Minecraft Dungeons: Geheimes Level freischalten – so geht’s!

Unser Guide zum Freischalten des geheimen Levels in Minecraft Dungeons verrät euch alle Runen- und Schalter-Fundorte.

  • von Christoph Allgöwer am 03.06.2020, 12:31 Uhr
Minecraft Dungeons Geheimes Level

Unser Runen-Guide zum geheimen Level in Minecraft Dungeons verrät euch:

  • Die Fundorte aller Runen in Minecraft Dungeons
  • Wo ihr die versteckten Schalter findet
  • Wie ihr das geheime Level freischaltet

In Minecraft Dungeons für PC, PS4, Xbox One (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) und Nintendo Switch gibt es ein geheimes Level, für das ihr neun Runen in allen Leveln finden müsst. Damit euch das Suchen erspart bleibt, haben wir alle Runen-Fundorte aufgelistet.

Wenn ihr noch weitere Tipps zu Verbesserungs-Punkten, den Smaragden oder der Steuerung sucht, dann schaut euch unseren Tipps-Guide zu Minecraft Dungeons an.

Inhaltsverzeichnis

Falls ihr nicht genug von Minecraft bekommen könnt!
AMS Minecraft Plüsch Fledermaus Plüschfigur, Mehrfarbig
AMS Minecraft Plüsch Fledermaus Plüschfigur, Mehrfarbig
€ 11.69

Wie schalte ich das geheime Level in Minecraft Dungeons frei?

Zuerst müsst ihr Minecraft Dungeons einmal auf dem Standard-Schwierigkeitsgrad beendet haben. Vorher könnt ihr die versteckten Schalter, die den Weg zu den Runen freigeben, nicht aktivieren.

Habt ihr den Erz-Illager besiegt, kehrt ins Lager zurück. Hinter dem Schweinestall findet ihr jetzt ein Sprungpad, das euch auf die andere Seite bringt. Geht beim zerstörten Netherportal links zwischen den Hügeln entlang.

Die hochgefahrene Brücke lasst ihr mit dem Schalter herunter, das ist nur eine kleine Abkürzung zum Spawnpunkt und den Händlern. In der Kirche findet ihr ganz am Ende eine Wand mit einem Schalter. Zum Aktivieren benötigt ihr allerdings neun Runen, die überall in den Leveln versteckt sind.

Auch wenn die Levelstrukturen bei jedem Start zufällig neu zusammengebaut werden, findet ihr die Runen immer an den gleichen Stellen im Spiel. Es muss jedes Mal ein versteckter Schalter aktiviert werden, der ein geheimes Tor zur Rune öffnet.

Jetzt die Nintendo Switch Lite bestellen!
NINTENDO Switch Lite Gelb
NINTENDO Switch Lite Gelb
€ 207.62

Noch ein Tipp: Ihr müsst die Level nicht beenden, sondern könnt sofort zurück zum Lager, sobald ihr die Rune gefunden habt. Die Rune behaltet ihr trotzdem.

Creeper-Wald: Fundort der Rune

Am Ende des Levels müsst ihr in einem Dorf die Bewohner aus Käfigen befreien. Haltet euch im Dorf links unten am Rand.

Etwas außerhalb des Dorfes ist eine große Steinplatte zu finden. Tretet auf sie und es öffnet sich ein Tor, hinter dem ihr die erste Rune findet.

Nasser Sumpf: Runen-Fundort

Das Level Nasser Sumpf müsst ihr komplett durchspielen, um an die Rune zu kommen. Nachdem ihr den Bossgegner am Ende besiegt habt, kommt ihr zur Tür, durch die ihr das Level verlasst.

Geht noch nicht hindurch, sondern zum Steinturm rechts vom Levelausgang. Hinter den Fliegenpilzen vor dem Turm ist der Schalter versteckt, der die geheime Tür zur Rune öffnet.

Kürbisweiden: Wo finde ich die Rune?

Ungefähr in der Mitte des Levels erreicht ihr eine große Steinmauer, die aussieht wie der Wall einer ehemaligen Burg. Der versteckte Schalter ist auf der Mauer, ganz am Ende hinter den Holzkisten versteckt.

Mit einem Klick wird er aktiviert und es öffnet sich ein Teil der Mauer, hinter dem ihr die dritte Rune findet.

Kakteenschlucht: Runen-Fundort

Im Laufe des Levels benötigt ihr einen blauen Schlüssel. Um an den zu kommen, besiegt die Gegnerwellen vor dem versperrten Tor, hinter dem sich der Schlüssel befindet.

Hinter der linken oberen Ecke der Steinplattform, auf der die Gegner gespawnt sind, ist der Schalter hinter einer Palme versteckt. Betätigt ihn und es öffnet sich ein geheimes Tor hinter dem blauen Schlüssel.

Redstone-Minen: Fundort des versteckten Schalters & der Rune

In den Redstone-Minen müsst ihr zweimal Dorfbewohner aus Käfigen befreien. Der versteckte Schalter befindet sich in dem Raum, in dem ihr sechs Bewohner befreit.

Der Schalter ist in der linken oberen Ecke des Raumes hinter ein paar leuchtenden Redstones. Das geheime Tor mit der Rune dahinter öffnet sich direkt daneben.

Minecraft Dungeons: Wüstentempel – Runen-Fundort

Im Wüstentempel sucht ihr einen goldenen Schlüssel. Habt ihr ihn gefunden, geht nur einen Raum weiter, der Schalter ist an der rechten Seite hinter der Palme zu finden.

Damit gehört auch die sechste Rune euch.

Feuerschmiede: Versteckten Schalter & Rune finden

Die Rune in der Feuerschmiede ist wohl die am einfachsten zu findende. Sobald ihr die Schmiede betreten habt, seht ihr einen toten Golem am Boden liegen.

Der Schalter für das geheime Tor, das zu Rune führt, ist direkt neben dem Golem an der Wand.

Hochblockhallen: Fundort der Rune

Später im Level kommt ihr nach Draußen in einen Hof im Schloss. Haltet euch dort rechts an der Wand, bis ihr eine Fackel an der Wand findet, die aus ist.

Die Fackel ist der versteckte Schalter, der das Tor zur Rune freigibt.

Obsidiangipfel: Wo finde ich die letzte Rune?

Die Rune im Level Obsidiangipfel ist nicht auf den Mauern, sondern im Innenbereich zu finden. Sobald ihr drinnen seid, haltet nach dem Raum auf dem Screenshot ausschau.

Ein Buch im Bücherregal lässt sich benutzen, wodurch sich die Wand dahinter öffnet. Neben der letzten Rune findet ihr dort auch zwei Truhen.

Wie starte ich das geheime Level?

Sobald ihr alle Runen in der Kirche abgegeben habt, öffnet sich die Wand dahinter. Nehmt die Schriftrolle auf, um das geheime Level freizuschalten.

Öffnet dann die Karte der Spielwelt, das geheime Level ist direkt über dem Creeper-Wald. Lasst euch überraschen, auch wenn Diablo-Veteranen das Level bekannt vorkommen sollte.

Weitere spannende Guides auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken