Hot Wheels Unleashed: So bekommt ihr alle Autos

Über 60 Autos gibt es in Hot Wheels Unleashed! Tendenz steigend. Wir verraten euch, wie ihr die begehrten Fahrzeuge bekommt.

  • von Sebastian Johannsen am 22.11.2021, 11:14 Uhr
hot wheels unleashed_teaser_cars

In Hot Wheels Unleashed macht ihr nichts anderes, als ihr noch kleine Kinder wart: Mit Spielzeugautos über die Pisten brettern. Das ist im Arcade-Racer von Entwickler Milestone aber ein wenig eindrucksvoller. Damit ihr euren Fuhrpark ordentlich aufstockt, erfahrt ihr in diesem Guide:

  • Wie ihr mehr Fahrzeuge bekommt
  • Welche kostenlosen Autos es gibt
  • Wo findet man die kostenlosen Autos

Ihr wollt zugleich auch der Platin-Trophäe auf der PlayStation bzw. einem Gamerscore von 1.000 Punkten hinterherjagen? Dann werft einen Blick in unseren Guide mit allen Erfolgen und lest nach, was ihr dafür tun müsst.

Für jeden etwas dabei

Die Autos sind das Herzstück in Hot Wheels Unleashed. Und davon gibt es mit über 60 Stück nicht gerade wenig. Ob merkwürdige Vertreter wie den Autoscooter, einem Dino-Racer bis hin zu realistischen Fahrzeugen wie den Mini Cooper S oder den Audi S8. Hier findet jeder seinen favorisierten Untersatz.

Doch auch für Nostalgiker gibt es einige interessante Boliden zu entdecken. So finden sich unter anderem der DeLorean aus “Zurück in die Zukunft”, das Batmobile oder der Party-Bus der Teenage Mutant Ninja Turtles unter den vierrädrigen Vertretern wieder.

Doch wo finden sich die Autos?

Wie bei fast allen Arcade-Racern bekommt ihr nicht den kompletten Fuhrpark serviert. Natürlich müsst ihr dafür Rennen absolvieren und Münzen sammeln.

Für 500 der erspielten Münzen könnt ihr dann Lootboxen erwerben, aus welchen ihr jeweils ein Fahrzeug bekommt. Diese sind in folgende Seltenheitsstufen unterteilt:

  • Gewöhnlich
  • Selten
  • Legendär
  • Super Treasure Hunt

Leider gibt es auch die Möglichkeit, doppelte Autos aus den Lootboxen zu ziehen. Zwar könnt ihr diese für Gold verkaufen oder für Mechanik-Teile verschrotten lassen (um zum Beispiel eure Fahrzeuge zu verbessern), doch in der Regel ist es eher ein Verlustgeschäft für euch.

Ihr könnt aber auch im Laden des Spiels einige Autos direkt für bare Münze erwerben. Der Vorteil ist, dass ihr hier nicht die Katze im Sack kauft. Dennoch lassen sie sich einiges kosten.

Um die 500 Münzen zahlt ihr für ein Auto der Seltenheit “gewöhnlich”. Wer direkt eine legendäre Karre sein Eigen nennen möchte, darf sogar 2.000 Münzen hinblättern. Das solltet ihr aber nur in Anspruch nehmen, wenn wirklich gerade DAS Auto im Laden vorhanden ist, das ihr unbedingt haben wollt.

Zwar könnt ihr auch jedes Fahrzeug aus dem Laden aus einer der Lootboxen ziehen. Doch da seid ihr am Ende teurer unterwegs gegenüber dem direkten Kauf. Überlegt es euch also ganz genau.

Für noch mehr Spaß auf der Switch mit Arcade-Racern!
Need for Speed Hot Pursuit Remastered [Nintendo Switch]
€ 17.99

Gold farmen mit der Rennsaison

Auch einen hauseigenen Battle-Pass findet ihr in Hot Wheels Unleashed. Dieser nennt sich Rennsaison und bietet Käufern unter anderem einige Fahrzeuge und Dekorationen aus dem DC-Kosmos rund um Batman, Aquaman und Co.

Doch selbst diejenigen, die keine 5,99 Euro bezahlen möchten, kommen voll auf ihre Kosten. Denn der überwiegende Großteil an Loot ist auch für die verfügbar, die den Pass nicht erworben haben. Und darunter gibt es ebenfalls neben einigen dekorativen Verschönerungen massig Gold.

So bringt ein entsprechender Levelaufstieg 3.500 der begehrten Münzen. Das sind sieben Lootboxen für Lau und entsprechend sieben neue Fahrzeuge für euch.

Auch das Leveln ist mehr als einsteigerfreundlich gelöst. Jeden Tag gibt es drei Aufgaben zu bewältigen. Das sind einfache Vertreter wie eine gewisse Zeit lang einen Boost zu aktivieren bis hin zu dreimal den ersten Platz in einem Rennen holen (als Tipp: Stellt die Schwierigkeit auf “Leicht” und ihr seid auch in drei Rennen damit durch).

Absolviert ihr die täglichen Aufgaben, steigt ihr direkt einige Level hoch. So erwarten euch viele Mechanik-Teile für die Upgrades und entsprechend die begehrten Goldmünzen. Diese würdet ihr sonst nur aus Rennen bekommen und je nach eurer Platzierung sind das nicht gerade viele. Daher nutzt die aktuelle Rennsaison, die noch bis Januar 2022 geht.

Diese Autos gibt es kostenlos

Natürlich spendiert euch Hot Wheels Unleashed das eine oder andere Fahrzeug für lau. Ihr findet sie im Solospieler-Modus City Rumble.

Hier bewegt ihr euch über ein Spielbrett und wählt dabei euren Weg sowie die anstehenden Rennen aus. Schafft ihr die Aufgaben bei den Rennen, zum Beispiel einen Platz auf dem Treppchen oder eine Runde in einer gewissen Zeit, winken einige Belohnungen und ihr schaltet weitere Wege frei.

Das alleine lohnt sich schon, denn ihr könnt unter anderem Münzen, Mechanik-Teile und Lootboxen bekommen. Sollte also euer Battle-Pass schon die maximale Stufe erreicht haben, könnt ihr hier direkt weiter farmen.

Zudem bietet der City Rumble eine Fülle abgefahrener Strecken, verrückter Aufgaben und geheimer Bosse. Und auch einige kostenlose Fahrzeuge warten auf euch.

Über die Map verteilt finden sich an einigen Stellen Belohnungen in Form von kostenlosen Autos. Ihr müsst nichts weiter tun, als einfach auf das entsprechende Feld zu gehen und euren neuen Boliden einzusammeln.

Diese Autos bekommt ihr geschenkt:

  • ’71 El Camino
  • Time Attaxi
  • Twin Mill
  • Bad to the Blade
  • Buns of Steel
  • Hot Wheels High
  • Motosaurus
  • Rip Rod
  • Bone Shaker
  • Night Shifter
  • Duck N’ Roll
  • Hi-Po Hauler
  • 442
  • Ramblin’ Wrecker
  • Volkswagen Beach Bomb

Ihr seht also, dass sich der Ausflug in die Stadt definitiv lohnt. Viel Spaß euch dabei!

Sebastian Johannsen
Sebastian Johannsen

Hat als Geralt von Riva schon viermal Ciri vor der Wilden Jagd gerettet, war unter den 500 besten Gwent-Spielern und besitzt noch einen aktiven Ultima-Online-Account.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken