Loop Hero Spielzeit: Wie viele Kapitel gibt es?

Die Spielzeit von Loop Hero ist in Kapitel unterteilt. Wie viele das sind und wie lang das Game insgesamt ist, verrät dieser Guide.

  • von Meru Klee am 11.03.2021, 16:00 Uhr
loop hero kapitel spielzeit

Loop Hero ist ein Roguelike, das euch Loop für Loop an den Bildschirm fesselt. Hier erfahrt ihr:

  • In wie viele Kapitel das Game unterteilt ist
  • Wie viel Spielzeit insgesamt darin steckt

Würdet ihr Loop Hero lieber auf der Switch spielen? Wir verraten, wie die Chancen für eine Konsolenversion stehen.

Loop Hero Kapitel: So ist das Spiel strukturiert

Nur noch eine Runde! Immer mehr Spieler entdecken den Spaß daran, viele Stunden Spielzeit in Loop Hero zu stecken. Aber wie lang ist das Game eigentlich wirklich? Das kommt darauf an, wie lange ihr benötigt, um die verschiedenen Bosse im Spiel zu besiegen und wie weit ihr eure Basis ausbaut, um stärker zu werden.

Jeder Endboss schließt ein Kapitel ab. Insgesamt gibt es vier Bosse und damit auch vier Kapitel, die ihr zum Durchspielen von Loop Hero durchstehen müsst. Ihr müsst dabei nicht nach jedem Versuch wieder mit dem ersten Kapitel beginnen, sondern könnt zu Beginn einer neuen Expedition eines der bereits freigeschalteten auswählen. Dazu kommt ein geheimer Bosskampf, der komplett optional ist.

Jedes Kapitel bietet eine höhere Herausforderung: Die Monster beginnen auf einem höheren Level und werden mit jedem erfolgreichen Loop stärker, außerdem verfügen sie über zusätzliche Fähigkeiten.

Ihr erhaltet in späteren Kapiteln allerdings auch schneller Ressourcen und könnt mehr davon zurück in eure Basis mitnehmen, wenn ihr den Loop verlasst. Im ersten Kapitel dürft ihr zum Beispiel nur zehn Einheiten jedes Materials zur Basis bringen, im zweiten sind es bereits 20.

Pixel für Pixel beste Bildqualität!
EEK 1396
F
AOC C24G1 24 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync Premium, 144 Hz)
€ 189.99

Loop Hero Spielzeit: Wie viele Stunden verschlingt das Game?

Rein theoretisch ist es möglich, einen Boss schon beim ersten Run zu besiegen. Realistisch betrachtet werdet ihr unzählige Runden auf den zufällig generierten Maps drehen, bevor ihr das Game durchgespielt habt. Die Spieldauer ist von vielen Faktoren abhängig: Jeder Spieler wird etwa unterschiedlich viele Upgrades freischalten wollen, bevor er sich an die Bosskämpfe wagt und zum nächsten Kapitel voranschreitet.

Dazu kommen die drei verfügbaren Klassen im Spiel: Loop Hero könnt ihr nicht nur als Krieger, sondern auch als Schurke und Nekromant abschließen. Dazu müsst ihr in der Basis verschiedene Gebäude errichten. Die verschiedenen Klassen auszuprobieren und darüber hinaus mit unterschiedlichen Builds für bestimmte Spielstile zu experimentieren, macht einen Großteil des Reizes von Roguelike-Spielen aus.

Die Umfrage-Seite How Long to Beat zeigt an, wie viele Stunden Spieler im Durchschnitt benötigen, um Games durchzuspielen. Loop Hero wird dort aktuell mit etwa 30 Stunden für die Hauptstory und 34 Stunden für Hauptstory und Extras aufgeführt. Für ein Indie-Game dieser Größenordnung ist das eine durchaus üppige Menge Spielzeit.

Loop Hero DLC: Kommen noch Erweiterungen?

Bisher haben die Entwickler von FourQuarters Team und der Publisher Devolver Digital noch nicht über weitere Inhalte zu Loop Hero gesprochen. Der Erfolg kam für das kleine Studio überraschend und bei guten Verkaufszahlen wird man sich vielleicht zunächst einer Konsolen-Version widmen, bevor mit Arbeiten an DLC begonnen wird. Es könnte ebenso sein, dass die Entwickler gar kein Interesse an Erweiterungen haben und stattdessen lieber ein neues Projekt beginnen.

Ob neue Inhalte erscheinen, mit denen die Spielzeit von Loop Hero weiter verlängert wird, ist also noch völlig unklar.

Meru Klee
Meru Klee
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken