Madden NFL 22: Einsteiger-Guide zu Madden Ultimate Team

In unserem Guide zu Madden NFL 22 Ultimate Team verraten wir euch die besten Tipps und Tricks für den Start in die neue MUT-22-Saison.

  • von Ramin Hayit am 20.08.2021, 14:13 Uhr
Madden-NFL-22-Ultimate-Team-MUT-22-Tipps-Tricks-Titel
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Electronic Arts.

In unserem Madden-NFL-22-Guide erfahrt ihr:

  • Wie ihr richtig in die neue Madden-Ultimate-Team-Saison startet
  • Welche Spieleinstellungen ihr vorab vornehmen solltet
  • Was die besten Tipps und Tricks für MUT 22 sind

Madden NFL 22 ist seit dem 20.08.2021 für PC, Playstation 5, Xbox Series X|S sowie Playstation 4, Xbox One und Google Stadia erhältlich. Wie in den vergangenen Jahren glänzt EA Sports brandneue Footballsimulation mit unzähligen Spielmodi. Doch sind wir einmal ehrlich: Das Herz des Sportspiels ist Madden Ultimate Team, in dem ihr eure eigene Traummannschaft aufbaut. Damit euch der Einstieg in die neue MUT-22-Saison gelingt, verraten wir euch die besten Tipps und Tricks im Guide.


Vor dem Saisonauftakt: Was sind die richtigen Spieleinstellungen?

Bevor ihr in die neue Madden-Ultimate-Team-22-Saison startet, geht ihr über das Hauptmenü in die Game Options. Dort nehmt ihr die folgenden Einstellungen vor:

  • Favorite Team: Entscheidet euch zunächst für ein Lieblingsteam. Dadurch bestimmt ihr unter anderem, mit welchen Playbooks und Trikots ihr die neue MUT-22-Saison beginnt. Folglich solltet ihr das Team wählen, das am besten zu eurem Spielstil passt.
Jetzt Madden NFL 22 für die PS5 sichern!
ELECTRONIC ARTS Madden NFL 22
€ 59.99
  • Playbooks: Achtet darauf, dass sowohl das Offensive Playbook als auch das Defensive Playbook auf „Team Specific“ gestellt sind, sodass die Playbooks eures Ultimate Teams auch in Solo Challenges verwendet werden.
  • Gameplay Helpers: Stellt alle Assistenten auf „On“. Sie erleichtern euch das Gameplay enorm und sind sowohl für Madden-Einsteiger als auch für fortgeschrittene Spieler hilfreich.

Was sind die ersten Schritte in Madden NFL 22 Ultimate Team?

Erst danach startet ihr den Madden-NFL-22-Spielmodus Madden Ultimate Team, in dem ihr von verschiedenen Preseason Challenges begrüßt werdet. Nehmt euch fünf Minuten und absolviert die Aufgaben. Dadurch bekommt ihr ein erstes Gefühl für das Gameplay von Madden NFL 22. Außerdem sammelt ihr ein paar Erfahrungspunkte und levelt euren MUT-22-Account gleich ein wenig hoch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Apropos aufleveln: Ihr müsst lernen, wie das neue Levelsystem in Madden Ultimate Team funktioniert. Denn im Vergleich zu den vergangenen Jahren hat sich einiges geändert: Ihr könnt nicht mehr einfach ein und dieselbe Challenge endlos grinden, um Erfahrungspunkte zu sammeln. Stattdessen sorgt unter anderem das neue Madden-22-Ultimate-Season-Belohnungssystem für eine willkommene Abwechslung.

Wechselt im MUT-22-Spielmenü zum Reiter Missions und wählt Ultimate Season aus. Anschließend stoßt ihr auf verschiedene Aufgaben und Challenges. Darunter Daily Objectives, Weekly Objectives sowie die Ultimate Season Rewards – also die Belohnungen, die ihr für einen Levelaufstieg in der MUT-22-Saison einsackt. Werft auch unbedingt einen Blick in den Bereich Ultimate Season: 1st Quarter.

Tipps und Tricks: Absolviert schnellstmöglich die Challenges der Ultimate Season: 1st Quarter. Denn sie beinhalten Aufgaben zu allen Spielmodi innerhalb des Madden NFL 22 Ultimate Teams. Zum einen werdet ihr euch dadurch schnell mit den Ultimate-Team-Modus vertraut. Zum anderen sind die 1st-Quarter-Herausforderungen die beste Möglichkeit, um schnell Erfahrungspunkte in MUT 22 zu sammeln.

Wie bekomme ich einen legendären Team Captain in MUT 22?

Fast genauso wichtig ist die Ultimate Team Campaign, die ihr ebenfalls über den Missions-Reiter erreicht. In der Kampagne erwarten euch verschiedene wöchentliche Einzelspieler-Herausforderungen. Über die zugehörigen Challenges lernt ihr die neuen MUT-22-Spielmechaniken und -Features spielerisch kennen und schaltet neue Funktionen für euer Ultimate Team frei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Absolviert schnellstmöglich die ersten drei Wochen von The Campaign. Dadurch schaltet ihr einen legendären Team Captain mit 85er-Rating frei. Ihr habt die Qual der Wahl zwischen Jack Youngblood, John Lynch, Lance Alworth und Shaun Alexander. Wenn ihr einen guten Spieler für Pass Rushs sucht, schnappt euch am besten Youngblood – allerdings sind alle Team Captains ähnlich gut und müssen vor allem in euer Team passen.

Tipps und Tricks: Das besondere an den Team Captains ist, dass ihr sie viel einfacher upgraden könnt als eure anderen Karten. Das heißt: Mit nur 20 Training Points verbessert ihr sie von Level 85 auf 89 ­­­– das ist fast geschenkt, nutzt die Chance also unbedingt aus! Genauso günstig versorgt ihr euren Team Captain mit Abilities, was ihr ebenfalls unbedingt tun solltet – vergesst danach nicht, die Spezialfähigkeiten in der Teamübersicht zu aktivieren.

Madden Ultimate Team 22: Tipps und Tricks für Einsteiger

Im Folgenden verraten wir euch die besten Madden-NFL-22-Ultimate-Team-Tipps für Einsteiger:

So verdient ihr Coins in MUT 22: Kauft euch „Get a Player“-Packs für 500 Coins! In jedem Pack steckt ein Spieler, den ihr auf dem Transfermarkt verkaufen könnt. Zwar zieht ihr in den meisten Fällen nur Silber-Karten, die kaum etwas wert sind. Mit ein bisschen Glück ist jedoch hin und wieder eine Gold- oder Elite-Karte dabei, die ihr für mehrere Tausend Coins auf dem Transfermarkt verhökert.

Außerdem zieht ihr immer mal wieder Core Rookies, die ihr für einige Item Sets benötigt. Investiert doch einfach 10.000 Münzen in 20 Packs und macht danach einen Kassensturz. Gerade zu Beginn der Saison sind einfache Gold-Karten noch einiges wert, sodass ihr einen kleinen Gewinn und ein paar Spieler zum Tauschen mitnehmen solltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zudem empfehlen wir euch, eure Bronze-Spieler in Upgrade Sets einzutauschen. Ihr findet sie im Bereich Item Sets, den ihr ohnehin regelmäßig besuchen solltet. Denn oft gibt es die Möglichkeit, die für einen Tausch benötigten Spieler für ein Set günstig auf dem Transfermarkt einzukaufen. Durch den Verkauf des günstig getauschten Spielers könnt ihr Coins in FUT 22 verdienen.

Auf der Suche nach besonders lukrativen Sets helfen euch die Webseiten mut.gg und muthead.com. Bei beiden handelt es sich um Datenbanken für Madden NFL 22 Ultimate Team. Darin sind unter anderem Preise und Fähigkeiten aller Spieler gelistet, aber auch hilfreiche Tools wie ein Madden-NFL-22-Teambuilder und aktuelle Informationen zu aktuellen Promotions rund um das Ultimate Team.

Zudem solltet ihr darauf achten, die besten Rewards in MUT 22 mitzunehmen. Das gelingt euch zum einen dank der vier Solo Battles, die ihr jede Woche spielen könnt. Auch wenn die Matches gegen die KI-Gegner oft eintönig sind – sie werden mit guten Rewards belohnt, die euch insbesondere beim Saisonauftakt weiterhelfen.

Falls ihr Madden NFL 22 lieber online spielt, führt kein Weg an MUT Champions vorbei, dem Pendant zur Weekend League bei FIFA 22. Je mehr eurer 25 Spiele ihr an einem Wochenende (Freitag bis Sonntag) gewinnt, desto bessere Rewards bekommt ihr. Außerdem messt ihr euch mit den besten Spielern weltweit, wodurch ihr automatisch besser werdet und neue Tricks lernt.

Damit ihr mehr MUT-Champions-Matches gewinnt, haben wir noch einen Madden-Gameplay-Trick für euch parat: Stellt in den Madden-Ultimate-Team-Spieloptionen den Coin Toss 1st Choice auf „Kick“. Dadurch startet ihr öfter in der Defensive und erhaltet den Ball in der zweiten Halbzeit, was euch einen kleinen taktischen Vorteil verschafft.

Weitere Guides zu Sportspielen bei GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken