Kena: Bridge of Spirits – Vergessener Wald: Alle Collectible-Fundorte

In Kena: Bridge of Spirits warten zahlreiche Collectibles in Form von Hüten, Rotts oder Verfluchten Truhen auf euch. Wir verraten euch, wo ihr im Vergessenen Wald fündig werdet.

  • von Christin Ehlers am 27.09.2021, 12:25 Uhr
Kena Bridge of Spirits Collectibles Teaser

In diesem Guide zu den Collectibles in Kena: Bridge of Spirits erfahrt ihr:

  • Was ihr alles im Vergessenen Wald finden könnt
  • Wie viele Rotts versteckt sind und wie viele ihr über die Story bekommt
  • Wo ihr stylishe Hüte für eure Rotts bekommt

Wenn ihr euch auf die Suche nach den Collectibles macht, schlagt ihr gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Nicht nur eure Sammelwut wird belohnt, sondern ihr nähert euch damit auch der Platin-Trophäe. Wie ihr in unserem Guide nachlesen könnt, braucht ihr für einige Erfolge und Auszeichnungen alle Hüte oder Rotts.

Alle Rotts im Vergessenen Wald finden

In Kena: Bridge of Spirits könnt ihr im Vergessenen Wald 14 putzige Rotts finden. Allerdings müsst ihr nur nach acht davon aktiv Ausschau halten. Sechs kleine Begleiter bekommt ihr nämlich, während ihr der Hauptstory folgt.

Ein Blick auf die Map verrät euch, dass ihr die meisten kleinen Kerlchen direkt am Wegesrand aufspüren könnt. Seid ihr nah genug an den Waldgeistern dran, vibriert zudem euer Controller. Außerdem kann es helfen, wenn ihr eure Geistermaske aufsetzt und die Umgebung absucht. Kleine Fußspuren auf dem Boden verraten euch, wo sich der entsprechende Rott versteckt hält.

Wo verstecken sich die Hüte im Vergessenen Wald?

Im gesamten Spiel sind zahlreiche Hüte versteckt, mit denen sich eure Rotts schmücken können. Sie machen die Waldgeister weder stärker, noch bekommen sie dadurch neue Fähigkeiten. Die Hüte haben einen rein kosmetischen Nutzen. An den verschiedenen Hutwagen habt ihr die Möglichkeit, eure kleinen Begleiter damit auszurüsten.

Im Verlassenen Wald könnt ihr sechs Hüte finden. Die Fundorte haben wir euch auf der Karte mit gelben Punkten markiert. Durchsucht die Kisten und Fässer in diesen Bereichen, dann dürfte der Hut erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findet ihr die Blumenschreine

Die Blumenschreine findet ihr im Randbereich des Verlassenen Waldes. Sie werden euch vielleicht nicht sofort auffallen, da sich die gefährliche Verderbnis um sie rankt. Mit der ursprünglichen Form der Rott könnt ihr das Geflecht jedoch beseitigen und die Schreine befreien. Im Gegenzug erhaltet ihr zahlreiche Edelsteine als Belohnung.

Auf der Karte haben wir die Blumenschreine mit roten Punkten markiert.

Hier gibt's ein bisschen Gruseln 2 Go!
Little Nightmares II - Day 1 Edition [Nintendo Switch]
€ 27.99

Kena: Bridge of Spirits: Hier gibt’s Geisterpost

In Kena: Bridge of Spirits könnt ihr sogar kurzzeitig Postbote spielen und sogenannte Geisterpost verteilen. Ihr findet an den beiden auf der Karte markierten Stelle zwei Säckchen, die ihr mitnehmen könnt. Meist befindet sich ganz in der Nähe ein passender Briefkasten, in den ihr die Post ablegen könnt.

Fundorte der Verfluchten Truhen

Die Kisten heißen nicht umsonst Verfluchte Truhen! Sobald ihr sie anklickt, startet ein Timer und ihr werdet von unterschiedlichen Kreaturen angegriffen. Erledigt sie in der vorgegebenen Zeit, um eine Belohnung zu erhalten. Aber keine Bange: Solltet ihr die Angriffswellen nicht gleich beim ersten Mal schaffen, bedeutet das nicht, dass die Truhe für euch verschwindet. Ihr könnt so viele Versuche starten, wie ihr möchtet.

Weitere Guides zu Kena: Bridge of Spirits auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken