Halo Infinite: Battle Pass – So levelt ihr schneller!

Ihr wollt alle Stufen im Battle Pass von Halo Infinite möglichst schnell freischalten? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

  • von Dennis Anjuschin am 02.12.2021, 9:04 Uhr
Halo Infinite Battle Pass

In unserem Battle-Pass-Guide zu Halo Infinite erfahrt ihr:

  • Wie ihr Level im Battle Pass freischaltet
  • Welche Herausforderungen es gibt
  • Wie ihr schneller im Battle Pass aufsteigt

Ihr wollt euren Spartan in Halo Infinite ganz nach eurem Geschmack anpassen? Dafür müsst ihr euch durch den Battle Pass kämpfen. Aber keine Sorge: Wir verraten euch, wie ihr möglichst schnell im Battle Pass aufsteigt!

Schaut doch mal in unseren Tipps-Guide für den Multiplayer rein, wenn ihr noch am Anfang eurer Spartan-Karriere steht. Wenn ihr mehr über die Waffen wissen wollt, empfehlen wir unseren Waffen-Guide zu Halo Infinite.

Jetzt vorbestellen und den Master Chief als Standee erhalten

Am 8. Dezember erscheint endlich Halo Infinite. Wenn ihr euch das Game bei MediaMarkt für die Xbox Series X|S online vorbestellt und pünktlich zum Release im Markt abholt, erhaltet ihr einen Master-Chief-Standee dazu. Der lebensgroße Aufsteller hat die Maße 75 x 200 x 22 Zentimeter und macht damit eine ziemlich gute Figur bei euch zu Hause.

So geht’s: Geht auf mediamarkt.de, legt Halo Infinite inklusive Standee in euren Warenkorb, wählt eine MediaMarkt-Filiale in eurer Nähe aus und bestätigt die Bestellung. Pünktlich zum Release könnt ihr das Game samt Master-Chief-Standee in eurem Markt abholen. Aber nur so lange der Vorrat reicht! 

Weitere Infos findet ihr auf der Aktionsseite von MediaMarkt.

Halo Infinite jetzt auf Xbox Series S zocken!
MICROSOFT Xbox Series S 512 GB Spielekonsole, Weiß
€ 288

Wie schalte ich Level im Battle Pass frei?

Ihr steigt auf, indem ihr Erfahrungspunkte sammelt. Erfahrungspunkte gibt es für das Spielen von Multiplayer-Matches, das Erfüllen von Herausforderungen und bei Events. Für jeden Aufstieg gibt es eine Belohnung: Rüstungsteile, Visierfarben, neue Banner und mehr. Die meisten Inhalte des Battle Pass bekommt ihr aber nur, wenn ihr den Premium Battle Pass für Echtgeld kauft.

Welche Arten von Herausforderungen gibt es?

Zwar gibt es für das Abschließen eines Matches auch einige Erfahrungspunkte (tägliche Herausforderung), doch die wirklich großen Gewinne gibts nur bei den Events und wöchentlichen Herausforderungen. Es gibt drei Arten von Herausforderungen:

  • Tägliche Herausforderungen (Abschließen von Matches)
  • Wöchentliche Herausforderungen
  • Ultimative Herausforderung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die täglichen Herausforderungen bestehen nur darin, Multiplayer-Partien zu spielen. Für die ersten sechs Matches an einem Tag erhaltet ihr zukünftig zusätzliche Erfahrungspunkte, ab dem dem siebten Spiel gibt es dann nur noch 50 XP pro Match.

  • 1. Match: 300 XP
  • 2. Match: 200 XP
  • 3. Match: 200 XP
  • 4. Match: 100 XP
  • 5. Match: 100 XP
  • 6. Match: 100 XP
  • 7. Match (und alle weiteren): 50 XP

Zudem habt ihr immer drei wöchentliche Herausforderungen aktiv. Wenn ihr den Premium Pass besitzt, sind es vier wöchentliche Herausforderungen gleichzeitig. Schließt ihr eine Herausforderung ab, tritt eine neue Herausforderung an deren Stelle. Wenn ihr auf eine Herausforderung geht und die Y-Taste auf dem Controller drückt, seht ihr, welche weiteren Herausforderungen euch die Woche noch erwarten.

Die ultimative Herausforderung schaltet ihr erst frei, wenn ihr alle wöchentlichen Herausforderungen gemeistert habt.

Tipps für schnelleres Leveln im Battle Pass

Trotz einiger Updates nimmt der Aufstieg im Battle Pass immer noch ordentlich Zeit ein. Es gibt aber Methoden, den Grind etwas zu reduzieren.

Setzt EP-Boosts strategisch ein

Im Premium Battle Pass schaltet ihr alle fünf Level einen EP-Boost frei. EP-Boosts verdoppeln für eine Stunde die Anzahl an erhaltenen Erfahrungspunkten. Aktiviert sie daher, wenn ihr einfache Herausforderungen habt, die ihr innerhalb der nächsten Stunde abschließen könnt. Das ist besonders nützlich, wenn ihr kurz vor Abschluss eurer wöchentlichen Herausforderungen steht.

Spielt Matches gegen Bots

Manche Herausforderungen lassen sich auch in Bot-Matches abschließen. Wenn bei einer Herausforderung nicht erwähnt wird, dass sie im Multiplayer abgeschlossen werden muss, ist sie auch für Bot-Matches gültig. Zwar macht es mehr Spaß, gegen echte Menschen anzutreten, doch gegen Bots habt ihr ein viel leichteres Spiel. Besonders, wenn ihr mehrere Partien gewinnen müsst.

Tauscht Herausforderungen aus

Wenn euch eine Herausforderung gar nicht anspricht oder viel zu sehr von Glück abhängig ist, lohnt sich auch der Einsatz von Herausforderungswechsel-Tokens. Das sind Verbrauchsgegenstände, mit denen ihr Herausforderungen austauscht. Die bekommt ihr entweder als kostenlose Gegenstände im Battle Pass oder ihr kauft sie im Store für Echtgeld.

Spielt Events für schnelle XP

343 Industries plant, den Multiplayer-Modus regelmäßig mit zeitlich begrenzten Events zu versorgen. Diese Events haben einen eigenen kostenlosen Mini-Battle-Pass voller Belohnungen. Darunter findet ihr neben kosmetischen Items auch sogenannte EP-Zuteilungen. Das ist nichts anderes als ein XP-Gewinn, den ihr im Menü für Erfahrungspunkte eintauschen könnt. EP-Booster lassen sich allerdings nicht auf EP-Zuteilungen anwenden.

Spielt die Events also, um schnell zusätzliche XP zu verdienen. Die Event-Herausforderungen sind oft schneller zu erreichen als viele wöchentliche Herausforderungen und müsst ihr sowieso erledigen, da sie sonst die Plätze für wöchentliche Herausforderungen blockieren.

Weitere Shooter-Guides auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken