Monster Hunter: World – Wyverianer-Drucke & was es mit ihnen auf sich hat

Ihr habt in Monster Hunter: World einen Wyverianer-Druck bekommen, wisst aber nicht, was ihr damit anstellen sollt? Wir geben euch alle wichtigen Infos zu den Drucken im Action-Rollenspiel.

  • von Patricia Geiger am 01.02.2018, 11:01 Uhr

Monster Hunter: World verfügt über ein ziemlich komplexes Crafting-System, mit dem sowohl Waffen als auch jede Menge unterschiedliche Rüstungen und natürlich Tränke, Munition sowie Fallen hergestellt werden.

Manchmal bekommt ihr für das Erledigen von Beutezügen und Untersuchungen aber auch außergewöhnlichere Materialien wie Wyverianer-Drucke.

Woher bekomme ich Wyverianer-Drucke?

Wyverianer-Drucke gibt es in Monster Hunter: World, wie eingangs erwähnt, unter anderem als Belohnung für den Abschluss von Beutezügen. Ab und an trefft ihr sogar unterwegs Wyverianer, die euch Drucke überlassen.

Die Drucke gibt es – soweit wir aktuell wissen – in zwei unterschiedlichen Seltenheitsgraden:

  • Erster Wyverianer-Druck
  • Silberner Wyverianer-Druck

Bisher sind vier Beutezüge bestätigt, für die es in Monster Hunter: World jeweils einmal den Ersten Wyverianer-Druck gibt:

  • Forschungshilfe: Rosa Parexus fangen
  • Forschungshilfe: Carrier Ant fangen
  • Forschungshilfe: Wiggler fangen
  • Forschungshilfe: Goldenfish fangen

Dabei ist zu beachten, dass es keinen der Beutezüge in Astera gibt, stattdessen bekommt ihr sie von Figuren aufgetragen, die ihr unterwegs bei Expeditionen oder Missionen trefft.

Auch für den Silbernen Wyverianer-Druck gibt es bisher zwei bestätigte Aufgaben:

  • Beutezug: Flugwyvern erjagen
  • Befristete Beutezüge

Was fange ich mit den Wyverianer-Drucken an?

Die Drucke könnt ihr nur an einer einzigen Stelle in Monster Hunter: World – der Verschmelzita, die erst später in Astera freigeschaltet wird. Hier könnt ihr die Drucke gegen Crafting-Items eintauschen.

Zwei Silberne Wyverianer-Drucke könnt ihr entweder gegen eine Rathian-Platte oder eine Anjanath-Platte eintauschen, die beide für das Crafting stärkerer Waffen oder Rüstungen benötigt werden.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken