nächste Story-Rennen spielt ihr wieder mit Ana. Gemeinsam müsst ihr in drei Rennen die Dreamkiller Crew besiegen. Danach werdet ihr Zeuge, wie Shaw Geld aus Erpressungen in seinem Kofferraum lagert.  Nur kurze Zeit später kommt die Gelegenheit, sich an Shaw zu rächen.

Rache ist süß: Ich stehe hinter dir

In der Mission Ich stehe hinter dir taucht Ana plötzlich wieder mit einem Wagen auf. Es ist der Camaro vom Anfang des Spiels, der eigentlich unter Lucas‘ Obhut steht. Mitten im Rennen taucht Shaw auf und versucht, Ana festzunehmen. Nun müsst ihr Ana helfen, indem ihr Shaws Wagen attackiert. Unser Tipp: Versucht, den Polizeiwagen in einer Kurve zu rammen, sodass ihr mit eurer Stoßstange seine Türen erwischt. Gelingt euch das, fliegt der korrupte Shaw auf und ihr seid ihn zunächst los.

Offroad-Rennen: Ein Freund in Not – Lösung

Mit der nachfolgenden Mission Ein Freund in Not schaltet ihr die Offroad-Rennen frei. Wie beim ersten Drift-Rennen bekommt ihr für das erste Rennen zunächst einen Wagen ausgeliehen, der für Rennen abseits der Straßen getunt ist. Danach sind neue Offroad-Rennen auf der Karte verfügbar und solltet ihr euch um einen eigenen Offroad-Wagen kümmern.

Der Polizei auf der Spur: Verfolgung des Gesetzes

In der Story macht ihr nach dem Offroad-Rennen Bekanntschaft mit Roshni, eine Hackerin. In der nachfolgenden Mission Verfolgung des Gesetzes trefft ihr euch mit Officer Torres, die genug von den illegalen Aktivitäten Mercers hat und euch einen Tipp gibt. Nun müsst ihr ähnlich wie bei GTA hinter anderen Wagen herfahren, ohne dass die Fahrer Verdacht schöpfen – ein für Need for Speed neues Element. In einer Garage findet ihr die beschlagnahmten Wagen, auch den von Ana – der letzte Beweis für Mercers korruptes Netzwerk.

Need for Speed Heat Lösung: Party Crasher

In der Folge müsst ihr euer REP-Level auf mindestens 23 bringen, um die nächste Mission freizuschalten: In Party Crasher versucht ihr mit einigen befreundeten Racern einen PR-Event zu stören und dabei eure Erkenntnisse über die Polizei an die Öffentlichkeit zu bringen.

Doch die Cops sind vorgewarnt und lauern euch auf. In der Heat Level 3-Verfolgungsjagd müsst ihr sie loswerden. Unser Tipp: Einfach nur schnell fahren reicht hier nicht, nehmt stattdessen viele Abzweigungen und nutzt die Sprungrampen.

Der etwas andere Polizei-Geleitschutz: Hochladen

Zurück in der Werkstatt findet ihr Lucas gefesselt vor und Mercer wartet auf euch. Bevor er euch jedoch in seinem Wagen in sein Versteck bringen kann, wird er von Lucas gerammt, der sich inzwischen befreien konnte. Mithilfe von Roshni knackt ihr das Passwort für Mercers Laptop voller Beweise. In der Mission Hochladen müsst ihr Ana und Lucas den Rücken freihalten. Bringt euren Wagen zwischen ihren Porsche und die Cops und verhindert, dass sie zu viel Schaden nehmen. Seid ihr erfolgreich, fliegt Mercer auf und flüchtet.

Der Showdown: Gesetzesbrecher – Walkthrough

Danach müsst ihr erneut einige Rennen fahren und euren REP weiter ausbauen, denn die finale Mission Gesetzesbrecher lässt sich erst mit REP 30 freischalten. Darin verbünden sich alle Racer und sorgen dafür, dass ein großes Aufgebot an Cops mit Heat Level 5 hinter euch her ist. Diese lenkt ihr zu den illegal beschlagnahmten Wagen. Als die Polizei gerade merkt, was sie hier gefunden hat, prescht Mercer mit seinem BMW aus seinem Versteck.

Nun liegt es an euch, Mercer einzuholen und seinen Wagen so zu demolieren, dass er nicht weiterfahren kann. Danach knöpft Torres sich Mercer vor und übernimmt die Leitung der Polizei. Ana darf sich freuen, denn sie bekommt von Lucas den Camaro überlassen, womit die Story von Need for Speed Heat endet.

Das war unser Story-Walkthrough. Seht euch auch unseren Leitfaden für alle Need for Speed Heat-Trophäen an, lernt mehr über die Tuning-Möglichkeiten in Need for Speed Heat oder lest unsere Renntipps für Need for Speed Heat.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

David Neumann
David Neumann

Freelancer für alles Digitale. Lebt in Köln. Liebt Portal, Skate und Katamari, erinnert sich wehmütig an frühere FIFA-Erfolge.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken