Legends of Runeterra Deck-Guide – Das sind die besten Decks!

Im Legends of Runeterra Deck-Guide erfahrt ihr, mit welchen Decks ihr es in Riot Games' League of Legends Spin-Off bis an die Spitze der Rangliste schaffen könnt.

  • von Simon Haberl am 28.01.2020, 16:45 Uhr
Legends of Runeterra Decks Header Yasuo Artwork

Im Guide zu den besten Decks in Legends of Runeterra erfahrt ihr:

  • Wieso gute Decks wichtig sind
  • Welche Decks die besten in Legends of Runeterra sind
  • Was die einzelnen Decks ausmacht
  • Alle Deck-Codes der besten Decks

Das digitale Sammelkartenspiel Legends of Runeterra von Riot Games verlagert das Schlachtfeld aus dem Genre MOBA in das Genre des digitalen Sammelkartenspiels. Wie bei League of Legends geht es darum, den gegnerischen Nexus zu zerstören. Die Champions und Fähigkeiten sind die gleichen, nur stürzt ihr euch nicht als einer der Champions in die Schlacht, sondern als Befehlshaber über alle Streitkräfte und Zauber eurer Seite.

Um die stärksten Decks bauen zu können, braucht ihr eine Vielzahl an Sammelkarten. Für die Legends of Runeterra-Decks stehen euch mehrere Fraktionen mit verschiedenen Mechaniken zur Verfügung. Wir zeigen euch einige der besten Decks und erklären euch, wo diese ihre Stärken haben. So könnt ihr gut gewappnet in die atmosphärischen Kämpfe einsteigen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wieso gute Decks so wichtig sind & wie ihr Deck-Codes einlöst
  2. Kontroll-Deck: Bestimmt das Spielgeschehen
  3. Barriere-Deck: Schaden verhindern
  4. Spinnen-Deck: Lasst eure Armee den Gegner überrollen
  5. Rush-Deck: Nutzt Karten, die Gegner überwältigen
  6. Poro-Deck für Beginner
Omen Hörgenuss für Legends of Runeterra!
Genießt den Spielsound von Legends of Runeterra in perfekter Qualität mit dem HP Omen X Mindframe Gaming Headset.
HP Omen X Mindframe Gaming Headset Schwarz, Rot
HP Omen X Mindframe Gaming Headset Schwarz, Rot
€ 124.99

Wieso gute Decks so wichtig sind & wie ihr Deck-Codes einlöst

In Legends of Runeterra gibt es zahlreiche gute Karten und alle haben ihre Daseinsberechtigung. Wenn ihr schon ein wenig gespielt habt, dann werdet ihr aber festgestellt haben, dass es nicht ausreicht, einfach irgendwelche Karten miteinander zu kombinieren. Um im Ranking oben zu stehen, benötigt ihr eines der ausgeklügelteren Legends of Runeterra Decks.

Damit ihr das Beste aus euren Karten rausholt, macht es Sinn, auf die Synergien zwischen Zaubern, Fähigkeiten, Einheiten und Champions zu achten. Erst wenn alles eine gute Kombination ergibt, werdet ihr mehr Spiele gewinnen können. Besucht unseren Tipps-Guide zu Legends of Runeterra, falls ihr noch nicht wisst, worum es im Spiel überhaupt geht.

Um die Deck-Codes einzulösen, geht ihr im Spiel auf eure Sammlung, wählt den Punkt “Decks” und dann links oben den Punkt “Deck importieren”. Dort kopiert ihr einfach den langen Deck-Code rein.

Kontroll-Deck: Bestimmt das Spielgeschehen

Bei diesem Kontroll-Deck könnt ihr euch zurücklehnen. Die Kosten für dieses Deck belaufen sich auf relativ teure 34.100 Deck-Scherben. Natürlich ist es deutlich weniger, falls ihr schon einige der Karten in eurem Besitz habt.

Das Ziel ist es, möglichst lange zu überleben und die Einheiten und Champions des Gegners in Schach zu halten. Am Ende überrennt man den Gegner mit “Tryndamere” oder “Jene, die umherzieht”. Damit euer Gegner dann keine Chance mehr hat, euren Sieg zu verhindern, setzt das Deck auf sogenannte Removal- und Multi-Target-Zauber. Das heißt, dass ihr die Einheiten und Champions der Kontrahenten einfach vernichtet oder mehrere Ziele gleichzeitig schwächt.

Die Deck-Liste für das Kontroll-Deck:

Name Kartenart Seltenheit Mana Anzahl
Tryndamere Champion Champion 8 3
Anivia Champion Champion 6 3
Jene, die umherzieht Einheit Episch 10 3
Dorfwache der Avarosa Einheit Episch 5 3
Wyrding-Steine Einheit Gewöhnlich 3 3
Patrouille der Avarosa Einheit Gewöhnlich 2 3
Ruf der Kriegsmutter Zauber Episch 12 2
Die Zerstörung Zauber Episch 9 3
Racheakt Zauber Gewöhnlich 7 3
Vernichtendes Wehklagen Zauber Gewöhnlich 5 2
Umklammerung der Untoten Zauber Gewöhnlich 5 3
Katalysator der Äonen Zauber Gewöhnlich 4 3
Lawine Zauber Selten 4 3
Abscheuliches Festmahl Zauber Gewöhnlich 2 3

Deck-Code: CEBAIAIFAEHSQNQIAEAQGDAUDAQSOKJUAIAQCBI5AEAQCFYA

Barriere-Deck: Schaden verhindern

Der Name ist beim Barriere-Deck Programm: Ihr verhindert durch die Barriere eine Menge Schaden. Gleichzeitig verstärkt ihr die Werte eurer Einheiten und Champions. Müsst ihr alle Karten herstellen, dann kostet euch dieses Deck 27.600 Deck-Scherben.

Wenn ihr außerdem Karten wie “Einzelkampf” geschickt einsetzt, könnt ihr eure verstärkten Einheiten gezielt auf einzelne starke gegnerische Bedrohungen hetzen. Das Tolle: Eure Einheit überlebt unversehrt und der Gegner geht in die Knie.

Kartenliste für das Barriere-Deck:

Name Kartenart Seltenheit Mana Anzahl
Shen Champion Champion 4 3
Fiora Champion Champion 3 3
Yusari Einheit Selten 5 3
Chevalier der Laurent Einheit Episch 4 3
Flussformer Einheit Selten 3 3
Blankstahl-Beschützerin Einheit Gewöhnlich 2 3
Flinkfeder-Aufspürer Einheit Gewöhnlich 1 3
Hüterin der Grünlichtung Einheit Gewöhnlich 1 3
Urteil Zauber Episch 8 1
Konter Zauber Selten 4 3
Spirituelle Zuflucht Zauber Gewöhnlich 4 3
Prismatische Barriere Zauber Gewöhnlich 3 3
Einzelkampf Zauber Gewöhnlich 2 3
Schützer des Qi Zauber Gewöhnlich 2 3

Deck-Code: CEBAOAIABENB2IBFFU2QMAICCMQCKKZQG4AACAIBAADQ

Spinnen-Deck: Lasst eure Armee den Gegner überrollen

Das Spinnen-Deck ist ein klassisches Zoo-Deck. Das bedeutet, dass ihr euch ein Heer an Mitstreitern aufbaut, die für euch in den Kampf ziehen. Sollten einige von diesen sterben, verfügt ihr über Fähigkeiten und Zauber, die davon profitieren.

In diesem Fall sind eure Helfer Spinnen. Das Deck kann schnell eine Übermacht an Einheiten auf das Schlachtfeld bringen, die so das Spielgeschehen kontrollieren. Hierbei ist die Besonderheit, dass einzelne Verluste leicht zu kompensieren sind und sogar beim Sieg helfen. Zauber wie “Schwarzer Speer” fügen dem gegnerischen Nexus Schaden zu, wenn viele der eigenen Einheiten sterben. Spielt also aggressiv!

Die Liste für ein gutes Spinnen-Deck:

Name Kartenart Seltenheit Mana Anzahl
Elise Champion Champion 2 3
Arachnoider Wirt Einheit Selten 5 3
Huschender Kanker Einheit Selten 3 3
Arachnoide Wache Einheit Gewöhnlich 3 3
Arachnoides Grauen Einheit Gewöhnlich 2 3
Hausspinne Einheit Gewöhnlich 2 3
Geliebtes Haustier Einheit Gewöhnlich 1 2
Glückloser Aristokrat Einheit Gewöhnlich 1 2
Erwachen der Brut Zauber Selten 6 3
Unerbitterlicher Schlag Zauber Selten 3 2
Noxianische Guillotine Zauber Selten 3 2
Frische Opfergaben Zauber Selten 3 2
Schwarzer Speer Zauber Gewöhnlich 2 3
Blick ins Jenseits Zauber Gewöhnlich 2 2
Abscheuliches Festmahl Zauber Gewöhnlich 2 2
Auf Messers Schneide Zauber Gewöhnlich 1 2

Deck-Code: CEBAGAIDC4XDOBIBAURCOMRVHABAIAIDAQHRMKYEAECRWKBLGEAA

Rush-Deck: Nutzt Karten, die Gegner überwältigen

Steht ihr auf rohe Gewalt? Dann ist dieses Deck für euch perfekt. Ihr spielt viele Karten mit “Überwältigen”, die die gegnerische Verteidigungslinie durchbrechen können. Der Spaß kostet euch allerdings 27.000 Deck-Scherben. Das Deck ist also weder besonders teuer, noch besonders günstig.

Euer Rush-Deck nutzt kaum Zauber, aber eine Vielzahl an Einheiten und zwei starke Champions. Alle Fähigkeiten basieren darauf, dem Gegner so schnell wie möglich viel Schaden zuzufügen und seinen Nexus binnen weniger Runden einzureißen. Das funktioniert effektiv und setzt voraus, dass ihr nicht zögert. Die Einheiten kosten im Schnitt wenig Mana, was euer Tempo noch erhöht.

Die Deck-Liste für das schnelle Rush-Deck:

Name Kartenart Seltenheit Mana Anzahl
Darius Champion Champion 6 3
Draven Champion Champion 3 3
Rammbock Einheit Episch 6 2
Kato der Arm Einheit Episch 5 2
Basilisk-Reiter Einheit Selten 4 3
Waghalsiger Trifarianer Einheit Gewöhnlich 3 3
Trifarianischer Hoffnungsträger Einheit Gewöhnlich 2 3
Trommlerin der Legion Einheit Gewöhnlich 2 3
Ruhmsuchende Trifarianerin Einheit Selten 2 3
Nachhut der Legion Einheit Gewöhnlich 1 3
Geliebtes Haustier Einheit Gewöhnlich 1 3
Draven’s größter Fan Einheit Gewöhnlich 1 3
Macht Zauber Gewöhnlich 3 3
Brüderliche Bande Zauber Gewöhnlich 2 3

Deck-Code: CEAQYAIDBAGA6EARCMKBSGQ7EMTACAQBAMMCYAA

Poro-Deck: Bestes Deck für Beginner

Das nicht nur unglaublich süße Poro-Deck hat seine Vorzüge vor allen Dingen in seinen Kosten für die Anschaffung. Lediglich 17.100 Deck-Scherben kostet euch das vollständige Deck inklusive aller Karten. Das liegt insbesondere daran, dass das Deck auf viele sehr seltene Karten verzichtet.

Spielerisch konzentriert sich das Deck auf die süßen Poros. Spielt ihr viele davon aus, habt ihr wiederum andere Fähigkeiten und Einheiten, die euch dafür belohnen. Mal bekommt ihr weitere starke Einheiten, mal eine übermächtige Einheit, die alle Fähigkeiten eurer Poros in sich vereint. Die unterstützenden Karten sorgen außerdem dafür, dass ihr für fast alle Situationen eine passende Antwort parat habt.

Diese Karten benötigt ihr für das Poro-Deck für Beginner:

Name Kartenart Seltenheit Mana Anzahl
Braum Champion Champion 3 3
Cithria die Kühne Einheit Episch 6 1
Jene, die überdauern Einheit Selten 6 1
Herz der Meute Einheit Selten 6 3
Poro-Hirte Einheit Selten 4 3
Wyrding-Steine Einheit Gewöhnlich 3 3
Mächtiger Poro Einheit Gewöhnlich 3 3
Feldwebel der Vorhut Einheit Selten 3 2
Mutiger Poro Einheit Gewöhnlich 1 1
Einsamer Poro Einheit Gewöhnlich 1 3
Kampfrausch Zauber Selten 8 1
Rudelverhalten Zauber Selten 7 1
Erneuerter Heldenmut Zauber Selten 6 1
Poro-Snack Zauber Gewöhnlich 4 3
En Garde Zauber Selten 3 2
Blitzfrost Zauber Selten 3 3
Eisgeborenes Erbe Zauber Gewöhnlich 3 2
Einzelkampf Zauber Gewöhnlich 2 1
Läutern Zauber Gewöhnlich 2 1
Kettenweste Zauber Gewöhnlich 1 1

Deck-Code: CEAQSAIBAEDAQCIQDEQSWNIBAIAQABQ3AIBQCAIFEI4QMAIABUNCYMJSGM

Weitere interessante Artikel auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Simon Haberl
Simon Haberl

Simon spielt schon sein Leben lang. Auch beruflich und in seiner Freizeit beschäftigt er sich heute ausschließlich mit allem rund um Games. Gesellschaftsspiele, Videospiele, Sport - You name it.

Passende PC-Hardware

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken