Marvel’s Iron Man VR-Tipps: 5 Tricks zum VR-Superheldenspiel

Unser Tipps-Guide zu Iron Man VR verrät euch die besten Anzug-Upgrades, wie ihr an Upgrade-Punkte kommt und neue Anzüge freischaltet.

  • von Christoph Allgöwer am 03.07.2020, 9:49 Uhr
Marvels Iron Man VR-Tipps

In unserem Tipps-Guide zu Marvel’s Iron Man VR erfahrt ihr:

  • Die besten Tipps für die Kämpfe
  • Wie ihr die Anzüge freischaltet
  • Welche Anzug-Upgrades sich lohnen

In Marvel’s Iron Man VR schlüpft ihr selbst in den Anzug von Iron Man und legt euch mit massenweise gefährlicher Drohnen an. Damit ihr in den Kämpfen immer die Oberhand behaltet, verraten wir euch 5 wichtige Tipps & Tricks.

In unserem Trophäen-Leitfaden zu Marvel’s Iron Man VR findet ihr zudem alle Voraussetzungen für die Platin-Trophäe im Spiel.


Damit eure VR-Brille nicht im Wohnzimmer rumfliegt.
SNAKEBYTE SB910005 VR-Stand VR Stand, Schwarz
SNAKEBYTE SB910005 VR-Stand VR Stand, Schwarz
€ 24.02

Die beste Steuerungsmöglichkeit in Iron Man VR

Nutzt das Tutorial am Anfang des Spiels, um die für euch beste Steuerung herauszufinden. Ihr könnt euch in Iron Man VR um 360 Grad drehen. In den Einstellungen habt ihr die Auswahl zwischen “Sofortiges Drehen” oder “Flüssiges Drehen”.

Vom flüssigen Drehen raten wir allerdings ab, da das in den hitzigen Gefechten selbst in der schnellsten Variante zu langsam und viel zu fummelig ist, da ihr die Drehtasten (Viereck und Dreieck) auf den PlayStation Move Controllern (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) dafür gedrückt halten müsst.

Nutzt stattdessen “Sofortiges Drehen”. Sind euch die standardmäßigen 45 Grad zu ruckhaft, stellt in den Optionen den Drehwinkel auf 30 Grad ein. Das Maximum sind hier 90 Grad, womit die Flugherausforderungen aber kaum mehr machbar sind.

Wie verdiene ich weitere Upgrade-Punkte?

Zwischen den Aufträgen kehrt ihr immer wieder in Starks Anwesen zurück, wo ihr euren Anzug mit allerlei Upgrades verbessert. Die nötigen Upgrade-Punkte gibt es durch das Abschließen der Hauptaufträge sowie der optionalen Flug- und Kampfherausforderungen. Desto besser ihr euch anstellt, umso mehr Punkte regnet es. Maximal sind fünf Punkte pro Mission möglich.

Habt ihr in einer Mission oder Herausforderung nicht alle fünf Punkte ergattern können, ist das nicht schlimm. Alle Aufträge lassen sich jederzeit am großen Globus im Hauptquartier wiederholen, sodass ihr euch die fehlenden Punkte noch sichern könnt.

Bonus-Punkte: Im Laufe des Spiels erhaltet ihr im Anwesen von Gunsmith Zugriff auf die Gegneranalyse, wo ihr Informationen und Tipps zu den verschiedenen Drohnen bekommt. Schaut dort regelmäßig vorbei, da ihr für jeden neu entdeckten Gegnertypen einen zusätzlichen Upgrade-Punkt erhaltet.

Die besten Upgrades für den Iron Man-Anzug

Jedes Upgrade für eure Rüstung kostet fünf Punkte. Die Upgrades sind dabei in fünf Kategorien unterteilt:

  • Repulsoren
  • Nebenwaffen
  • Chassis
  • Energie
  • Düsen
Jetzt Blood & Truth für PS VR bestellen!
Blood & Truth [PlayStation 4]
Blood & Truth [PlayStation 4]
€ 37.22

Damit ihr eure hart verdienten Upgrade-Punkte nicht verschwendet, verraten wir euch die wichtigsten Upgrades aus vier Kategorien. Verzichtet auf die Düsen-Upgrades nämlich zu Beginn erstmal. Die erhöhen vor allem die Fluggeschwindigkeit, was den Anzug schwerer kontrollierbar macht. Wagt euch erst an die Verbesserung der Düsen, wenn ihr die Flugherausforderungen von FRIDAY angehen wollt.

Bonus-Tipp: Ihr könnt an jeder Hand eine andere Nebenwaffe einbauen. In der Tabelle seht ihr, welche beiden Nebenwaffen wir euch empfehlen.

Kategorie Upgrade Nutzen
Repulsoren Schnell-Repulsor Da ihr es oft mit vielen Gegnern gleichzeitig zu tun bekommt und genaues Zielen in der Hektik des Kampfes schwierig ist, rüstet den Schnell-Repulsor und nicht den aufgeladenen Repulsor aus.
Nebenwaffe Lenkraketen Die Lenkraketen sind unverzichtbar. Sie vereinfachen die Kämpfe deutlich, da sie euch das genaue Zielen abnehmen und selbstständig den Weg zum Gegner finden.
Nebenwaffe Autokanone Die Autokanone ist vor allem auf kurze Distanz sehr stark, da sie schnell hintereinander Kugeln abfeuert und Gegner oft mit einer Salve erledigt.
Chassis Reservemuntion Dadurch sind eure mächtigen Nebenwaffen wieder schneller kampfbereit.
Energie Repulsoren-Kondensator Erhöht den Schaden des Repulsors. Vor allem gegen die schwergepanzerten Skulls sehr hilfreich.

Wie schalte ich neue Anzüge frei?

Neue Anzüge in Iron Man VR bringen keine spielerischen Vorteile, sondern ändern nur die Optik. Sie lassen sich durch Ingame-Herausforderungen freischalten.

Vier Anzüge sind allerdings ausschließlich Käuferinnen und Käufern der Digital Deluxe Edition vorbehalten. Das sind die Goldener Avenger-, Black Centurion-, Sun Stinger- und Stealth-Rüstung. Folgende Anzüge erwarten euch in der Standard-Version des Spiels:

Anzug Voraussetzung Tipp zum Freischalten
Ombre Vernichte zwei Gegner gleichzeitig mit Repulsoren – einen mit jeder Hand. Ziemlich einfach in einer der ersten Mission zu erledigen. Zielt einfach auf zwei der Standard-Drohnen (Phasms) und feuert.
Scarlet Storm Vernichte sechs Gegner mit nur einem Schuss einer Nebenwaffe. Da die Lenkraketen nur fünf Gegner gleichzeitig anvisieren, solltet ihr dafür die Splitterbombe nutzen, indem ihr sie in eine große Gegnerguppe werft.
Feindliche Übernahme Vernichte 250 Gegner mit Nebenwaffen. Solltet ihr im Verlauf des Spiels automatisch erhalten.
Tarnung Vernichte zwei Gegner mit nur einem Raketenschlag. Wartet bis zwei Gegner nah zusammen stehen und nutzt dann den Raketenschlag.
Hornisse Vernichte 50 Gegner im Nahkampf. Denkt daran, immer wieder den Nahkampf zu nutzen, dann ist auch dieser Anzug kein Problem.

Iron Man VR: Tipps für die Kämpfe gegen die Drohnen

Die verschiedenen Drohnentypen in Iron Man VR haben alle verschiedene Stärken und Schwächen. Unsere Kampftipps helfen euch gegen die ersten vier Drohnentypen im Spiel.

  • Phasms: Die Standard-Drohnen halten kaum etwas aus, können aber durch ihr Masse gefährlich werden. Nutzt die Lenkraketen, um schnell mehrere der Phasms auszuschalten. Sollten sie euch zu Nahe kommen, erledigt sie per Nahkampfangriff.
  • Skulls: Sie sind schwer gepanzert und versuchen euch immer wieder zu rammen. Während des Rammanfgriffs sind sie unverwundbar. Weicht der Rammattacke mit dem Boost aus oder schlagt im letzten Moment per Nahkampfangriff zu, um den Angriff der Skulls zu stoppen.
  • Grim: Die Minen explodieren in eurer Nähe und erzeugen ein schwarzes Loch, das euch anzieht und schadet. Haltet sie deshalb immer auf Abstand und zerstört sie am besten in der Nähe anderer Gegner, da diese ebenfalls vom schwarzen Loch angezogen werden.
  • Graverunner: Die Panzer halten sehr viel aus und beschießen euch mit Raketen, die ihr aber mit einem einzigen Repulsor-Schuss zerstört. Sehr effektiv gegen die Graverunner ist der Bodenschlag.

Weitere Guides auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte
PlayStation VR Hardware

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken