Lost Ark: Aura der Resonanz auffüllen

Die Aura der Resonanz ist in Lost Ark eure Garantie für Top-Loot aus den Chaosdungeons. Wie ihr sie wieder auffüllen könnt und was ihr dabei beachten müsst, erfahrt ihr hier!

  • von Lukas Rathschlag am 06.04.2022, 15:31 Uhr
Lost Ark Aura der Resonanz Chaosdungeon Gegner

Ihr farmt liebend gerne Chaosdungeons in Lost Ark, findet das Limit von nur zwei lukrativen Dungeons am Tag aber total doof? Dann aufgepasst! Wir zeigen euch in diesem Guide:

  • Was es mit der Aura der Resonanz auf sich hat
  • Wie ihr die Aura wieder aufladen könnt
  • Was euch der Ruhebonus bringt

Ihr wollt euch schneller durch die Chaosdungeons schnetzeln? Dann schaut mal in unseren Guide zu den Gravuren.

Was ist die Aura der Resonanz?

Damit ihr haufenweise Rüstungen, Waffen und Aufwertungsmaterialien aus den Chaosdungeons holen könnt, braucht ihr zunächst eines: die Aura der Resonanz. Sie ist quasi euer Ticket zu gutem Loot und bis zu einem Limit von 100 begrenzt. Pro Dungeonbesuch verbraucht ihr 50 Aura der Resonanz.

Das heißt: Ihr könnt zwei Chaosdungeons besuchen, die euch volle Beute gewähren. Danach ist eure Aura aufgebraucht und die Dungeons geben euch nur noch Wahrnehmungsfragmente und Kristalle der Unordnung (auf höheren Leveln dann Wächterfragmente und Fragmente der Läuterung). Diese könnt ihr bei Händlern gegen Gegenstände, wie etwa Harmoniesprungsteine tauschen. Diese sind essenziell für das Aufrüsten eurer Waffen und Rüstungen. Schaut einfach mal in unserem Guide zum Farmen von Harmoniesprungsteinen vorbei, wenn ihr mehr wissen wollt.

Wie fülle ich die Aura der Resonanz wieder auf?

Eure Aura der Resonanz wird jeden Tag um 10 Uhr Serverzeit wieder auf 100 aufgefüllt – ihr braucht also eigentlich nur Geduld. Diese Wartezeit zu verkürzen ist bisher nur mit einem Gegenstand möglich: dem Aura-der-Resonanz-Regenerationselixier.

Wenn ihr das Elixier verwendet, ladet ihr direkt 50 Aura der Resonanz wieder auf. Ein Elixier entspricht also einem Chaosdungeon mit voller Beute.

Wo bekomme ich die Regenerationselixiere her?

Bisher gibt es nur eine Quelle, aus der die Elixiere regelmäßig hervorsprudeln: das Anmeldeevent. Bei diesem Event bekommt ihr für das tägliche Anmelden mit eurem Konto alle möglichen Gegenstände – so auch das Aura-der-Resonanz-Regenerationselixier. Die Fläschchen voll Glück gibt es aber erst an Tag 10, etwas Geduld solltet ihr also mitbringen.

Damit sich die Kämpfe noch bombastischer anhören
RAZER Kraken Headset Grün
€ 59.99

Wenn ihr die Elixiere dann in Händen haltet, wird euch aber auffallen, dass sie mit einem Zeitlimit (7 Tage) gekennzeichnet sind. Ihr müsst die Flaschen also innerhalb von einer Woche geleert haben, sonst verfallen sie. Austricksen lassen sie sich nicht, denn die Regenerationselixiere beginnen ihren Countdown schon, wenn sie in eurem Postfach landen.

So funktioniert der Ruhebonus in Lost Ark

Falls ihr eure Regenerationselixiere schon parat habt, aber euch mal einen Tag nicht einloggen könnt, wird eure Aura der Resonanz nicht komplett verschwendet. Ihr bekommt durch überschüssige tägliche Aura den sogenannten Ruhebonus. Ist dieser Bonus aktiv, bekommt ihr in Chaosdungeons doppelte Beute. Dadurch könnt ihr wieder schnell im Progress aufschließen, falls ihr mal ein paar Tage nicht online wart.

Pro 100 ungenutzte Aura der Resonanz erhaltet ihr 20 Ruhebonus, bis zu einem Limit von 100. Ihr könnt also 5 Tage inaktiv sein, bis ihr das Cap erreicht habt. Pro erfolgreichem Abschluss eines Chaosdungeons mit Aura der Resonanz werden 20 Ruhebonus wieder verbraucht.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Lukas Rathschlag
Lukas Rathschlag

Hat wohl jedes MMO gespielt, das auf dem Markt ist. Apex Legends Veteran, LoL-OTP und hat noch nie eine Runde Stellaris beendet. Fan von guten Indie-Games.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken