Horizon Forbidden West: Alle Jagdgebiete, Jagdprüfungen und wie ihr sie meistert

Bereit für neue Jagdgebiete? Auch in Horizon Forbidden West könnt ihr wieder einige Jagdprüfungen absolvieren. Welche das sind, erfahrt ihr in unserem Guide.

  • von Christin Ehlers am 28.03.2022, 7:32 Uhr
Horizon Forbidden West Jagdgebiete Header

Auch in Horizon Forbidden West warten wieder Jagdgebiete und Jagdprüfungen auf euch. Dieses Mal sind es vier Gebiete mit jeweils drei Prüfungen. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wo die Jagdgebiete sind
  • Welche Jagdprüfungen ihr absolvieren müsst
  • Was euch die Gebiete und Prüfungen überhaupt bringen

So viel sei vorab gesagt: Zumindest für zwei Erfolge und damit auch die entsprechenden Trophäen solltet ihr die Prüfungen absolvieren. In unserem Trophäen-Leitfaden könnt ihr nachsehen, dass ihr zwei geheime Silber-Trophys freischaltet, wenn ihr euch mindestens mit Viertelstreifen eindeckt.

Tipps für die Jagdgebiete

Bevor ihr euch in die Prüfungen stürzt, schaut euch zunächst an, welche Aufgaben auf euch warten. Es gibt zum Beispiel Prüfungen, in denen ihr einen Häcksler-Handschuh benötigt. Solange ihr die passende Waffe noch nicht erhalten habt, solltet ihr um die entsprechenden Jagdprüfungen erst einmal einen Bogen machen. Wenn ihr den Jagdgebiet-Hüter ansprecht, werdet ihr direkt sehen, für welche Prüfungen ihr qualifiziert seid und für welche nicht.

Wie in Horizon Zero Dawn starten die Prüfungen erst, sobald ihr am Seil ins Jagdgebiet gerutscht seid. Beobachtet also zunächst das Gebiet und scannt die Maschinen, die unten umherlaufen. Markiert sie euch, damit ihr sie schnell finden und erledigen könnt, um so wenig Zeit wie möglich mit der Suche zu verschwenden.

Stresst euch nicht zu sehr! Um die Erfolge zu bekommen, reicht es, wenn ihr einen Viertelstreifen erhaltet. Sprich: Ihr habt mit zehn Minuten mehr als genug Zeit, um die Prüfung zu absolvieren. Dennoch lohnt es sich für euch zu versuchen, auch Halb- und Ganzstreifen zu schaffen, da ihr dann noch mehr Jagdmedaillen und Ressourcen als Belohnung erhaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jagdgebiete: Der Schrecken

Abriss-Prüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 2:30 Minuten
  • Ganzstreifen: 1:30 Minuten

Bei dieser einsteigerfreundlichen Prüfung müsst ihr Energiezellen von Wühlern abreißen. Nehmt die Maschinen in euren Fokus und markiert die Energiezellen. So wisst ihr schneller, welche Teile ihr entfernen müsst. Welche Waffe ihr verwendet, ihr dabei egal. Wichtig ist nur, dass sie Reißschaden verursacht.

Ihr erleichtert euch die Aufgabe, wenn ihr die Wühler mithilfe von Schockfallen oder Schockmunition bewegungsunfähig macht. Nutzt diesen Moment und schießt die Zellen herunter. Ist die Maschine nämlich erst einmal erledigt, sind die Teile verloren.

Schockprüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 4:30 Minuten
  • Ganzstreifen: 3:00 Minuten

Damit diese Jagdprüfung reibungslos verläuft, benötigt ihr einen Schock-Kriegerbogen. Wartet, bis sich ein Wühler in der Nähe einer anderen Maschine befindet, schießt dann mit eurer Schockmunition auf die Energiezelle und überladet sie. Die Aufgabe gilt als erledigt, wenn drei Maschinen auf diese Weise betäubt habt.

Betäubungs- und Fallenprüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 5:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 3:00 Minuten

Für die letzte Prüfung im Schrecken ist Schnelligkeit und Koordination gefragt. Bevor ihr startet, scannt erst einmal das Gebiet, damit ihr seht, wo sich Fallen befinden. Damit sind die an Seilzügen befestigten oder am Rand gestapelten Baumstämme gemeint, die ihr mit einem Pfeil herabschießen könnt. Platziert direkt darunter eine Schockfalle und lockt eine Maschine dorthin. Rennt sie in die Falle hinein, ist sie betäubt und ihr müsst nur noch den schweren Gegenstand anschießen und auf die Maschine herabfallen lassen. Damit habt ihr das erste der vier Jagdgebiete abgeschlossen.

Jagdgebiete: Reinklang

Prüfung: Lautloses Plündern

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 4:30 Minuten
  • Ganzstreifen: 3:30 Minuten

In der ersten Prüfung im Reinklang-Jagdgebiet dürft ihr den Maschinen kein Haar krümmen. Behaltet euer Umfeld also immer im Auge und schleicht im hohen Gras von A nach B oder verwendet Rauchbomben. Euer Ziel ist es, lautlos drei Vorratslager zu plündern. Vermeidet es, von den Maschinen entdeckt zu werden. Ist das Symbol über ihren Köpfen rot, haben sie euch gefunden und greifen euch an – was gleichzeitig bedeutet, dass ihr die Prüfung nicht bestanden habt.

Prüfung: Stiller Schlag

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 2:30 Minuten
  • Ganzstreifen: 1:30 Minuten

Für die zweite Jagdprüfung solltet ihr euch ebenfalls nicht von den Maschinen finden lassen. Versteckt euch wieder im hohen Gras oder nutzt Rauchbomben, um euren Feinden zu entkommen. Wartet, bis sich die Maschinen euch nähern und nutzt dann euren stillen Schlag, um aus dem Hinterhalt anzugreifen. Tötet auf diese Weise drei Maschinen und die Aufgabe ist abgeschlossen.

Prüfung: Lautloses Gleiten

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 2:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 1:00 Minuten

Für diese Prüfung müsst ihr euren Schildflügel clever einsetzen. Springt von oben hinab und schwebt zu Boden. Sobald ihr euch über einer Maschine befindet, drückt ihr die Schultertaste R1 und tötet sie von oben. Gelingt euch das zweimal, gilt die Prüfung als erfolgreich absolviert.

Ein Open-World-Game der Superlative!
BANDAI NAMCO GAMES GERMANY GMB PS5 ELDEN RING (LAUNCH EDITION) - [PlayStation 5]
€ 62.99

Jagdgebiete: Steilgebirge

Frostprüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 4:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 3:00 Minuten

Stellt zunächst sicher, dass ihr mit ausreichend Frostmunition ausgestattet seid, denn diese ist für die Frostprüfung unerlässlich. Euer Ziel ist es, drei brüchige Beutel zu zerstören. Das gilt für den Frachtbeutel der Brüllrücken wie auch den Schlund. Schießt mehrmals mit eurer Frostmunition auf den Brüllrücken und sobald er sich im Brüchig-Zustand befindet, schießt ihr mit normaler Munition auf einen der Beutel, um ihn zu zerstören.

Häckslerprüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 3:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 2:00 Minuten

Falls ihr es noch nicht getan habt, ist jetzt ein guter Moment, um sich mit dem Häcksler auseinanderzusetzen. Eure Aufgabe ist es, zwei Maschinen mit einem voll aufgeladenen Häcksler zu treffen. Die Waffe ladet ihr auf, indem ihr sie dreimal auf eine Maschine feuert und das Geschoss jedes Mal auffangt. Gelingt euch das, verursacht der Häcksler beim nächsten Schuss massiven Schaden in Form einer Explosion.

Wirklich erkennen, wie viele Treffer ihr bereits gelandet habt, könnt ihr nicht. Achtet daher immer auf die Flugbahn der Häcksler-Scheibe. Sie zieht einen farbigen Schweif hinter sich her. Seht zu, dass ihr immer genau da steht, wo die Scheibe landet, damit Aloy sie auffangen und wiederverwenden kann.

Plasmastoß-Prüfung

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 3:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 2:00 Minuten

Wie der Name der Prüfung bereits erahnen lässt, braucht ihr in diesem Fall Plasmamunition, mit der ihr auf Rollrücken schießt und den Plasmastoß-Zustand aufbaut. Habt ihr ihn erreicht, beginnt ein Timer. In dieser Zeit müsst ihr der Maschine so viel Schaden wie möglich zufügen. Ist der Timer nämlich abgelaufen, gibt es Explosionsschaden, der sich an der Höhe Schadens bemisst, den ihr während des Zustands der Maschine zugefügt habt. Für den Erfolg der Prüfung müsst ihr das Prozedere an zwei Rollrücken durchführen.

Jagdgebiete: Der Regenpfad

Hinweis: Dieses Jagdgebiet könnt ihr erst erfolgreich abschließen, wenn ihr den Kern der Brutstätte IOTA überbrückt (Guide) habt, da ihr es beherrschen müsst, einen Krallenschreiter zu reiten.

Prüfung: Betäuben und Entfernen

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 3:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 2:00 Minuten

Für den Erfolg in dieser Prüfung müsst ihr es mit einem Bebenzahn aufnehmen. Habt daher ausreichend Schock- und Löschwassermunition parat. Eigentlich sind die Maschinen resistent gegen Schockschaden. Mithilfe von Löschwassermunition könnt ihr den Widerstand allerdings aufheben. Schießt nun mit Schockmunition auf den Koloss und bringt ihn so zu Boden, sodass er bewegungsunfähig ist. Schießt ihn in diesem Zustand die Stoßzähne ab. Ihr braucht zwei Stoßzähne.

Prüfung: Berittener Kampf

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 3:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 2:30 Minuten

Ihr könnt einen Krallenschreiter reiten? Worauf wartet ihr noch! Sucht euch einen im Jagdgebiet, überbrückt ihn und klettert auf seinen Rücken. Nähert euch damit anderen Maschinen und attackiert sie mithilfe der Schultertasten R1 und R2. Ihr selbst könnt zwar mit eurem Bogen parallel auf die Maschine schießen, doch der Kill muss am Ende von eurer Reitmaschine getätigt werden. Insgesamt müsst ihr zwei Maschinen auf diese Weise erledigen.

Prüfung: Schwere Waffen

  • Viertelstreifen: 10:00 Minuten
  • Halbstreifen: 4:00 Minuten
  • Ganzstreifen: 3:00 Minuten

Für diese letzte Prüfung der vier Jagdgebiete müsst ihr einem Bebenzahn seine schwere Waffe vom Rücken schießen, sie aufheben und damit wiederum andere Maschinen töten. Achtet darauf, dass ihr Abrissmunition verwendet, da andere Munition die Kanonen zerstören. Tötet drei Maschinen mit der Kanone.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken