Monster Hunter: World Waffen – Jagdhorn mit Guide, Tipps & Steuerung

Wer sich mit dem Jagdhorn in Monster Hunter: World ausrüsten möchte, der findet hier einen Haufen Tipps und bekommt außerdem eine Hilfestellung zur Steuerung der wohl ungewöhnlichsten Waffe im Action-Rollenspiel.

  • von Constanze Thiel am 23.01.2018, 14:50 Uhr

Monster Hunter: World fordert euch mit allerlei Ungetümen wie Nergigante und weiteren neuen Bestien heraus. Zur Verteidigung gegen sie drückt euch das Action-Rollenspiel eine ganze Reihe von Waffen in die Hand, ganze 14 insgesamt.

Dazu zählt unter anderem das Jagdhorn, mit dem sich unsere anschließenden Sammlung von Tipps und Tricks rund um diese Waffe befasst. Zuvor geben wir euch aber noch unseren Artikel zu den Trophäen und Achievements von Monster Hunter: World mit auf den Weg.

Inhaltsverzeichnis

Jagdhorn-Tipps für Monster Hunter: World

Allgemein

  • Das Jagdhorn ist die richtige Ausrüstung für alle, die gerne austeilen, aber gleichzeitig sich und ihren Mitstreitern strategische Vorteile verschaffen. Die erste Waffe dieses Typs in Monster Hunter: World ist der Metall-Dudelsack und das verrät auch schon den Clou: Ihr haut nicht nur Monsterköpfe, ihr spielt ebenso Lieder, die Statuswerte pushen.
  • Diese Nahkampfwaffe ist im Monster-Hunter-Universum am ehesten mit dem Hammer zu vergleichen, spielt sich gleichzeitig jedoch deutlich anders. Sie lässt sich beispielsweise nicht aufladen und bietet euch außerdem nicht die Möglichkeit, Angriffe zu blocken.
  • Anfänger sollten die Finger vom Jagdhorn lassen. Zwar werden die Tastenkombinationen für Lieder in Monster Hunter: World im oberen Teil des Bildschirms angezeigt, doch gleichzeitig darauf zu achten und Bestien anzugreifen, ist eher eine Aufgabe für Fortgeschrittene oder Profis.
  • Ausweichen gehört dazu. Als Nahkampfwaffe führt euch das Jagdhorn nah an Ungetüme wie den Pukei-Pukei heran, dementsprechend müssen Hechtrollen und Co. zu eurem Repertoire gehören.

1. Habt ein Auge auf Waffen-Effekte

Durch das Spielen von Liedern sorgen Nutzer des Jagdhorns dafür, dass eigene Statuswerte sowie die ihrer Jägerkollegen verbessert werden.

Diese sogenannten Buffs klingen allerdings nach kurzer Zeit ab und müssen erneuert werden. Behaltet die Wirkungen also im Blick und bessert nach, wenn das erforderlich ist.

2. Zielt auf den Kopf

Wie bereits erwähnt, ist der Hammer die Waffe in Monster Hunter: World, die dem Jagdhorn am ähnlichsten ist. Dementsprechend lohnt es sich auch damit, den Kopf von Monstern anzugreifen, um sie auf den Boden zu schicken und dann brachiale Treffer zu landen.

3. Wetzstein im Anschlag

Die meisten Waffen und Wetzsteine gehören bei Monster Hunter: World ganz einfach zusammen. Im Laufe eines Kampfes verliert nämlich jede Waffe an Schärfe – so auch das Jagdhorn – und will mit diesem Item behandelt werden.

Ansonsten prallen eure Schläge irgendwann an der Monsterhaut ab und verursachen keinen Schaden.

4. Verinnerlicht die Jagdhorn-Steuerung

Wie auch in unseren Waffen-Tipps zum Großschwert, kommen an diesem Punkt die Jagdhorn-Tastenkombinationen für PlayStation 4 ins Spiel.

Zusammengefasst zu sehen sind sie auf dem Diagramm unten, das ursprünglich von einem Reddit-Nutzer stammt. Wir haben die wichtigsten Tasten(kombos) ins Deutsche übersetzt.

Fortgeschrittenere Spieler werfen hingegen einen genaueren Blick auf die Grafik, um noch mehr Kniffe rund um dieses Ausrüstungsteil zu lernen.

Ausweichmanöver

  • 1 × X-Taste drücken: Hechtrolle
  • X-Taste in Kombination mit Analogstick: Ausweich-Rolle in entsprechende Richtung

Kombinationen

Um Melodien und harte Treffer in Monster Hunter: World miteinander zu kombinieren, wählt ihr in den folgenden Situationen am besten folgende Kombos:

  • Standard: Kreis-Taste, Dreieck-Taste, Kreis-Taste, Rolle zur Seite (X-Taste & Analogstick in entsprechende Richtung)
  • Monster am Boden: Kreis-Taste, Überkopf-Angriff (linker Analogstick nach vorne, Dreieck-, danach Kreis-Taste), Dreieck- & Kreis-Taste für rückwärtigen Schlag, Vorwärtshieb (linker Analogstick nach vorne + Dreieck-Taste)
  • Angriff mit Buff: Vorwärtshieb (linker Analogstick nach vorne + Dreieck-Taste), linker Hieb (Dreieck-Taste), Melodie spielen (R2-Taste), Melodie wiederholen (R2-Taste)

Release-Termin für Monster Hunter: World ist der 26. Januar 2018, das Action-Rollenspiel erscheint für Xbox One sowie PS4.

Ein PC-Release steht später in diesem Jahr an, der Dämonjho als DLC-Monster soll euch aber schon im Frühling dieses Jahres erwarten.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.