Life is Strange 2 Episode 3: Alle Sammelobjekte finden

Die dritte Episode mit dem Namen „Wastelands“ hält wieder einige Sammelobjekte für euch bereit. Wo ihr sie findet und was ihr dafür tun müsst, verraten wir euch hier.

  • von Franziska Behner am 16.05.2019, 11:55 Uhr
Quelle: Square Enix / Life is Strange 2 / Episode 3 / PlayStation Store

In unserem Guide zu den Sammelobjekten in der dritten Episode von Life is Strange 2 erfahrt ihr

  • Wo sich die Collectibles verstecken
  • Welche Trophies auf euch warten

Die Sammelobjekte in der dritten Episode von Life is Strange 2 sind zu einem Großteil im Lager versteckt. In „Wastelands“ hilft euch sogar der niedliche Hund dabei, an eines der Collectibles zu kommen. Seit dem 09. Mai 2019 ist die Episode für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One verfügbar. Ihr könnt sie einzeln kaufen oder alle anderen Teile der Geschichte im Bundle einmalig erwerben.

Damit ihr kein Sammelobjekt verpasst, haben wir euch hier alle Fundgegenstände genau beschrieben. Wo die Collectibles aus den EpisodenRules“ und „Roads“ versteckt sind, haben wir euch in den entsprechenden Guides verraten.

Die Sammelobjekte in Life is Strange 2 Episode 3

Skizze: „Amerikanisches Graffiti“ zu erhalten

Direkt zum Start der dritten Episode könnt ihr ein Collectible erhalten. Ihr stolpert bei den ersten Schritten schon fast über einen Baumstumpf, der als Sitzgelegenheit dient. Wenn ihr die anderen beiden Episoden bereits gespielt habt wisst ihr, wie das Zeichnen funktioniert:

Schaut nach oben und beobachtet, wie sich die weißen Linien über die Landschaft ziehen, ehe ihr eine grobe Skizze in dem Buch verewigt. Ein weiterer Blick in die Kulisse zeigt den Hund, der ebenfalls einen Platz auf dem Bild findet. Nochmal ein Blick in die Bäume, um der Zeichnung mehr Tiefe und Details zu verpassen schadet nicht. Danach warten die Zelte und der Hund vor euch darauf, noch lebensechter skizziert zu werden, ehe die letzten Details des Waldes euch letztlich die Trophäe „Amerikanisches Graffiti“ bescheren.

Sammelobjekt „Schädel“

Um an das erste Sammelobjekt in der dritten Episode von Life is Strange 2 zu kommen, müsst ihr eine Beziehung zum niedlichen Vierbeiner aufbauen, bzw. diese weiter vertiefen. Der Hund liebt es, gestreichelt zu werden – also macht das ruhig ein paar Mal. Folgt ihm vorbei an den Zelten hinter einen Baum, wo er sich kurz hinlegt und ausruht. Hier ist er bereit für die zweite Runde kuscheln, bevor er sich wieder auf den Weg macht und über den Zeltplatz trottet. Erneut hinter einem Baum macht der Hund kurz Halt und schnüffelt am Boden – das ist eure Gelegenheit, dort den Schädel für die Trophäe „Gammler, Zen und hohe Berge“ aufzuheben.

Sammelobjekt „Kugelschreiber“

Für das zweite Sammelobjekt werdet ihr zum Hobby-Botaniker. In der Szene, in der ihr gemeinsam am Tisch sitzt und die Grashalme zerschneidet, findet ein Gespräch statt. Ihr habt die Möglichkeit, nicht viel zu tun und einfach den Worten zu lauschen – dann werdet ihr allerdings auch das Collectible verpassen.

Bevor das Tischgespräch über einen neuen Haarschnitt beendet ist, solltet ihr acht Grashaufen zerschnitten haben. Erst dann wird ein Kugelschreiber zum Vorschein kommen, der das zweite Sammelobjekt für die Errungenschaft „Gedankengang“ darstellt.

Sammelobjekt „Holzfigur“

Euer Camp im Wald ist erneut Schauplatz, wenn ihr das dritte Collectible finden wollt. Folgt Finn nach dem kurzen Einführungsgespräch zu seinem Platz am Baum, wo er einen Stock in die Hand nimmt.

Er schnitzt daran herum und behält ihn auch noch einige Sekunden in der Hand, nachdem ihr euch für ein weiteres Gespräch zu ihm gesetzt habt. Allerdings scheint er unzufrieden mit dem Ergebnis und wirft den Stock weg. Diese Holzfigur ist euer drittes Sammelobjekt und bringt die Trophäe „Schnurzegal“.

Sammelobjekt „Fossil“

Geht euren Pflichten mit dem Kanister im Lager nach und trefft dann Daniel am Fluss, um das nächste Sammelobjekt zu bekommen. Anstatt ihm zu folgen, dreht euch um und findet hinter den zwei Baumstämmen ein Fossil für „Grüner Daumen“.

Auch in einem anderen Teile von Life is Strange könnt ihr euch um eine Pflanze kümmern. Welche Easter Eggs es sonst gibt, haben wir euch separat aufgelistet.

Sammelobjekt „Zeug von Ingrid und Anders“

Auch für das fünfte Collectible solltet ihr die Augen im Camp offen halten. Während der Party bekommt ihr bei Cassidy ein Souvenir auf die Haut. Macht euch dann auf den Weg zu Ingrid, mit der ihr kurz plaudert. Daraufhin habt ihr die Erlaubnis, Sachen die sie wegwerfen wollen selbst zu behalten. Belohnt werdet ihr mit einem Gegenstand und der Errungenschaft „Tage zum Tanzen“.

Sammelobjekt „Patrone“

Hinter dem großen Tor habt ihr die Aufgabe, die Gegend abzusuchen. Dabei findet ihr nicht nur Autos und eine Art Werkbank samt Werkzeug, sondern auch einen großen, abgeschlossenen Schrank. Um an den nächsten Sammelgegenstand zu gelangen, muss er geöffnet werden.

Der folgende Abschnitt enthält Spoiler, falls ihr noch nicht so weit seid, lest erst wieder den übernächsten Abschnitt.

Das Tor muss von Daniel geöffnet werden. Ist er in dieser Szene nicht dabei, steht es bereits offen. Auch bei dem Schließfach ist der Kleine hilfreich, er kann es nämlich öffnen. Habt ihr ihn nicht mehr an eurer Seite, wird ein Schraubenzieher zum Aufbrechen benötigt.

Neben ein paar anderen Utensilien wie Klebeband und dem Hammer, liegen im Schrank Patronen herum, die das letzte Collectible in Episode 3 „Einer von uns“ darstellen.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken