Monster Hunter: World – Samurai-Set finden & ausrüsten

Monster Hunter: World bietet eine Vielzahl von Rüstungen. Eine besonders begehrte ist das Samurai-Set, doch wenn ihr eine bestimmte Voraussetzung nicht erfüllt, wandert diese Ausrüstung erst gar nicht in euren Besitz.

  • von Constanze Thiel am 14.02.2018, 12:27 Uhr

Monster Hunter: World dreht sich in erster Linie um das Zusammenhauen von wilden Bestien wie Rosa Rathian, Odogaron oder Bazelgeuse. Dank einem Haufen von Rüstungs-Sets, die ihr aus den von ihnen gewonnenen Materialien schmieden lasst, seht ihr dabei auch noch verdammt schick aus.

Wer jedoch auf der Suche nach dem Samurai-Set ist, der wird bei Monsterjagden nicht fündig werden. Wo ihr diese Kleidung für euren Charakter findet und wie ihr diese ausrüstet, erfahrt ihr hier.

Samurai-Set bekommen

Um die schlechten Nachrichten gleich vorweg zu nehmen: Solltet ihr nicht zu den Vorbestellern von Monster Hunter: World zählen, habt ihr derzeit keine Chance an das Samurai-Set zu kommen. Das ist nämlich nur als Vorbesteller-Bonus der Digital Deluxe Edition erhältlich.

Erfüllt ihr diese Voraussetzung, absolviert zunächst das Tutorial des Spiels, das euch in die grundlegenden Mechaniken einführt. Sucht dann in der Siedlung Astera euer Jägerzimmer auf und sprecht mit dem Fellknäuel, das euch zum Beispiel ebenso den Zugang zum Trainingsgelände ermöglicht.

Sprecht das Kätzchen an und ihr werdet in seinem Menü einen Unterpunkt finden, der euch das Beanspruchen von Add-Ons sowie Boni in Monster Hunter: World ermöglicht.

Samurai-Set ausrüsten

Ist das erledigt, steuert ihr die Kiste in eurem Quartier an. Die ist in Monster Hunter: World nicht nur zum Item-Management oder Craften da, hier seid ihr ebenso in der Lage Ausrüstung zu wechseln. Wählt in dem Kisten-Menü den letzen Punkt an, der euch zum Ändern des Aussehens befähigt.

Der spaltet sich in zwei Unterpunkte. Der erste führt euch zurück in den Charakter-Editor des Action-Rollenspiels, wo ihr nochmals an Augenfarbe oder Frisur eures Jägers herumschrauben könnt. Der zweite Punkt dreht sich um Einstellungen rund um eure Rüstung.

Dort seid ihr in der Lage, eure Figur in Monster Hunter: World nach Lust und Laune mit Rüstungsteilen auszustatten. Aber Achtung: Das Samurai-Set ist nur ein kosmetisches Item. Es bringt also keine besonderen Fähigkeiten oder ähnliches mit, sondern sieht einfach nur gut aus, wenn ihr es ausgerüstet habt.

Monster Hunter: World schickt euch aktuell nur auf PlayStation 4 sowie Xbox One auf die Hatz nach Biestern wie Legiana oder Tobi-Kadachi. Der Release einer PC-Version steht im weiteren Verlauf von 2018 an.

Wer sich dafür interessiert, wie Helme in Monster Hunter: World ausgeblendet werden oder wie die beste Waffe bestimmt werden kann, liest weiter auf GameZ.de.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken