Guardians of the Galaxy Skill-Guide: Begleiter richtig einsetzen

In Marvel’s Guardians of the Galaxy sind Skills und Team-Arbeit besonders wichtig. Wir zeigen euch, wie ihr die Fähigkeiten der Begleiter im Kampf richtig einsetzt.

  • von Josef Erl am 29.10.2021, 11:44 Uhr
Marvel’s Guardians of the Galaxy setzt auf Team-Arbeit. Wir zeigen euch, wie ihr die Fähigkeiten der Wächter im Kampf richtig einsetzt.

In diesem Skill-Guide zu Marvel’s Guardians of the Galaxy erfahrt ihr:

  • Welche Skills ihr freischalten könnt
  • Wie ihr die Wächter richtig einsetzt
  • Wie ihr die Fähigkeiten perfekt kombiniert
  • Welche Vorteile für Star-Lord am wichtigsten sind

In Marvel’s Guardians of the Galaxy geht nichts ohne Teamwork. Egal, ob ihr auf Erkundungstour seid, Rätsel lösen müsst oder euch Gegner-Horden stellt: Ihr braucht jeden einzelnen Wächter. Star-Lord, Groot, Rocket, Drax und Gamora verfügen über einzigartige Fähigkeiten, die sie unverzichtbar machen und sich prima kombinieren lassen.

Wir zeigen euch, wie ihr die Skills der Guardians of the Galaxy richtig einsetzt. Benötigt ihr vorher noch ein paar grundlegende Tipps für die Gefechte, seht euch unseren Kampf-Guide für Guardians of the Galaxy an.

Marvel’s Guardians of the Galaxy: Skills – Wie komme ich an neue Fähigkeiten?

Um in Marvel’s Guardians of the Galaxy neue Fähigkeiten freizuschalten, müsst ihr Erfahrungspunkte (XP) sammeln. Diese erhaltet ihr für besonders effiziente und kreative Kampf-Einlagen. Mehr dazu findet ihr in unserem Kampf-Guide zu Guardians of the Galaxy. Je 1.000 XP erhaltet ihr einen Fähigkeitspunkt. Die gesammelten Punkte könnt ihr anschließend in einen beliebigen Wächter investieren und eine von je drei Fähigkeiten freischalten.

Bei jedem Guaridan ist zudem eine vierte Fähigkeit von Beginn an gesperrt. Diese Spezialfähigkeiten sind besonders mächtig und werden ab einem bestimmten Fortschritt automatisch freigeschaltet. Da diese Fähigkeiten Story-relevant sind, zählen wir sie in diesem Guide nicht auf, um Spoiler zu vermeiden.

Der innovativste Controller für aktuelle Konsolen
Jetzt in Midnight Black für lange Gaming-Nächte
SONY DualSense™ Wireless-Controller, Midnight Black
€ 64.99

Guardians of the Galaxy: Skills – So schaltet ihr Vorteile für Star-Lord frei

Vorteile sind bestimmte Skills, die nur Star-Lord vorbehalten sind. Ihr könnt sie euch von Rocket an Werkbänken freischalten lassen. Ein paar wenige sind an besonderen Orten in der Spielwelt zu finden. Zwischen den Kapiteln kehrt ihr immer wieder an Bord der Milano zurück und habt dort ebenfalls Zugriff auf eine Werkbank.

Damit euch Rocket einen Vorteil herstellen kann, benötigt ihr eine bestimmte Menge an Basis-Komponenten und erweiterten Komponenten. Die findet ihr meist etwas abseits des Wegs. In unserem Tipps-Guide zu Marvel’s Guardians of the Galaxy beschreiben wir, wie ihr den Visor einsetzt, um Items zu finden.

Die besten Vorteile für Star-Lord

Schaltet als Erstes den Vorteil “Komponentenfinder” frei. Befindet ihr euch in der Nähe von Basis- oder erweiterten Komponenten, ploppt ein Warnsymbol auf. Aktiviert den Visor und er führt euch zu den wichtigen Upgrade-Teilen. Damit könnt ihr schneller weitere Vorteile aktivieren. Konzentriert euch dabei zunächst auf Vorteile für die Elementar-Waffen und Stiefel.

Schnelles Nachladen verringert den Cooldown und der Quill-Superschlag macht Nahkämpfe mit Peter überhaupt erst richtig effektiv. Auch der Verbrauchsobjekt-Magnet ist nützlich, damit ihr im Kampf die Gesundheits-Pick-ups nicht selbst einsammeln müsst.

Alle Vorteile für Star-Lord in der Übersicht

Name Art Beschreibung
Aufgeladener Schuss Elementar Waffe Aufgeladener Schuss, der Taumeln und Schaden verursacht.
Ladungsverbrauch Elementar Waffe Reduziert den Ladungsverbrauch.
Verbrauchsobjekt-Magnet Elementar Waffe Zieht Energie-Drops automatisch an.
Schnelles Nachladen Elementar Waffe Kein Cooldown bei überhitzten Blastern.
Lebensgefahr-Buff Elementar Waffe Verdoppelt die Feuerrate, wenn die Gesundheit unter 25 Prozent fällt.
Extra-Schild Anzug Maximale Schildpunkte werden um 50 Prozent erhöht.
Schildwiederherstellung-Tempo Anzug Schildregeneration erhöht sich um 33 Prozent je Sekunde.
Komponentenfinder Anzug Sind Komponenten in der Nähe, erhaltet ihr eine Meldung.
Schildwiederherstellung-Verzögerung Anzug Schildpunkte regenerieren schneller.
Extra-Gesundheit Anzug Maximale Gesundheitspunkte werden um 25 Prozent erhöht.
Taktischer Scan Visor Scannt Gegner im Kampf.
Quill-Superschlag Stiefel Schaltet einen Nahkampfangriff frei. Tötet ihr damit einen Gegner, droppt er mehr Gesundheits-Pick-ups.
Luftgleiter Stiefel Hält Peter kurzzeitig in der Luft, während ihr schießt.
Perfektes Ausweichen Stiefel Weicht ihr kurz vor einem Treffer aus, verlangsamt sich die Zeit.
Niederschlagsspurt Stiefel Trifft euch ein Niederschlag, geht ihr nicht zu Boden, wenn ihr einen Spurt auslöst.

Alle Fähigkeiten von Star-Lord in der Übersicht

Fähigkeit Kosten Beschreibung Effekte
Überblick 1 Erfahrungspunkt Für einige Sekunden steigt ihr mit den Jetstiefeln in die Luft und könnt euch frei bewegen. Gut geeignet, um sich Überblick zu verschaffen. Ziel: 1 Punkt
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 0 Punkte
Cooldown: 1 Punkt
Fächerhammer 2 Erfahrungspunkte Ihr feuert aus dem Stand wirkungsvolle Salven im Schnellfeuermodus ab. Vor allem für sehr robuste Gegner geeignet. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 3 Punkte
Cooldown: 1 Punkt
Auge des Hurrikans 3 Erfahrungspunkte Ihr springt hoch und werft mehrere Granaten ab. So löst ihr eine Umzingelung auf. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 2 Punkte
Schaden: 2 Punkte
Cooldown: 1 Punkt
Der ideale Support
Lasst euch den Grooten-Morgen-Kaffee schmecken
PYRAMID INTERNATIONAL Guardians of the Galaxy Tasse I am Groot Merchandise, white
€ 11.99

Groot: So setzt ihr den Support-Guardian richtig ein

Groot ist äußerst robust und bei den Guardians für die Unterstützung, Verteidigung und später auch für die Heilung zuständig. Mit seiner Basis-Fähigkeit “Umschlingen” kann er mehrere Gegner mit seinen Wurzeln festhalten und sie so für weitere Angriffe durch andere Guardians verwundbar machen. Er ist der perfekte Wächter für die Eröffnung von Kombinationsangriffen.

Außerhalb des Kampfes kann Groot Brücken bauen oder Podeste anheben. Achtet bei Abgründen auf Ankerpunkte auf der gegenüberliegenden Seite. Dort kann sich Groot “einklinken”. Genau wie die beweglichen Plattformen findet ihr Ankerpunkte am besten mit Star-Lords Visor.

Groot: Alle Fähigkeiten in der Übersicht

Fähigkeit Kosten Beschreibung Effekte
Umschlingen 1 Erfahrungspunkt Groot hält mehrere Gegner fest und macht sie bewegungsunfähig. Gut geeignet, um Kombinationsangriffe einzuleiten. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 0 Punkte
Cooldown: 1 Punkt
Bewurzeln 2 Erfahrungspunkte Wurzeln schießen wie Stacheln aus dem Boden und schleudern Gegner in die Luft. Ziel: 2 Punkt
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 2 Punkte
Cooldown: 2 Punkte
Mammutgriff 3 Erfahrungspunkte Groot hält einen einzelnen Gegner fest und lässt ihn taumeln. Damit bringt ihr starke Gegner und Kommandanten aus dem Tritt und macht sie verwundbar. Ziel: 1 Punkt
Taumeln: 2 Punkte
Schaden: 0 Punkte
Cooldown: 3 Punkte

Rocket: So setzt ihr den Tech-Spezialisten ein

Rocket kennt sich wie kein anderer Guardian mit Tech aus. Er repariert die Milano, hackt Steuerkonsolen, manipuliert Drohnen und öffnet versperrte Türen. Im Kampf ist er der Waffenexperte der Guardians. Der wütende Nager greift mit seinen MPs und Smart-Bomben vor allem aus der Ferne an. Mit seinen Sprengladungen fügt er meist mehreren Gegnern gleichzeitig Schaden zu. Setzt ihn ein, um Gegner-Gruppen in Schach zu halten, eigene Schuss-Attacken zu unterstützen oder mehrere Gegner für einen Folgeangriff “vorzubereiten”.

Rocket: Alle Fähigkeiten in der Übersicht

Fähigkeit Kosten Beschreibung Effekte
Flark-Splitterbombe 1 Erfahrungspunkt Rocket feuert MP-Salven auf mehrere Gegner. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 2 Punkte
Cooldown: 2 Punkte
Gravistack-Granate 2 Erfahrungspunkte Rocket wirft eine Granate, die mehrere Gegner anzieht und in Position für einen Folgeangriff bringt. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 0 Punkte
Cooldown: 1 Punkt
Leuchtschmerz-Granate 3 Erfahrungspunkte Eine Art Nagelbombe, deren Energie-Darts Elektroschocks auslösen. Gegner taumeln und sind kurzzeitig benommen. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 2 Punkte
Schaden: 0 Punkte
Cooldown: 3 Punkt

Drax: So setzt ihr den Tank-Guardian richtig ein

Drax ist ein wuchtiger Angreifer, der sehr viel Schaden und Taumeln verursacht. Setzt ihn bei Combos am besten vor Gamora ein, um mehrere Gegner anfällig für ihre schnellen Attacken zu machen. Auch große und robuste Gegner nimmt Drax gern auseinander. Außerhalb des Kampfes kann er große und schwere Objekte von A nach B transportieren und rissige Mauern einschlagen.

Drax: Alle Fähigkeiten in der Übersicht

Fähigkeit Kosten Beschreibung Effekte
Zerstören 1 Erfahrungspunkt Drax greift einen einzelnen Gegner mit einer mächtigen Kombination an und bringt sie zum Taumeln. Ziel: 1 Punkt
Taumeln: 3 Punkte
Schaden: 2 Punkte
Cooldown: 2 Punkte
Katath-Ansturm 2 Erfahrungspunkte Drax stürmt nach vorne und verursacht bei allen im Weg stehenden Gegnern Schaden und Taumeln. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 2 Punkte
Schaden: 1 Punkt
Cooldown: 1 Punkt
Stampfen und Hämmern 3 Erfahrungspunkte Flächenangriff, bei dem Drax ein kleines Erdbeben erzeugt und bei mehreren Gegnern Schaden verursacht. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 1 Punkt
Schaden: 3 Punkte
Cooldown: 3 Punkte

Gamora: So setzt ihr den Assassinen-Guardian richtig ein

Gamora löst ihre Attacken blitzschnell aus und ist absolut tödlich. Setzt sie deshalb am Schluss einer Kombinationsreihe ein. Bei Umgebungsrätseln dient sie als Ankerpunkt. Findet ihr eine zerkratzte Stelle an der Wand, hakt sie sich mit ihrem Schwert dort ein und verhilft Peter auf höher gelegene Positionen zu gelangen. Zudem kann sie Botanik oder Rohre zerhacken und somit Wege freilegen.

Gamora: Alle Fähigkeiten in der Übersicht

Fähigkeit Kosten Beschreibung Effekte
Tödlicher Schlag 1 Erfahrungspunkt Gamora schlitzt einen einzelnen Gegner mit ihrer Klinge auf. Ziel: 1 Punkt
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 3 Punkte
Cooldown: 2 Punkte
Schattenschlag 2 Erfahrungspunkte Gamora spurtet zu mehreren Gegnern und verursacht mittleren Schaden. Ziel: 2 Punkte
Taumeln: 0 Punkte
Schaden: 2 Punkte
Cooldown: 3 Punkte
Taumelwelle 3 Erfahrungspunkte Gamora verursacht mittleren Schaden bei einem Einzelgegner und löst anschließend eine Taumeln verursachende Energiewelle aus. Ziel: 3 Punkte
Taumeln: 2 Punkte
Schaden: 1 Punkt
Cooldown: 1 Punkt
Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken