Halo Infinite: Alle Infos zu Crossplay & Crossprogression

Halo Infinite lässt euch dank Crossplay plattformübergreifend zusammenspielen. Wie das geht, verraten wir euch hier.

  • von Christoph Allgöwer am 02.12.2021, 9:03 Uhr
Halo Infinite-Crossplay

In unserem Crossplay-Guide zu Halo Infinite erfahrt ihr:

  • Wie ihr auf PC und Xbox zusammenspielt
  • Wie ihr Crossplay auf Xbox deaktivieren könnt
  • Ob Halo Infinite Crossprogression unterstützt

Jetzt vorbestellen und den Master Chief als Standee erhalten

Am 8. Dezember erscheint endlich Halo Infinite. Wenn ihr euch das Game bei MediaMarkt für die Xbox Series X|S online vorbestellt und pünktlich zum Release im Markt abholt, erhaltet ihr einen Master-Chief-Standee dazu. Der lebensgroße Aufsteller hat die Maße 75 x 200 x 22 Zentimeter und macht damit eine ziemlich gute Figur bei euch zu Hause.

So geht’s: Geht auf mediamarkt.de, legt Halo Infinite inklusive Standee in euren Warenkorb, wählt eine MediaMarkt-Filiale in eurer Nähe aus und bestätigt die Bestellung. Pünktlich zum Release könnt ihr das Game samt Master-Chief-Standee in eurem Markt abholen. Aber nur so lange der Vorrat reicht! 

Weitere Infos findet ihr auf der Aktionsseite von MediaMarkt.

Crossplay in Halo Infinite

Halo Infinite bietet Crossplay zwischen allen verfügbaren Plattformen: Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Ihr könnt im Multiplayer-Menü einfach über das “+” unter eurem Feuerteam eure Freunde einladen und euch dann gemeinsam in Multiplayer-Partien stürzen.

Ihr müsst Crossplay auch nicht erst aktivieren, das plattformübergreifende Spielen ist standardmäßig im Spiel aktiv.

Kann ich Crossplay deaktivieren?

Ihr wollt nicht mit dem Controller gegen PC-Spieler mit Maus und Tastatur antreten? Dann haben wir leider schlechte Neuigkeiten für euch: Im Spiel selbst gibt es keine Option, um Crossplay zu deaktivieren. Allerdings seht ihr auch gar nicht, mit welchen Eingabegeräten die Leute spielen. Im Gegensatz zu Battlefield 2042 oder Call of Duty Warzone wird neben den Spieler-Namen nämlich nicht die Plattform angezeigt.

Halo Wars verfrachtet die Shooter-Reihe ins Strategie-Genre!
Halo Wars 2 [Xbox One]
€ 29.99

Es gibt auf der Xbox jedoch eine System-Einstellung, um Crossplay in allen Spielen zu deaktivieren:

  • Öffnet den Guide mit dem Xbox-Button, wechselt zu “Profil und System” und öffnet die Einstellungen
  • Geht dann auf Konto>Datenschutz & Online-Sicherheit>Xbox Datenschutz>Details anzeigen & anpassen>Kommunikation & Multiplayer
  • Stellt jetzt die zweite Option “Sie können jetzt einem netzwerkübergreifenden Spiel beitreten” auf “Blockieren”

Dadurch sollte Crossplay komplett deaktiviert werden. Da im Spiel aber keine Plattformen der Spieler angezeigt werden, konnten wir nicht verifizieren, ob Crossplay in Halo Infinite mit dieser Einstellung wirklich deaktiviert ist. Einen Versuch ist es allerdings wert.

Einzig in den Ranglisten-Spielen könnt ihr einstellen, gegen welche Eingabegeräte ihr antreten wollt, um so zum Beispiel nur gegen andere Controller-Spieler gematcht zu werden. Komplett deaktivieren könnt ihr Crossplay dort aber auch nicht. Wie genau die Ranglisten-Spiele funktionieren und wie ihr das Matchmaking richtig einstellt, erfahrt ihr in unserem großen Ranglisten-Guide zu Halo Infinite.

Gibt es Crossprogression in Halo Infinite?

Neben Crossplay bietet Halo Infinite natürlich auch Crossprogression, sodass ihr auf euren kompletten Spielfortschritt plattformübergreifend zugreifen könnt. Spielt ihr Halo Infinite also zuerst auf dem PC und wechselt später auf eine Xbox, nehmt ihr alle erspielten Freischaltungen und Level-Aufstiege mit.

Weitere Shooter-Guides auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken