Gundam Evolution: Die besten Tipps zum Hero-Shooter

Gundam Evolution ist ein Hero-Shooter, der euch ikonische Mobile Suits der Serie steuern lässt. In unserem Guide gibt's die besten Tipps für den Start.

  • von Maximilian Steffen am 12.12.2022, 10:37 Uhr
gundam evolutionj tipps tricks guide einsteiger beginner

Im Tipps-Guide zu Gundam Evolution erfahrt ihr:

  • Welche Mobile Suits besonders stark sind
  • Wie ihr neue Einheiten freischaltet
  • Mit welchen Tricks ihr jeden Kampf gewinnt

Gundam Evolution ist ein Hero-Shooter, der euch in das Cockpit der bekanntesten Mobile Suits befördert. Es gibt viele verschiedene Einheiten, die sich in Fähigkeiten, Waffen und Charakterwerten unterscheiden. In unserem Einsteiger-Guide liefern wir euch viele wichtige Tipps und erklären grundlegende Gameplay-Mechaniken.

Der taktische Hero-Shooter:
Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition - [PlayStation 5]
€ 19.99

Den richtigen Mobile Suit wählen – so geht’s

Um die bestmögliche Performance zu erzielen, solltet ihr immer den passenden Mobile Suit auswählen. Es gibt viele verschiedene Faktoren, die die richtige Auswahl beeinflussen. Entscheidend ist der Spielmodus und die Zusammensetzung des Teams.

Achtet darauf, dass alle Rollen im Team vertreten sind. Verteidiger fressen den meisten Schaden und sollten die Kämpfe initiieren. Unterstützer versorgen das Team aus sicherer Entfernung und heilen beschädigte Einheiten. Angreifer kümmern sich um ausgehenden Schaden und flankieren das feindliche Team.

Spielt ihr im Angriff, wählt mobile Mobile Suits, die euch schnell wieder an die Front bringen. In der Verteidigung empfehlen sich Suites, die das Vorankommen der Gegner erschweren und Engpässe am effektivsten verteidigen. Der DOM Trooper ist hier eine ausgezeichnete Wahl, da er Minen platzieren kann und sein Raketenwerfer auf Distanz keinen Schaden einbüßt.

Die besten Gratis-Suits für den Start

Sazabi

  • Rolle: Verteidiger

“Ein strapazierfähiger Mobile Suit für kurze Distanzen mit einem sich wiederaufladenden Schild und einer durchschlagskräftigen Streuschusswaffe. Sein Tomahawk verleiht ihm überraschende Manövrierfähigkeit.”

Sazabi ist ohne Frage einer der stärksten Suits im gesamten Spiel. Sein Kit macht ihr nicht nur widerstandsfähig, sondern verleiht ihm auch enormes Schadenspotenzial auf kurze Distanz.

Die Fähigkeit “Feindsuche” markiert Gegner durch Wände hindurch. In Kombination mit der tödlichen Schrotflinte ist Sazabi eine hervorragende Wahl, wenn es darum geht, den Gegner zu überraschen.

DOM Trooper

  • Rolle: Angriff

“Ein Spezialist für Gebietsabriegelung und Unterstützung, der Raketen und Minen einsetzt, um beim Gegner schwere Verwüstung zu verursachen, während er gleichzeitig Verbündete in der Nähe verstärkt.”

Der DOM Trooper eignet sich gleichermaßen für Angriff und Verteidigung. Der alternative Feuermodus des Raketenwerfers verschießt einen mächtigen Laserstrahl, der schwächere Gegner direkt verschrotten kann.

Mit seinen Minen kann der Trooper Korridore verschließen und die Flanken decken. Die ultimative Fähigkeit ist “Screaming Nimbus“, mit der ihr nach vorne stürmt, jeden Schaden blockt und allen Gegnern schadet.

Methuss

  • Rolle: Unterstützung

“Eine mobile Unterstützungseinheit, die über zwei Schnellfeuerpistolen sowie die Möglichkeit zum Fliegen verfügt. Sie ist dafür gedacht, sich Verbündeten in der Nähe anzuschließen und so deren Effektivität drastisch zu erhöhen.”

Methuss ist die beste Wahl, wenn es um die Unterstützung eures Teams geht. Ihr könnt euch für kurze Zeit in einen Flieger transformieren und so schnell übers Schlachtfeld eilen.

Platziert euren Geschützturm so, dass er schwer zu erreichen ist. Mit seinem Reparaturkabel kann Methuss Verbündete heilen und die Ultimate “Energiekabel” verstärkt ein Teammitglied für kurze Zeit.

Welchen Mobile Suit soll ich als Erstes freischalten?

Unicorn Gundam

  • Rolle: Unterstützung, Angriff

Unicorn besitzt eine schützende Aura, die permanent aktiv ist und nahe Verbündete heilt. Per Knopfdruck gebt ihr allen Verbündeten im Umkreis ein starkes Schild, das eingehenden Schaden mindert.

Auch im Angriff ist Unicorn eine Wucht. Seine Minigun ist sehr effektiv auf mittlerer Distanz. Die Ultimate beschwört eine mächtige Magnum, die mehrere Feinde durchdringen kann.

Wie verdiene ich schnell Ingame-Währung?

In Gundam Evolution gibt es drei verschiedene Währungstypen:

  • EVO-Münzen: Wird zum Kauf von kosmetischen Items (Skins, Icons, etc.) verwendet. EVO-Münzen können nur mit Echtgeld erworben werden. Ein neuer Mobile Suit kostet euch umgerechnet 10 Euro.
  • Kapital: Die blaue Währung kann durch Herausforderungen und dem Season Pass erhalten werden. Ein neuer Mobile Suit kostet 1.980 Kapital.
  • Grüne Vierecke: Die grüne Währung erhaltet ihr durch das Ziehen von Duplikaten aus den Lootboxen. Mit ihnen können Skins, Icons und Porträts gekauft werden.

Wenn ihr kein Geld ausgeben wollt, müsst ihr Kapital nutzen, um neue Mobile Suits freizuschalten. Kapital wird euch durch den Abschluss von Herausforderungen und dem Erreichen neuer Season-Pass-Stufen vergütet.

Es gibt tägliche Herausforderungen, wöchentliche Herausforderungen und Anfänger-Herausforderungen, die euch unten rechts im Start-Menü angezeigt werden.

Die Gratis-Stufen im Season Pass bescheren euch insgesamt 2.000 Kapital, durch die ihr einen neuen Suit kaufen könnt. Absolvierte Herausforderungen müssen abgeholt werden, damit euch das Kapital ausgezahlt wird.

Tipps & Tricks zu den Kämpfen

Erledigt eure Gegner

Wenn ihr in Gundam Evolution einen Gegner besiegt, ist er nicht automatisch tot – er kann noch von Verbündeten repariert werden. Um die Wiederbelebung zu verhindern, müsst einen zu Boden gegangenen Suit solange beschießen, bis er komplett zerstört ist.

Nutzt den Dash zum Ausweichen

Jeder Suit besitzt eine Ausdauer-Leiste, mit der ihr entweder sprinten oder dashen könnt. Bei einem Dash katapultiert ihr euch rasend schnell in die gewünschte Richtung und könnt dadurch Angriffen ausweichen oder schnell in Deckung gehen.

Verschwendet die Ultimate nicht

Es dauert eine Weile, bis ihr genügend Energie für die ultimative Fähigkeit gesammelt habt. Eure Ultimate kann Gefechte entscheiden. Benutzt sie in brenzligen Teamkämpfen oder um besonders gefährliche Widersacher zu erledigen.

Lernt die Maps

Wenn ihr besser werden wollt, ist eine gute Map-Kenntnis unerlässlich. Beim Flankieren ist es von großem Vorteil zu wissen, wie man den Gegnern in den Rücken fällt oder lästige Verfolger abschüttelt. Merkt euch außerdem, wo ihr die seltenen Medikits findet, um euch in Notsituationen zu heilen.

Kommuniziert mit eurem Team

Kein Headset? Kein Problem! In Gundam Evolution gibt es eine einfache Pingfunktion, mit dem ihr eurem Team Anweisungen geben könnt oder Feinde markiert. Erspäht ihr einen Ausreißer, informiert euer Team schnellstmöglich. Auch ein einfaches “Sammeln” kann manchmal dabei helfen, unnötige Alleingänge zu verhindern.

Flankiert die Gegner

Als Angreifer ist es eure Aufgabe, gegnerische Einheiten zu eliminieren. Gute Chancen habt ihr, wenn ihr euch von der Seite oder von hinten anschleicht und die gegnerischen Unterstützer aufs Korn nehmt. Manche Angreifer eignen sich dafür besser als andere. Wir empfehlen euch dafür Zaku II (Fernkampf).

Noch mehr Guides zu aktuellen Spielen auf Gamez:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken