Kingdom Come: Deliverance God Mode & Co. – So spielt ihr mit Cheats

Kingdom Come: Deliverance ist ein Rollenspiel, das manchen Spieler schnell frustrieren kann. Daher erklären wir euch, wie ihr Cheats auf dem PC aktiviert und nutzt. Ob ihr am Ende dann auch wirklich schummelt, bleibt euch überlassen.

  • von Sebastian Weber am 23.02.2018, 9:49 Uhr

Kingdom Come: Deliverance zeichnet ein realitätsnahes Bild des mittelalterlichen Böhmens und entsprechend ist sein Spielverlauf nicht immer einsteigerfreundlich.

Die vielen Skills von Held Heinrich müssen erst langwierig gelernt und dann immer weiter benutzt werden. Die Kämpfe benötigen viel Taktik. Wer einen einfacheren Weg sucht, der nutzt in Kingdom Come: Deliverance Cheats.

Inhaltsverzeichnis

Cheaten offiziell nicht möglich

Kein Wunder also, dass so mancher Spieler nach Cheats sucht, also Möglichkeiten zu schummeln. Während die Alpha- und Beta-Fassungen von Kingdom Come: Deliverance auf dem PC noch einige Befehle zuließen, haben die Entwickler die Cheats in der Vollversion deaktiviert.

So könnt ihr euch also nicht einfach Unmengen an Groschen in die Tasche zaubern oder euren Helden unbesiegbar machen.

So aktiviert ihr die Cheats

Inzwischen gibt es aber einen Weg, wie ihr in Kingdom Come: Deliverance schummeln und euch das Leben somit einfacher machen könnt.

Vorweg: Die nachfolgende Anleitung zur Aktivierung von Cheats in Kingdom Come: Deliverance gilt nur für die PC-Version. Wer das Rollenspiel auf der PlayStation 4 oder Xbox One genießt, hat keine Möglichkeit, die folgenden Befehle zu nutzen.

Behaltet außerdem im Hinterkopf, dass ihr durch das Nutzen der Cheats die Spielerfahrung stark verändert.

Wenn ihr die Cheats nutzen möchtet, dann benötigt ihr zunächst die Cheat-Mod für Kingdom Come: Deliverance, die ihr kostenlos auf der Website Nexus Mods herunterladen könnt.

Installation der Cheat-Mod

In der .zip-Datei, die ihr dadurch bekommt, findet ihr eine Datei mit dem Namen »zzz_cheat.pak«. .zip-Dateien kann Windows ohne zusätzliches Programm öffnen.

Diese Datei müsst ihr nun in das Data-Verzeichnis von Kingdom Come: Deliverance kopieren. Um dieses zu finden, sucht auf eurem Computer den Ordner, in dem Steam installiert ist. Denn das ist das Standardverzeichnis, in dem auch die Spiel-Dateien gespeichert werden.

Falls ihr diese Standardeinstellung geändert habt, müsst ihr im entsprechenden Verzeichnis suchen, das ihr festgelegt habt.

Die genannte Datei kopiert ihr dann in den folgenden Ordner:

…SteamsteamappscommonKingdomComeDeliveranceData

Aktivierung der Cheat-Mod

Nachdem die Cheat-Datei im richtigen Verzeichnis liegt, müsst ihr noch aktivieren, dass die Cheats im Spiel funktionieren.

Wechselt dafür in das folgende Verzeichnis, das ebenfalls im Spieleordner zu finden ist:

…SteamsteamappscommonKingdomComeDeliveranceBinWin64

Dort liegt eine Anwendungsdatei namens »KingdomCome«, über die ihr mit einem Doppelklick das Spiel starten könnt (vorausgesetzt Steam ist gestartet).

Klickt diese Datei mit einem Rechtsklick an und wählt dann die Option »Verknüpfung erstellen«.

Klickt nun diese Verknüpfung ebenfalls mit der rechten Maustaste an und wählt die Option »Eigenschaften« aus.

In dem Fenster, das sich nun öffnet, klickt in die Zeile »Ziel« und geht dort an das Ende der Zeile, wo »KingdomCome.exe« steht. Klickt hinter das ».exe«, macht ein Leerzeichen und schreibt dann »-devmode« dazu (ohne die Anführungszeichen). Danach klickt auf Ok.

Nach diesen Schritten könnt ihr das Rollenspiel über die neu angelegte Verknüpfung starten und ab diesem Moment auch die Cheats in Kingdom Come: Deliverance benutzen.

So öffnet ihr die Konsole in Kingdom Come: Deliverance

Sobald ihr im Spiel seid, benötigt ihr die Entwicklerkonsole, um die Cheat-Befehle oder andere Konsolenkommandos (etwa die Aktivierung des Fadenkreuzes beim Bogenschießen) einzugeben.

Um die sogenannte Konsole in Kingdom Come: Deliverance zu öffnen, müsst ihr die Zirkumflex-Taste (auf dem Bild unterhalb rot markiert) auf eurer Tastatur drücken. Die Zirkumflex-Taste findet ihr unterhalb der ESC-Taste und links von der Taste 1.

Überblick der verfügbaren Cheats

Wenn ihr nun also die Cheat-Datei in den richtigen Ordner kopiert, die Devmode-Verknüpfung angelegt habt und die Entwicklerkonsole öffnen könnt, seid ihr bereit, euch mit den Cheats durch Kingdom Come: Deliverance zu schummeln.

Wir geben euch daher nun die praktischsten Befehle an die Hand, mit denen ihr euch Geld oder Ausrüstung, die Heinrich unsterblich macht, herbeizaubern könnt. Durch Cheats lassen sich seine Fähigkeiten darüber hinaus im Handumdrehen perfektionieren.

Die nachfolgenden Kommandos müsst ihr einfach in die Konsole eingeben und mit Enter bestätigen, um sie zu aktivieren.

Praktisch: Ihr könnt Texte einfach mit STRG+C aus dem Browser kopieren und dann mit STRG+V in Kingdom Come: Deliverance einfügen, um euch das Tippen zu sparen.

Unsterblichkeit & unendlich Ausdauer

Zwei der wohl wichtigsten Cheats sind Unsterblichkeit und unendlich viel Ausdauer, sodass Heinrich im Kampf keinen Schaden bei Treffern mehr nimmt und zudem auch nicht müde wird, wenn ihr unentwegt zuhaut.

  • Unsterblichkeit: cheat_add_buff_immortal
  • Unendlich Ausdauer: cheat_set_regen enable:true state:stamina amount:100
    (Dieser Cheat bewirkt eigentlich, dass Heinrich jede Sekunde 100 Punkte an Ausdauer gewinnt. So braucht ihr die Ausdauer nie auf, selbst wenn ihr durchgehend sprintet oder zuschlagt.)

Charakterwerte verbessern

Ein unsterblicher Heinrich macht Kingdom Come: Deliverance natürlich schon deutlich einfacher. Doch ebenso spannend ist es, seine Charakterwerte zu verändern.

Hierbei könnt ihr sowohl die Grundwerte Stärke, Agilität, Vitalität und Redekunst anpassen, als auch die Fertigkeiten wie Reiten, Jagen oder Lesen.

Folgende Befehle sind dabei wichtig:

Charakterwerte

Charakterwert Cheatbefehl
Stärke cheat_set_stat_level stat:str level:20
Agilität cheat_set_stat_level stat:agi level:20
Vitalität cheat_set_stat_level stat:vit level:20
Redekunst cheat_set_stat_level stat:spc level:20

Kampf und Fertigkeiten

Fertigkeit Cheatbefehl
Heimlichkeit cheat_set_skill_level skill:0 level:20
Reiten cheat_set_skill_level skill:1 level:20
Schlösserknacken cheat_set_skill_level skill:4 level:20
Taschendiebstahl cheat_set_skill_level skill:5 level:20
Alchemie cheat_set_skill_level skill:6 level:20
Reparieren cheat_set_skill_level skill:8 level:20
Trinkfestigkeit cheat_set_skill_level skill:13 level:20
Jagen cheat_set_skill_level skill:14 level:20
Verteidigung cheat_set_skill_level skill:15 level:20
Schwert cheat_set_skill_level skill:16 level:20
Axt cheat_set_skill_level skill:17 level:20
Bogen cheat_set_skill_level skill:18 level:20
Streitkolben cheat_set_skill_level skill:21 level:20
Faustkampf cheat_set_skill_level skill:24 level:20
Kräuterkunde cheat_set_skill_level skill:25 level:20
Lesen cheat_set_skill_level skill:26 level:20

Das maximale Level, das ihr einstellen könnt, ist 20 (wie in den Befehlbeispielen). Zur Wahl steht trotzdem jeder beliebige Wert zwischen 1 und 20.

Nachdem ihr einen Charakterwert oder eine Fertigkeit per Cheat angepasst habt, ertönt in Kingdom Come: Deliverance der Ton, den ihr vom regulären Stufenaufstieg kennt. Zudem schaltet ihr darüber die Skillpunkte frei, mit denen ihr – wie gewohnt – die Fertigkeiten mit Perks erweitern könnt.

Cheats für Ausrüstung

Mit Cheats verbessert ihr nicht nur Heinrich selbst. Ihr könnt ihm ebenso neues Equipment ins Inventar zaubern.

Diese Schummelei ist aber etwas kniffliger als die Cheats zuvor, denn ihr müsst die sogenannte Item-ID von dem Gegenstand kennen, den ihr haben möchtet.

Gebt also in Kingdom Come: Deliverance den folgenden Befehl ein und ergänzt die ID nach dem Doppelpunkt:

  • cheat_add_item id:

Einige Beispiele für Item-IDs sind:

Gegenstand Item-ID
Schwert des Herodes 67ef62fd-7d5a-4235-b68e-eede03cd9c99
Longinus Schwert 9d2561cc-892f-4527-94cc-4fa607102949
Panzerhandschuhe 40cda4e4-8741-4f52-e43c-71fec6d81a96
Körperpanzerung 40edf98e-f577-4192-67cd-4f1776d14ea4
Kettenhemd 4f210bf5-0eab-7d8f-1c3b-fbb4615a1dae
Helm 481cfd5b-b646-1c6b-ff58-af749941cf9e
Schild 375edea9-2d3c-4d1a-a6cc-e81ffa6bba26
Dolch 67ef62fd-7d5a-4235-b68e-eede03cd9c99
Jagdpfeil 802507e9-d620-47b5-ae66-08fcc314e26a

Wenn ihr den oben genannten Befehl mit einer Item-ID nutzt, dann bekommt ihr den Gegenstand einmal ins Inventar gelegt. Wer sich jedoch beispielsweise mehr Pfeile in Kingdom Come: Deliverance cheaten möchte, der kann natürlich auch direkt mehrere herzaubern.

Macht dazu nach der Item-ID im genannten Befehl ein Leerzeichen und fügt »amount:X« dahinter (ohne Anführungszeichen). Das X könnt ihr durch die Zahl ersetzen, die die gewünschte Anzahl darstellt. So habt ihr schnell 200 Pfeile im Köcher.

Im Netz gibt es übrigens bereits eine ausführliche Liste mit Item-IDs aus Kingdom Come: Deliverance, über die ihr herausfinden könnt, wie ihr Bücher, Tränke, Waffen oder Rüstungen bekommt. Die Liste ist zwar auf Englisch, aber verständlich strukturiert.

Tipp: Kopiert euch die Item-IDs einfach und fügt sie dann in die Entwicklerkonsole ein. So spart ihr euch das mühsame Tippen und vermeidet Fehler.

Weitere praktische Cheats für Geld, Speichern und mehr

Nachdem ihr nun einen unbesiegbaren und bestens ausgerüsteten Heinrich habt, folgen hier noch ein paar Cheats, die euch das Leben in Kingdom Come: Deliverance ebenfalls erleichtern:

Cheat Wirkung
cheat_add_money amount: Dieser Cheat fügt Heinrichs Inventar beliebig viele Groschen hinzu. Setzt dafür nach dem Doppelpunkt einfach eine Zahl ein.
Achtung: Die Zahl, die ihr eingebt, ergibt durch 10 geteilt den Wert an Groschen. Gebt ihr also 2.000 ein, bekommt ihr 200 Groschen.
cheat_save Erstellt einen Speicherstand. So könnt ihr das Spiel jederzeit sichern, ohne zu schlafen oder Retterschnaps zu trinken.
cheat_set_wanted_level level: Hiermit könnt ihr das Fahndungslevel in dem Ort festlegen, in dem ihr euch gerade aufhaltet. Fügt nach dem Doppelpunkt lediglich eine Zahl zwischen 0 und 3 ein.
0: Ihr werdet nicht gesucht.
1: Ihr werdet gesucht gegen Geldstrafe.
2: Ihr werdet gesucht für eine Gefängnisstrafe.
3: Ihr sollt getötet werden.
Achtung: Wenn ihr das Fahndungslevel zum Beispiel auf 3 setzt, könnt ihr es mit erneuter Eingabe des Befehls nicht einfach wieder auf 2 oder 1 heruntersetzen!
cheat_no_lockpicking Deaktiviert das Schlösserknacken-Minispiel für Truhen und Türen in Kingdom Come: Deliverance. Bei einem Neustart des Spiels müsst ihr diesen Cheat aber erneut eingeben.
cheat_no_stash_lockpicking Deaktiviert das Schlösserknacken-Minispiel für Truhen. Bei einem Neustart des Spiels müsst ihr diesen Cheat aber erneut eingeben.
cheat_no_door_lockpicking Deaktiviert das Schlösserknacken-Minispiel für Türen. Bei einem Neustart des Spiels müsst ihr diesen Cheat aber erneut eingeben.
cheat_no_pickpocketing Deaktiviert das Taschendiebstahl-Minispiel, sodass sich das Inventar eures Opfers direkt öffnet. Allerdings könnt ihr in Kingdom Come: Deliverance dennoch erwischt werden. Bei einem Neustart des Spiels müsst ihr diesen Cheat aber erneut eingeben.
cheat_set_all_merchants_fence enable:true Mit diesem Cheat kaufen alle Händler fortan gestohlene Waren von euch. Wenn ihr statt true das Wort false einsetzt, deaktiviert ihr den Befehl wieder. Außerdem müsst ihr bei einem Neustart von Kingdom Come: Deliverance diesen Cheat ebenfalls erneut eingeben.
cheat_wash_dirt_and_blood Heinrich wird gewaschen.

Wer Tränke brauen will, dem zeigen wir zum Abschluss, wie Heinrich in Kingdom Come: Deliverance Alchemie erlernt und dann an die die nötigen Rezepte kommt. Das Knacken von Schlössern oder eine Karriere als Taschendieb erfordert ebenso einiges an Übung vom Spieler. Dabei greifen wir auch aber auch gern unter die Arme.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.