Lost Ark: So funktioniert der Powerpass

In Lost Ark gibt es den sogenannten Powerpass. Aber wie bekommt ihr ihn und viel wichtiger: Was bringt er?

  • von Christin Ehlers am 21.02.2022, 9:34 Uhr
Lost Ark Power Pass Header

Ihr werdet es in eurer Charakterauswahl bei Lost Ark vielleicht schon gesehen haben: Ihr könnt dort den Powerpass wählen. Ihr habt keine Ahnung, was das ist? Dann geht es euch wie uns zu Beginn des Spiels. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Was es mit dem Powerpass auf sich hat
  • Wie ihr ihn in Lost Ark freischaltet

Ihr wollt das MMORPG ausprobieren, wisst aber noch nicht so recht, mit welcher Klasse ihr starten solltet? Dann seht euch unsere Übersicht mit allen Klassen an und schaut, welche am besten zu euch passt.

Was ist der Powerpass?

Der Powerpass bringt eurem Main-Char zunächst einmal nichts, dafür aber bis zu zwei weiteren Charakteren, die ihr in Lost Ark noch erstellen werdet. Mit dem Powerpass erhalten eure Twinks nämlich einen Boost, wodurch sie direkt auf Level 50 kommen – inklusive passender Rüstung und Fortschritt der Hauptquest.

Das Beste am Powerpass: Ihr erhaltet ihn im MMORPG kostenlos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So bekommt ihr den Powerpass

Sobald ihr Lost Ark startet und in der Charakterauswahl landet, wird euch direkt unter eurem Main-Char angezeigt, dass der “Powerpass verfügbar” ist. Neben dem “Starten”-Button gibt es außerdem den Knopf “Powerpass”. Klickt ihr drauf, passiert … nichts. Im nächsten Screen sagt euch das Game: “Du hast keinen Pass und kannst daher keinen Pass benutzen”. Verwirrend, oder?

Die erste Information mit “Powerpass verfügbar” sagt euch nur, dass ihr ihn mit dem Hauptcharakter noch nicht eingelöst bzw. aktiviert habt. Damit ihr den Powerpass für eure Twinks nutzen könnt, müsst ihr zunächst mit eurem Main-Charakter die Hauptquest ein gutes Stück weiterspielen. Erst wenn ihr die Quest “Ealyns Geschenk” und damit die Hauptstory abgeschlossen habt, könnt ihr den Powerpass benutzen.

Ist euer Hauptcharakter nun im Besitz vom Powerpass, könnt ihr einen neuen Charakter erstellen und ihm den Powerpass zuweisen. Oder ihr wählt einen bereits existierenden Charakter aus. Besagter Charakter erhält einen Boost und ist direkt auf Maximalstufe 50.

Den zweiten kostenlosen Powerpass, den ihr in Lost Ark erhalten könnt, bekommt ihr, sobald ihr den ersten eingelöst habt. Dann ist es euch möglich, einen zweiten Twink direkt auf Level 50 zu bringen.

Wie Lost Ark, nur ohne MMO-Elemente!
Holt euch Diablo 3 jetzt für euren PC nach Hause.
Diablo III - Battlechest [PC]
€ 29.99

Bringt der Powerpass Nachteile mit sich?

Im Grunde gibt es keine Nachteile, wenn ihr den Powerpass auf einen eurer Twinks anwendet. Zumindest keine, die für das Gameplay entscheidend sind. Jedoch wird diese Spielfigur nicht die Belohnungen erhalten, die es zum Beispiel im Zuge der Hauptstory gibt.

Gut zu wissen!

Natürlich könnt ihr auch für mehr als zwei Twinks den Powerpass benutzen. Allerdings erhaltet ihr nur die ersten beiden kostenlos im Spiel. Wollt ihr noch weitere Charaktere auf Stufe 50 pushen, müsst ihr euch den Powerpass im Ingame-Shop gegen Echtgeld kaufen.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken