Mass Effect Legendary Edition: Alle Romanzen im dritten Teil

In Mass Effect 3 findet nicht nur der Kampf gegen die Reaper seinen Höhepunkt. Unser Guide zeigt euch, welche Romanzen ein Happy End bekommen.

  • von Sebastian Johannsen am 11.05.2021, 10:30 Uhr
mass effect 3 miranda teaser

Shepard kann auch in der Mass Effect Legendary Edition eine romantische Beziehung mit verschiedenen Charakteren eingehen. In Mass Effect 3 stehen euch dabei mehr Partner zur Verfügung als in den beiden Teilen davor. Unser Guide zeigt euch:

  • Welche Kandidaten es gibt
  • Welche Voraussetzungen ihr erfüllen müsst
  • Wie ihr eine Romanze beginnt oder sogar wann sie endet 

Wollt ihr wissen, welche Herren und Damen euch im Vorgänger zur Verfügung standen? Dann checkt unseren Guide zu allen Romanzen in Mass Effect 1 und Mass Effect 2.

Wie sind die Romanzen dieses Mal aufgebaut?

Im ersten Teil von Mass Effect war euer Geschlecht ausschlaggebend für die mögliche Romanze. Mass Effect 2 bot eine Fülle neuer männlicher und weiblicher Sidekicks, die ihr daten konntet. Dabei gab es mehr Optionen für gleichgeschlechtliche Liebschaften.

Mass Effect 3 wirft nun alles in einen Topf. Zwölf Romanzen, davon einige neue Liebschaften, aber auch viele bekannte Gesichter aus den Vorgängern, dürfen umworben werden. Natürlich ist die erste Hürde, ob der oder die Angebetete auf Männer, Frauen oder beides steht.

Doch der nächste Knackpunkt ist die Vergangenheit zwischen dem Charakter und eurem Shepard. Beziehungsweise, ob eine Romanze schon in einem vorherigen Teil geführt wurde.

Diese Kandidaten wollen Shepard näher kennenlernen

In Mass Effect 3 ist wieder eine Fülle an potenziellen Partnern für romantische Stunden vorhanden. Dabei spielt die Spezies auch keine Rolle mehr. Neben vielen bekannten Gesichtern gibt es auch ein paar neue Charaktere, um die gebuhlt werden darf.

Folgende Personen stehen für eine romantische Beziehung bereit, sofern ihr es richtig angeht:

  • Miranda Lawson (Mensch)
  • Tali’Zorah vas Neema (Quarianer)
  • Jack (Mensch)
  • Ashley Williams (Mensch)
  • Steve Cortez (Mensch)
  • Garrus Vakarian (Turianer)
  • Thane Krios (Drell)
  • Samantha Traynor (Mensch)
  • Liara T’Soni (Asari)
  • Kelly Chambers (Mensch)
  • Kaidan Alenko (Mensch)
  • Diana Allers (Mensch)
Mass Effect Legendary Edition für Xbox One
Mass Effect Legendary Edition [Xbox One]
€ 53.99

Die Beziehung mit Miranda Lawson vertiefen

Auch die einstige engste Mitarbeiterin des Unbekannten ist in Mass Effect 3 bereit, die Beziehung mit eurem Shepard zu vertiefen. Habt ihr im Vorgänger keine Romanze mit ihr begonnen, werdet ihr jedoch im dritten Teil die “Friend-Zone” nicht verlassen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt zum Fortführen der Beziehung ist, ob Miranda im zweiten Teil die Selbstmordmission überlebt hat. Ist dies nicht der Fall, werdet ihr sie in Mass Effect 3 auch nicht antreffen.

Folgende Dinge müsst ihr zum Auffrischen der Liebe beachten:

  • In der Anfangsphase des Spiels kontaktiert Miranda euren Shepard und bittet um ein Treffen. Seid bei dem Gespräch immer nett und zeigt deutlich, dass ihr die Romanze fortführen wollt.
  • Seid auch bei den späteren Treffen in der Normandy Bucht und dem Spectre Raum nett zu ihr und vergebt ihr beim Treffen im Apartment.
  • Kontaktiert Miranda durch den Kommunikationskanal in London und seid weiterhin nett zu ihr. Dann erscheint sie auch im Abspann von Mass Effect 3.

Die Geliebte nun ohne Maske? Tali’Zorah vas Neema

Auch mit der Quarianerin kann die Beziehung fortgesetzt werden. Habt ihr im zweiten Teil hingegen nicht mit Tali angebandelt, werdet ihr in Mass Effect 3 auch keine weiteren Chancen für eine Romanze bekommen. Stattdessen wendet sich die maskierte Dame irgendwann Garrus zu.

Das wäre sehr schade, denn nur wenn ihr die Beziehung fortsetzt, werdet ihr Tali ohne Maske zu Gesicht bekommen. Irgendwann erzählt sie eurem Shepard, dass sie ihm ein kleines Geschenk in die Kabine gebracht hat. Bei eurem nächsten Besuch in den Quartieren seht ihr dann ein Bild auf dem Nachttisch neben eurem Bett, welches das Gesicht der Quarianerin zeigt.

Damit ihr überhaupt so weit kommt, müsst ihr folgendes beachten:

  • Bittet sie bei ihrem ersten Aufenthalt auf der Normandy in eure Kabine.
  • Fragt sie nach der gemeinsamen Beziehung und entscheidet euch dafür, dass ihr sie fortsetzen wollt.
  • Seid darüber hinaus stetig nett zu Tali.

Jack: Von der Gangster-Königin zur Lehrkraft

Jack taucht nur in Mass Effect 3 auf, wenn ihr im zweiten Teil eine romantische Beziehung mit ihr eingegangen seid oder wenn ihr den letzten Teil der Trilogie mit dem DLC Genesis 2″ startet. Zudem muss sie die Selbstmordmission in Mass Effect 2 überlebt haben.

Jack hat sich mittlerweile vom kriminellen Milieu verabschiedet und ist nun eine Lehrkraft an der Grissom-Akademie. Zwar ist sie nun weniger impulsiv, aber an ihrer harten Aussprache hat sich wenig geändert.

Wenn ihr die Romanze fortsetzen wollt, beachtet bitte folgende Punkte:

  • Seid beim ersten Treffen in der Grissom Academy nett zu Jack.
  • Sprecht im Purgatory mit ihr und stimmt einem Tanz zu.
  • Kontaktiert Jack über den Kommunikationsoffizier in London und seid weiterhin sehr nett zu ihr, dann wird sie im Abspann des Spiels auftauchen.

Wiedersehen mit einer alten Bekannten: Ashley Williams

Auch eure Beziehung mit Ashley Williams aus Mass Effect 1 kann fortgesetzt werden. Hattet ihr keine Romanze mit ihr, bekommt ihr nun in Mass Effect 3 eine neue Chance, um ihr Herz zu erobern.

Ob euer Vorhaben von Erfolg gekrönt ist, hängt von den folgenden Entscheidungen ab:

  • Habt ihr im ersten Teil eine Romanze mit Ashley geführt, ist es im dritten Teil leichter, ihr Herz zu erobern.
  • Seid ihr Ashley im zweiten Teil treu geblieben und habt keine Romanze mit einem anderen Charakter geführt, steht dem Liebesglück eigentlich nichts mehr im Wege.
  • Bringt Ashley im Krankenhaus die “Gedichte von Alfred Tennyson” vom Sirta Terminal mit.
  • Versichert ihr, dass ihr noch Interesse an der Beziehung habt.
  • Ladet Ashley im Fahrstuhl auf die Normandy ein.
  • Trefft Ashley im Präsidiumshaus im Café und sagt ihr, dass sie euch ablenkt. Ashley reagiert mit einem süffisanten Kommentar und küsst Shepard.
  • Nehmt Ashley mit auf die Infiltrationsmission ins Casino. Das festigt die Beziehung. Auch das Kampftrinken in der Silvercoast Bar hilft der Romanze.
  • Sagt ihr auf der Citadel, dass ihr das Gefühl habt, dass die Beziehung sich entwickelt.
  • Sprecht vor der letzten Schlacht noch einmal mit Ashley. Nach einem Auszug aus einem Gedicht von Tennyson küssen sich die beiden ein letztes Mal.

Eine gleichgeschlechtliche Beziehung mit Steve Cortez

Mit Steve Cortez steht eurem Shepard das erste Mal eine homosexuelle Beziehung zur Auswahl. Der Pilot an Bord der Normandy leidet sehr unter dem Tod seines früheren Geliebten Roberts. Es ist also eure Aufgabe, ihm seelischen Beistand zu geben und ihm zu helfen, damit abzuschließen.

Für den Start der Romanze müsst ihr folgendes beachten:

  • Erwähnt in einem Gespräch, dass ihr auf den richtigen Mann wartet.
  • Tanzt mit Cortez im Purgatory.
  • Sagt ihm im Anschluss, dass ihr mehr als eine Freundschaft möchtet.
  • Vor der finalen Offensive wird Cortez in Shepards Kabine warten.

Fortsetzung der Romanze mit Garrus Vakarian

Auch eure Beziehung zum turianischen Ermittler Garrus kann fortgesetzt werden. Eine Chance, dass die Romanze ohne die Liebelei aus Mass Effect 2 stattfindet, gibt es nicht.

Damit die Liebe Bestand hat, müsst ihr folgende Dinge befolgen:

  • Geht nach den Ereignissen auf Palaven zum Hauptgefechtsstand und beantwortet Garrus Frage über die Beziehung damit, dass sich diese noch “rentiert”.
  • Bestätigt immer wieder die Ernsthaftigkeit der Beziehung für Shepard, wenn Garrus am Zweifeln ist.
  • Küsst Garrus auf dem Präsidium und verfehlt bei der Zielübung euren ersten Schuss.
  • Nachdem der Befehl zum Angriff auf Cerberus gegeben wurde, fragt Garrus, ob Shepard ihn in seiner Nähe haben will. Bestätigt dies und die beiden verbringen einen intimen Moment.
  • Je nach Ende ist Garrus der Zweite, der die Normandy nach Joker verlässt.

Die homosexuelle Option für euren weiblichen Shepard: Samantha Traynor

Auch für euren weiblichen Shepard gibt es nun eine homosexuelle Romanze, die nur für dieses Geschlecht bestimmt ist.

Da der Charakter neu in der Reihe ist, braucht es auch keine vorherigen Entscheidungen aus Mass Effect 1 oder Mass Effect 2.

Damit die Romanze seinen Weg findet, beachtet folgende Dinge:

  • Unterhaltet euch so viel es geht mit Samantha.
  • Irgendwann wird sie Shepard dann zum Schach einladen. Nehmt diese Einladung an.
  • Fragt Samantha in eurer Kabine, ob sie duschen möchte. Geht dann ebenfalls in die Dusche und startet somit die Romanze.
  • Sagt Samantha vor dem Angriff auf das Cerberus-Hauptquartier, dass ihr Gesellschaft braucht. Sie wird Shepard bei ihrem Albtraum beistehen.
  • Im Extended Cut wird Samantha bei der Aktivierung des Tiegels Shepards Namen der Gedenktafel zufügen. Habt ihr euch hingegen für “Zerstörung” entschieden, wird sie das Namensschild nur in der Hand halten.

Durch alle Teile hindurch: Die Romanze mit Liara

Auch mit Liara könnt ihr eure Romanze fortsetzen. Je nachdem, ob ihr die Asari im ersten Teil schon gedated und ihr im “Shadow Broker”-DLC geholfen habt, könnt ihr die Beziehung schon beim ersten Gespräch an Bord der Normandy fortsetzen.

Damit die Liebelei bestehen bleibt, beachtet folgende Dinge:

  • Sorgt an der Bar dafür, dass Liara sich mit ihrem Vater trifft.
  • Flirtet mit Liara, nachdem ihr Urdnot Bakara gerettet habt.
  • Trefft Liara am anderen Ende des Präsidiumshauses und sagt ihr, nachdem sie über ihre Mutter philosophiert hat, dass ihr die Beziehung weiter fortsetzen wollt.

Aus Teil 2 traumatisiert: Kelly Chambers

Kelly Chambers leidet noch immer unter den Erfahrungen auf der Kollektorenbasis und wird daher nicht auf die Normandy zurückkehren.

Dennoch ist sie sehr erfreut über ein Wiedersehen mit Shepard und gibt euch die Möglichkeit, die Romanze fortzusetzen – sofern ihr eine in Mass Effect 2 hattet. Ist dies nicht der Fall, so kommt ihr über eine Freundschaft nicht hinaus.

Folgendes müsst ihr bei der Romanze mit Kelly beachten:

  • Seid von Anfang an sehr nett zu ihr und schlagt ihr nach der Palaven Mission vor, ihren Namen zu ändern. Ansonsten stirbt sie durch einen Cerberus-Soldaten.
  • Gesteht Kelly beim späteren Treffen auf der Citadel, dass sie die Eine für euch ist. Das führt zu einem intimen Moment der Verliebten.

Ein weiterer Gast aus Mass Effect 1: Kaidan Alenko

Wie auch Ashley trefft ihr Kaidan in Mass Effect 3 wieder. Neu ist, dass der Wächter nun an beiden Geschlechtern interessiert ist.

Habt ihr, wie auch bei Ashley, eine Romanze mit Kaidan geführt und keine weiteren Dates in Mass Effect 2 gehabt, steht einer Fortführung der Beziehung nichts im Wege. Ansonsten muss um sein Herz noch ordentlich gekämpft werden.

Folgende Dinge sind aber in beiden Fällen wichtig für eine Romanze:

  • Kauft ihm beim Besuch im Krankenhaus ein “TM88 – Peruanischer Whiskey” vom Sirta Terminal.
  • Holt Kaidan nach dem Attentat an Bord der Normandy.
  • Erwidert Kaidans Gefühle beim Gespräch am Präsidiumsunterhaus.

Die neugierige Reporterin: Diana Allers

Während der Ereignisse in Mass Effect 3 wird Shepard einige Male zu einem Interview gebeten. Dort lernt er die Korrespondentin Diana Allers kennen, die mit ihm auch eine Beziehung anfängt, sofern ihr alles richtig macht. Das Geschlecht eures Shepards spielt dabei keine Rolle.

Achtet daher bei Diana auf folgende Ereignisse:

  • Ladet Diana auf euer Schiff ein und brecht kein Interview mit ihr ab.
  • Nach dem zweiten Interview wird Diana neckend sagen, dass er vorsichtig sein solle, da sie ihn nach Hause verfolgen könnte. Antwortet damit, dass es kein Problem für euch wäre.
  • Nach dem Interview über die Quarianer und die Geth wird Diana einen weiteren Flirtversuch starten, aber auch anmerken, dass sie die Beziehung nicht öffentlich machen möchte. Bestätigt ihr, dass sie zwischen ihnen geheim bleibt, was zu einem Kuss führt.
  • Ist Shepard jedoch schon in einer Beziehung, wird es keine Flirts mit Diana geben.
Sebastian Johannsen
Sebastian Johannsen

Hat als Geralt von Riva schon viermal Ciri vor der Wilden Jagd gerettet, war unter den 500 besten Gwent-Spielern und besitzt noch einen aktiven Ultima-Online-Account.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken