Kostenlose Top-Spiele bei Epic, Steam, Stadia, PS Plus & mehr in der Übersicht

Diese Woche hat es in sich: Kostenlose Games, soweit das Auge reicht. Sucht euch in unserem Guide eure Favoriten aus und rein ins Vergnügen.

  • von David Neumann am 24.01.2020, 11:21 Uhr
Kostenlose Spiele

In diesem Guide über kostenlose Spiele erfahrt ihr:

  • Welche legendäre Reihe ihr bis Anfang April völlig kostenlos bei Steam spielen könnt
  • Was der Epic Games Store in dieser Woche kostenlos zum Download anbietet
  • Welche Google Stadia-Titel im Januar gratis spielbar sind.
  • Welche kostenlosen Spiele Xbox Gold-Mitglieder bei den Free Play Days am Wochenende erwarten
  • Über welche Titel sich PlayStation Plus-Abonnenten im Januar freuen dürfen
  • Welche Spiele Twitch Prime-Abonnenten aktuell gratis erhalten

Mit unserem Guide über kostenlose Spiele bieten wir euch jede Woche einen frischen Überblick, welche normalerweise kostenpflichtigen Titel ihr gerade für lau herunterladen könnt.

Aufgrund der besonderen Qualität haben wir auch die Spiele von PlayStation Plus und die Games With Gold für Xbox One und Xbox 360 hinzugenommen, auch wenn diese eine kostenpflichtige Mitgliedschaft im jeweiligen Online-Service der Konsolen voraussetzen. Zudem werfen wir dieses Mal einen Blick auf das kostenlose Angebot bei Google Stadia.

Letztes Update: 24.01.2020

Inhaltsverzeichnis

  1. Keine halben Sachen: Die Half-Life-Serie kostenlos auf Steam
  2. Epic Games Store: Wenn Häuser auf dem Kopf stehen
  3. Google Stadia: Geplünderte Gräber und Beats auf Speed
  4. Games with Gold und Free Play Days
  5. Playstation Plus: Von AAA bis Ziegenterror
  6. Twitch Prime: Zehnfacher Spielspaß
Genießt die Uncharted-Trilogie mit PlayStation Plus!
PlayStation Plus Card 12 Monate (für deutsche SEN-Konten)
PlayStation Plus Card 12 Monate (für deutsche SEN-Konten)
€ 59.99

Keine halben Sachen: Die Half Life-Reihe kostenlos auf Steam

Half Life 1 & 2 (PC)

Mit einer echten Sensationsmeldung begann Valve in dieser Woche, den Hype für das im März erscheinende VR-Game Half-Life: Alyx zu befeuern: Alle bisherigen Half-Life-Titel könnt ihr ab sofort bis Anfang April völlig kostenlos spielen! Falls das den Jüngeren unter euch nichts sagt: insbesonders Half-Life 2 wird als eines der besten Spiele angesehen, die je entwickelt wurden.

In der Reihe steuert ihr hauptsächlich den Physiker Gordon Freeman, der sich einer Alieninvasion ausgesetzt sieht, vor der er sich retten muss – auch mit Gewalt. Die Kombination aus Shooter, Rätseln und packender Story sucht bis heute seinesgleichen. Die Half-Life-Reihe war wegweisend im FPS-Genre, auch weil sie ohne die bis dahin üblichen Zwischensequenzen auskommt und den Spieler das Geschehen rein aus der Perspektive von Gordon Freeman erleben lässt.

Die folgenden Titel sind alle bis zum 1.4. kostenlos im Steam Store spielbar:

Half-Life: Source
Half-Life: Blue Shift
Half-Life: Opposing Force
Half-Life 2
Half-Life 2: Episode One
Half-Life 2: Episode Two

Epic Games Store: Wenn Häuser auf dem Kopf stehen

The Bridge (PC)

Die Physik spielt auch beim nächsten Spiel eine tragende Rolle. Denn das Rätselspiel The Bridge fordert euch dazu heraus, scheinbar unverrückbar feststehende Newtonsche Gesetze zu ignorieren, indem ihr beispielsweise die Schwerkraft auf den Kopf stellt, um Hindernisse zu überwinden. So lauft ihr durch 48 kleine Kunstwerke von Leveln, die stark an die unmöglichen Bauwerke von M.C. Escher erinnern.

Löst euch von allem, was ihr bisher über Physik zu wissen glaubt und erfreut euch darüber hinaus am großartigen handgezeichneten Design dieses Spiels.

The Bridge kostenlos im Epic Games Store herunterladen

Google Stadia: Geplünderte Gräber und Beats auf Speed

Seit November 2019 ist Google Stadia auf dem Markt erhältlich, bislang mit eher gemischter Resonanz. Neben einigen noch immer fehlenden Stadia-Features ist es auch die schlechte Netzabdeckung in Deutschland, die den Spielspaß hemmt. Dennoch gibt es auch für die Spieler dieser Plattform und solche, die den Kauf der Stadia Premiere Edition trotz der Startprobleme in Erwägung ziehen zwei Spiele gratis, die in unserem Guide nicht unerwähnt bleiben sollten:

Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration (Google Stadia)

Man glaubt es kaum, wie alt Lara Croft schon ist: Bereits 2016 erschien diese spezielle Ausgabe zum 20-jährigen Jubiläum der Serie. Sie besteht aus dem Rise of the Tomb Raider Basisspiel mit allen DLCs und vielen neuen Inhalten. Diese runden das Action-Adventure ab und machen diesen Titel absolut spielenswert. Lara hat mehr Fähigkeiten in Kampf als in vorherigen Tomb Raider-Teilen und die DLCs erzählen ihre Geschichte vor der Zeit als Grabräuberin.

Ihre bislang letzte Fortsetzung fand die Saga um Lara Croft mit Shadow of the Tomb Raider (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!)

Thumper (Google Stadia)

Wer mehr auf Rhythmus als auf Adventure steht, ist bei dem zweiten Gratis-Titel für Google Stadia gut aufgehoben. In einem ungewöhnlichen Mix treffen hier Beats auf Racing und Horror – und das mit hoher Geschwindigkeit. Verpasst einen Taktschlag und euer kleiner Chromflitzer zerschellt am nächsten Hindernis. Wenn ihr bei einer Mischung aus Wipeout und Guitar Hero nicht gleich die Augen verdreht, könnte Thumper etwas für euch sein.

Google Stadia hier bestellen

Games with Gold und Free Play Days

Weiter geht’s mit dem Angebot von Microsoft und Games With Gold. Hier bringen die neuen Titel der zweiten Januarhälfte einige echte Lizenz-Schwergewichte mit. Zuvor stellen wir euch aber zwei Spiele vor, die ihr dieses Wochenende im Rahmen der Free Play Days kostenlos spielen könnt.

Dank Abwärtskompatibilität könnt ihr als Xbox One-Besitzer auch Xbox 360-Games spielen. Voraussetzung für die Xbox One-Titel ist, dass ihr ein aktives Xbox Gold-Abo habt. Für Xbox 360-Spiele hingegen benötigt ihr nur zum Zeitpunkt des Downloads ein Abo, könnt die Spiele danach aber auch ohne das Abo spielen.

Wreckfest (Xbox One)

Mit einem Xbox Gold-Abo könnt ihr an diesem Wochenende in den Genuss zwei weiterer Gratis-Games für die Xbox One kommen. Wreckfest sieht sich dabei in der Tradition von Flatout, was bedeutet, dass hier jede Menge Autos demoliert werden.

Aber nicht nur Autos, sogar Doppeldecker-VW-Käfer oder motorisierte Sofas lassen sich von euch im Rennring fachmännisch zerlegen. Unser Tipp: Nicht groß nach Realismus fragen, sondern den grandios chaotischen Rennspaß mit Wreckfest einfach genießen.

Wreckfest kostenlos bis zum 26.1. spielen (Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich)

Zombieland: Double Tap – Road Trip (Xbox One)

Zum Release des Films Zombieland: Double Tap erschien dieser Twin Stick Shooter, der weder Wert auf Story noch auf ausgeklügeltes Gameplay legt. Wollt ihr einfach mal gepflegt euer Gehirn – und dabei gleichzeitig reihenweise Zombies ausschalten, kann dieser Titel Spaß machen – insbesondere, wenn er wie dieses Wochenende kostenlos ist.

Zombieland: Double Tap – Road Trip kostenlos bis zum 26.1. spielen (Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich)

Batman: The Telltale Series (Xbox One)

Die Telltale-Adventure wie The Walking Dead (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) oder The Wolf Among Us (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) zählen zu den besten Titeln des Point-and-Click-Genres. Umso höher waren die Erwartungen, als Telltale 2016 mit Batman: The Telltale Series die Geschichte um den Millionär Bruce Wayne und seinem Alter Ego Batman zum Inhalt eines seiner Adventures machte. Verglichen mit den beiden anderen Titeln jedoch wurde die Batman Telltale-Series mit eher mittelprächtigen Reviews bedacht.

Zwar schafft Telltale es wieder, einer eigentlich bekannten Geschichte neue Facetten hinzuzufügen, die Konsequenzen der eigenen Entscheidungen sind jedoch gering. So folgt der Spieler eher unbeteiligt dem sprunghaften Plot, der seinerseits etwas krampfhaft versucht, alle Gegenspieler aus dem Batman-Universum in einer Storyline unterzubringen. Wer noch keine Telltale-Adventures gespielt hat und ein Fan des dunklen Ritters ist, wird die Zeit mit Batman: The Telltale Series dennoch nicht bereuen.

Batman: The Telltale Series kostenlos herunterladen (Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich)

LEGO Star Wars II: The Original Trilogy (Xbox 360)

Der zweite neue kostenlose Titel vereint gleich zwei große Lizenzen in einem Spiel. Das muss nicht immer gut gehen, bei LEGO Star Wars II: The Original Trilogy funktioniert es aber. Insbesondere die Schlüsselszenen der originalen Trilogie („Ich bin dein Vater“) sind in ihrer LEGO-Variante mit in Fantasiesprache murmelnden Protagonisten sehr niedlich anzusehen. Durch die Möglichkeit, bis zu sechs Spielfiguren mit unterschiedlichen Fähigkeiten in einem Kampf zu steuern, kommen sogar einige strategische Elemente ins Spiel. Wirklich schwierig wird es jedoch nie.

LEGO Star Wars II: the Original Trilogy kostenlos herunterladen (Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich)

Styx: Shards of Darkness (Xbox One)

Stealth-Freunde kommen hier auf ihre Kosten: Als grüner Goblin Styx schleicht, klettert und schwingt ihr euch durch fantasievoll gestaltete Level, die von Elfen, Zwergen und Menschen bewohnt werden – und die alle nicht gut auf Goblins zu sprechen sind. Zum Glück habt ihr viele Spezialfähigkeiten und könnt euch so zum Beispiel unsichtbar machen. Besonders schön: Erschafft einen Klon von euch an einer anderen Stelle des Raums, übernehmt dessen Steuerung und überrascht damit eure Gegner.

Zudem könnt ihr die Umgebung nutzen, um Wachen dezent aus dem Weg zu schaffen und keine zusätzliche Aufmerksamkeit auf euch zu ziehen. Kämpfe sollten in Styx: Shards of Darkness hingegen immer nur der allerletzte Ausweg sein und können schnell euer Ende bedeuten.

Styx: Shards of Darkness kostenlos herunterladen (Xbox Live Gold-Mitgliedschaft erforderlich)

Playstation Plus: Von AAA bis Ziegenterror

Nachdem die Gratis-Spiele aus dem Dezember im Playstation Plus-Service in der ersten Woche des neuen Jahres noch eine kleine Ehrenrunde drehten, hat nun auch Sony sein Programm aktualisiert und neue Gratis-Games ins Rennen geschickt. Und wie schon zuletzt kann sich die Auswahl wirklich sehen lassen.

Uncharted: The Nathan Drake Collection (PS4)

Ok, wer die letzten 12 Jahre nicht unter einem Stein verbracht hat, dem muss man wohl nicht erklären, was es mit Uncharted auf sich hat. Der Vollständigkeit halber dennoch: Diese Action-Adventure-Serie von Naughty Dog hat wie wohl kaum eine andere auf der PS3 und später auf der PS4 Fans in ihren Bann gezogen. Und das nicht mal unbedingt wegen des Gameplays, sondern wegen der sagenhaften Präsentation und der Charaktere, mit denen man während des Spiels wirklich mitfühlt.

Wer die Spiele nicht kennt oder wem vielleicht eines in der Sammlung fehlt, kann dies nun mit PlayStation Plus kostenlos nachholen. Die Nathan Drake Collection beinhaltet die ersten drei Spiele der Serie: Drake’s Fortune, Among Thieves und Drake’s Deception.

Hilfreich für euren Einstieg in Nathan Drakes Welt ist unsere große Uncharted Infografik mit den ersten 3 Teilen im Überblick.

Uncharted: The Nathan Drake Collection kostenlos herunterladen (PlayStation Plus Abo erforderlich)

Goat Simulator (PS4)

Der Goat Simulator. Wohl selten hat ein eigentlich schlechtes Spiel voller Bugs so wohlwollende Kritiken erhalten. Der Name des Spiels verrät auch schon, warum: Es ist das herrlich absurde Setting, in das ihr euch mit dem Goat Simulator begebt. Ihr steuert eine Ziege durch eine offene Welt und versucht dabei, möglichst viel Schaden anzurichten.

Bei seinem Release im Jahr 2014 erzeugte der Goat Simulator einiges Aufsehen, weil er eben gar nicht erst versucht, ein gutes Spiel zu sein. Wer bereit ist, darüber hinweg zu sehen und randalierenden Ziegen eine humorige Seite abgewinnen kann, dürfte seine Zeit als simulierter Paarhufer dennoch nicht bereuen.

Auch bei uns schaffte Goat Simulator es in die Liste der 10 Spiele mit Lach-Garantie.

Goat Simulator kostenlos herunterladen (PlayStation Plus Abo erforderlich)

Twitch Prime: Zehnfacher Spielspaß

Twitch Prime (PC)

Egal ob ihr schon bei Amazon Prime seid oder aber direkt den Weg zu einer Twitch Prime-Mitgliedschaft gewählt habt: Hier bekommt ihr mit eurem Abo jeden Monat immer auch kostenlose Spiele geschenkt – aktuell sind es zehn an der Zahl. Das Beste: Ihr dürft diese Spiele auch nach Ablauf eures Abos behalten, wenn ihr sie einmal geclaimt habt.

Diese zehn Titel gibt es aktuell für Abonnenten gratis:

  • Gato Roboto (Dieser Titel hat es in unsere Indiegames-Bestenliste 2019 geschafft)
  • A Normal Lost Phone
  • Anarcute
  • Splasher
  • Kingdom New Lands
  • Dandara
  • Enter the Gungeon
  • Ape Out
  • Witcheye
  • Heave Ho

Twitch Prime abonnieren (30 Tage kostenlos, danach 7,99 EUR/ Monat)

Das war unser Überblick über die kostenlosen Spiele für diese Woche. Wir aktualisieren diesen Guide regelmäßig, damit ihr immer wisst, welche Spiele ihr gerade kostenlos für euren PC oder eure Konsole bekommen könnt.

Weiterlesen zum Thema

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

David Neumann
David Neumann

Freelancer für alles Digitale. Lebt in Köln. Liebt Portal, Skate und Katamari, erinnert sich wehmütig an frühere FIFA-Erfolge.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken