Jurassic World Evolution 2: So zieht der Megalodon in euren Park ein

Habt ihr schon einen Megalodon in Jurassic World Evolution 2 entdeckt? Nicht? Dann verraten wir euch hier, wie ihr an den Hai aus der Urzeit kommt.

  • von Christin Ehlers am 05.12.2021, 13:59 Uhr
Jurassic World Evolution 2 Megalodon

Hättet ihr gerne den gigantischen Megalodon in eurem Park in Jurassic World Evolution 2? Der imposante Wasserdinosaurier dürfte zur größten Attraktion mutieren und eure Besucher völlig in seinen Bann ziehen. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Was der Megalodon ist
  • Wie ihr den Wasserdinosaurier bekommt

Was ist ein Megalodon?

Der Megalodon ist eine inzwischen längst ausgestorbene Haiart und hat vermutlich vor rund 3,6 oder 2,6 Millionen Jahren gelebt. Der Wasserdinosaurier, der zu der Familie der Otodontidae zählt, kam auf eine beachtliche Länge von mindestens 15 Metern und brachte gut 25 Tonnen auf die Waage.

Der Megalodon war in allen Gewässern zu Hause, doch am liebsten bevorzugte er offenbar wärmere Ozeane. Wie er früher wirklich aussah, ist umstritten: Einige beschreiben ihn als gigantisch großen Weißen Hai, andere vermuten, dass er mehr Ähnlichkeiten mit einem Walhai hatte.

Jetzt die beliebten Jurassic-World- und Jurassic-Park-Filme in einer Box fürs Heimkino!
Jurassic World - 5-Movie Collection [Blu-ray]
€ 23.99

Wie erhalte ich den Megalodon in Jurassic World Evolution 2?

In Jurassic World Evolition 2 gibt es so einige Wasserdinosaurier. Nämlich:

  • Mosasaurus
  • Ichthyosaurus
  • Attenborosaurus
  • Tylosaurus
  • Elasmosaurus
  • Liopleurodon
  • Plesiosaurus

Wie ihr seht, wird der Megalodon nicht aufgeführt. Das liegt daran, dass es ihn offiziell nicht in Jurassic World Evolition 2 gibt. Doch glücklicherweise gibt es eine fleißige Modding-Community, die in diesem Fall Abhilfe schafft.

Richtig gelesen: Ihr könnt euch den Megalodon mithilfe einer Mod in euren Park holen. Ihr müsst die Mod nur herunterladen, installieren und schon schwimmt der Wasserdino in eurem Wasserbecken umher. Die Mod sorgt dafür, dass sich euer Mosasaurus in den Megalodon verwandelt.

So installiert ihr die Mod

Zunächst einmal vorab: Mods könnt ihr aktuell nur für die PC-Version des Spiels verwenden! Ihr findet die Mod namens LAStudios Megalodon auf der Plattform Nexus Mods. Wie es der Name bereits verrät, haben die Modder von LA Studios den Zusatzcontent entwickelt. Laut der Website kann die Mod problemlos verwendet werden und ist frei von Viren, dafür sprechen auch die positiven Nutzerkommentare.

Aber wie immer gilt auch hier: Vorsicht ist geboten! Nichtsdestotrotz ist es nämlich Content, der nicht von Frontier selbst stammt. Die Installation von Mods führt ihr auf eigene Gefahr durch und es ist nie ausgeschlossen, dass es zu Fehlern im Spiel kommen kann. Macht also in jedem Fall ein Backup eures aktuellen Speicherstands.

Installation über Steam

Ladet euch zunächst die Datei von der Seite herunter. Es handelt sich dabei um eine .zip-Datei, die ihr anschließend entpackt und am besten auf dem Desktop zwischenparkt. Öffnet nun euren Windows-Explorer, geht zum Steam-Ordner und folgt diesem Pfad: Steam > steamapps > common > Jurassic World Evolution 2 > win64 > ovldata

In dieses Verzeichnis zieht ihr nun den Ordner von eurem Desktop. Startet anschließend das Spiel, geht in den Sandbox-Modus und ihr solltet ab sofort den Megalodon unter euren Dinosauriern finden.

Mehr Guides zu Jurassic World Evolution 2 auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken