Horizon Forbidden West: Metallblumen und Feuerglimmer entfernen

Schon früh stoßt ihr Horizon Forbidden West auf Metallblumen und Feuerglimmer – und könnt nichts gegen sie ausrichten. Mit unseren Tipps ändert sich das schnell.

  • von Christin Ehlers am 01.03.2022, 15:43 Uhr
Horizon Forbidden West Metallblumen Header

Die Metallblumen, die ihr in Horizon Forbidden West findet, sind dieses Mal keine Sammelobjekte, sondern versperren euch den Weg zu manchen Geheimnissen. Gleiches gilt für den Feuerglimmer, der überall wie ein Geschwür an den Wänden wächst. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wo ihr Metallblumen und Feuerglimmer findet
  • Mit welchem Werkzeug ihr die Objekte beseitigt
  • Was es euch bringt, wenn ihr Metallblumen und Feuerglimmer entfernt

Wusstet ihr übrigens, dass ihr Aloys Gesichtsbemalung ändern könnt? Wie das geht und wo ihr sogar Kratos’ Gesichtsbemalung findet, erklären wir euch in unserem Guide zum Thema.

Was sind Metallblumen in Horizon Forbidden West?

Wer den ersten Horizon-Teil, Horizon Zero Dawn, gespielt hat, dem sind die Metallblumen nicht fremd. Allerdings sind sie im Vorgänger-Titel Teil der Sammelobjekte, die sich auf der gesamten Karte verteilen. Ihr bekommt dafür sogar eine Bronze-Trophäe, wenn ihr das erste Exemplar findet.

In Horizon Forbidden West haben die Metallblumen einen anderen “Nutzen”: Sie versperren euch in der Regel den Weg zu versteckten Sammelobjekten, wie zum Beispiel den Flugschreibern. Vor allem zu Beginn des Spiels kann es passieren, dass ihr die Metallblumen entdeckt, jedoch zunächst unverrichteter Dinge weiterziehen müsst.

Während ihr zockt, wird der nächste Controller schon geladen
SONY DualSense™-Ladestation PS5 Zubehör, Weiß
€ 24.99

Wie zerstöre ich Metallblumen?

Damit ihr in Horizon Zero Dawn Metallblumen zerstören könnt, müsst ihr während der Hauptquest den Teil “Samen der Vergangenheit” absolvieren. Am Ende der Mission erhaltet ihr die Anleitung für einen Rankenschneider, den ihr direkt im Anschluss herstellt. Am Ende sollt ihr ihn auch direkt einsetzen und auf eine Metallblume anwenden: Schlagt dreimal mit der Spezialausrüstung gegen das Objekt (mit der Schultertaste R1) und verpasst ihr dann noch den finalen Hieb.

Die Blume ist nun komplett geöffnet und die Ranken, die sich im direkten Umfeld befinden, verschwinden und legen neue Wege frei.

Was ist Feuerglimmer?

Die rot-schimmernden Wucherungen an Wänden sind sogenannter Feuerglimmer. Diese Substanz ist in Horizon Forbidden West komplett neu, weshalb ihr zunächst keine Ahnung haben dürftet, was ihr damit machen sollt. Schlagt ihr mit eurem Speer dagegen oder werft Bomben, passiert gar nichts.

Wie die Metallblumen findet ihr die Symbole für Feuerglimmer ebenfalls auf der Karte und könnt somit zu den Orten später wieder zurückkehren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie beseitige ich den Feuerglimmer?

Damit ihr den Feuerglimmer in Horizon Forbidden West loswerdet, müsst ihr den Teil “Tor des Todes” im Zuge der Hauptstory absolvieren. Zum Abschluss erhaltet ihr die Anleitung für einen Anzünder, den ihr direkt herstellt und anwenden könnt.

Seid jedoch vorsichtig, wenn ihr den Feuerglimmer entfernt. Nachdem Aloy mit dem Anzünder in der Wand herumgestochert hat, solltet ihr euch schnell einige Schritte entfernen, denn der Feuerglimmer verschwindet mit einer kleinen Explosion. Der Schaden an euch hält sich zwar in Grenzen, kann aber durch einige wenige Schritte ganz vermieden werden.

Anschließend könnt ihr zum Beispiel problemlos die Rätsel der Reliktruinen lösen oder geheime Höhlen betreten, in denen wertvolle Vorratskisten liegen.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken