Magic Legends Multiplayer: So spielt ihr mit Freunden zusammen

Magic Legends ist in die Beta gestartet und lässt euch allein oder im Multiplayer in die Welt von Magic: The Gathering eintauchen. So ladet ihr Freunde ein.

  • von David Albus am 30.03.2021, 10:30 Uhr
magic legends multiplayer

In diesem Guide zu Magic Legends erfahrt ihr:

  • Wie ihr in der Beta mit Freunden zusammen spielt
  • Wann ihr den Mehrspieler-Modus freischaltet
  • Was ihr zum Multiplayer sonst noch wissen müsst

Magic Legends Multiplayer: Diese Möglichkeiten habt ihr

Magic Legends ist ein Online-Rollenspiel und legt einen Fokus auf den Koop mit anderen Spielern. Ihr könnt euch dabei mit zufälligen RPG-Fans aus aller Welt zusammentun oder gezielt Freunde zu einer Party einladen. Das funktioniert auch schon in der offenen Beta des Free-to-Play-Titels, die im März 2021 gestartet ist. Allerdings müsst ihr erst eine Weile spielen, bis ihr die Online-Funktionen freischalten und mit Freunden zocken dürft.

Magic Legends: Multiplayer freischalten

Typisch für Koop-Spiele ist eigentlich, dass ihr nach dem Tutorial andere Spieler einladen und mit ihnen zusammen zocken könnt. Bei Magic Legends ist das nicht der Fall: Hier bestreitet ihr nicht nur die obligatorische Einführungs-Mission solo, sondern spielt auch danach noch eine Weile alleine weiter.

Das erste Kapitel nach dem Tutorial spielt im Dschungel von Tazeem. Es ist in drei Akte unterteilt und ihr müsst alle drei im Singleplayer spielen. Zwar seht ihr schon den Ingame-Chat unten links und könnt dort auf Spielernamen klicken. Versendet ihr Party-Einladungen, bekommt ihr aber eine Fehlermeldung angezeigt. Erst wenn ihr im Anschluss Benalia erreicht und die Quest “Rise of the Cabal” erhalten habt, funktionieren die Social-Features von Magic Legends vollständig und ihr könnt Freunde einladen. Ihr seht einander aber erst im Spiel, wenn ihr das Gebiet Seven Sisters betreten habt.

Alle Zauber-Karten immer fest in Griff:
LOGITECH G502 HERO Gaming Maus, Schwarz
€ 67.99

Magic Legends: So ladet ihr Freunde ein

Eine Gruppe zu gründen und zusammen zu spielen, ist in Magic Legends ab diesem Punkt ziemlich einfach. Drückt die ESC-Taste, klickt auf “Invite to Party” am linken Bildrand und schon könnt ihr eure Freunde aus eurer Ingame-Freundesliste ins Spiel holen. Ebenfalls könnt ihr im zugehörigen Eingabefeld beliebige Nutzernamen eingeben und so auch mit Fremden im Koop spielen.

Crossplay & mehr: Was ihr zum Magic Legends Multiplayer wissen müsst

Abseits von der Tatsache, dass der Multiplayer in Magic Legends erst nach einiger Zeit überhaupt verfügbar wird, gibt es noch ein paar weitere wissenswerte Details zur Mehrspieler-Funktion:

  • Manche Gebiete und Dungeons des Spiels sind instanziiert, werden also pro Spieler oder Gruppe jeweils neu bereitgestellt. Das Spiel zeigt euch allerdings nicht immer schlüssig an, welche Gebiete das sind. Eine Möglichkeit sie zu erkennen: Schaut auf der Minimap, ob ihr grüne Punkte seht, die andere Spieler symbolisieren. Seht ihr keine, seid ihr vermutlich allein in einem instanziierten Gebiet. Ihr könnt diese Gebiete im Koop spielen, indem ihr zu einem Hub-Gebiet zurückreist, eine Party bildet und dann gemeinsam erneut dorthin geht.
  • Couch-Koop ist in Magic Legends derzeit nicht möglich. Ihr könnt ausschließlich online zusammen spielen, nicht mit mehreren Spielern am selben Gerät.
  • Die Frage nach Crossplay in Magic Legends stellt sich derzeit noch nicht, da die Beta nur auf PC verfügbar ist. Später kommt das Game auch auf Konsolen, eine Crossplay-Funktion oder Cross-Saves sind aber derzeit nicht geplant.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Guides bei GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

David Albus
David Albus

PC-Spieler mit Herz für die Switch. Spielt immer zu viel gleichzeitig. Kann Loot-Shootern nur mühsam widerstehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken