Hood: Outlaws & Legends: Das ist die Roadmap fürs erste Jahr

Damit der Spielspaß in Hood: Outlaws & Legends erhalten bleibt, hat sich Entwickler-Studio Sumo Digital für das kommende Jahr eine Roadmap überlegt. Wie die aussieht, erfahrt ihr hier.

  • von Christin Ehlers am 13.05.2021, 10:30 Uhr
Hood: Outlaws & Legends Roadmap

Nichts ist schlimmer als ein Online-Spiel, das nicht weiterentwickelt wird. Da droht die Gefahr, dass schnell Langeweile aufkommt. Dem will Sumo Digital entgegenwirken: Für das kommende Jahr existiert bereits eine ausführliche Roadmap zu Hood: Outlaws & Legends. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wie viele Seasons in den kommenden Monaten geplant sind
  • Was an freien Inhalten pro Season kommt
  • Was alles im Battle Pass steckt

Ihr habt Hood: Outlaws & Legends gerade erst installiert und versucht noch, euch zurechtzufinden? Dann lest noch schnell unseren Einsteiger-Guide mit hilfreichen Tipps und Tricks, die euch die ersten Runden erleichtern dürften.

Zur Info: Wann genau die jeweiligen Seasons veröffentlicht werden, ist noch unklar. Bekannt ist bisher nur, dass Season 0 mit dem Namen Litha kurz nach Release von Hood: Outlaws & Legends starten soll. Wann die anderen drei Content-Pakete folgen, ergänzen wir, sobald wir es wissen.

Hood: Outlaws & Legends: Season 0 – Litha

Die erste Season mit dem Titel Litha ist bereits vollgepackt mit neuen Inhalten für das Stealth-PvPvE-Game. Unter anderem wird die neue Mountain-Karte für Abwechslung sorgen. Das Hauptmerkmal der Map ist, dass sie aus zwei weitläufigeren Gebieten besteht, die über Brücken miteinander verbunden sind. Ihr werdet also neue geheime Spots finden, von denen aus ihr eure Gegner außer Gefecht setzen könnt. Allerdings wartet auch der direkte Nahkampf in engen Gassen und auf den Brücken auf euch.

Darüber hinaus wird mit Litha ein neuer Game-Mode eingeführt. Viel gibt Sumo Digital noch nicht darüber preis, außer, dass der Fokus auf “blutige Action” gelegt wird.

Zu guter Letzt gibt es noch saisonale Events, wie ein zeitlich begrenztes Community-Event. Doch auch diesbezüglich macht es das Entwickler-Studio spannend und verrät keine Details.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hood: Outlaws & Legends: Season 1 – Samhain

In Season 1 bekommt Hood: Outlaws & Legends laut Roadmap eine neue spielbare Figur spendiert. Ihr Name ist Eidaa und sie scheint eine Meisterin im Schwertkampf zu sein. Zu Beginn des Spiels könnt ihr also nicht mehr nur Robin, Marianne, Little John oder Tooke auswählen, sondern auch Eidaa.

An kostenlosen Inhalten wird es erneut saisonale Community-Events geben. Infos dazu, wie diese aussehen werden, gibt es noch nicht. Damit ihr eure Figuren ein bisschen optisch aufmotzen könnt, erhaltet ihr außerdem neue kosmetische Items, die den Look von Robin und Co. verändern.

Das bietet der Premium-Content:

Habt ihr ein paar Euro mehr beim Kauf des Spiels ausgegeben und seid im Besitz des Battle Pass, erhaltet ihr außerdem neue Outfits, neue Waffen-Skins und neue Banner für eure Figuren.

Hood: Outlaws & Legends: Season 2 – Yule

Für die letzten beiden Seasons von Hood: Outlaws & Legends hält sich Sumo Digital noch weitestgehend bedeckt. Es wird eine große Gameplay-Erweiterung geben sowie saisonale Community-Events. Außerdem erhalten die Figuren neue kosmetische Veränderungen, die ihr ihnen verpassen könnt.

Das bietet der Premium-Content:

Wer sich den Battle Pass von Hood: Outlaws & Legends gegönnt hat, bekommt erneut neue Outfits, neue Waffen-Skins und neue Banner.

Hood: Outlaws & Legends: Season 3 – Ostara

Last, but not least beendet Season 3 namens Ostara die Roadmap. Aktuell sieht der kostenlose Content genauso aus wie in der vorherigen Season: Es kommt eine große Gameplay-Erweiterung, es gibt mehrere saisonale Community-Events und kosmetische Verbesserungen.

Das bietet der Premium-Content: 

Auch hier heißt es: Same procedure. Allem Anschein nach erhalten Battle-Pass-Besitzer wieder neue Outfits, neue Waffen-Skins und neue Banner.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.