God of War: Die besten Rüstungen im Spiel

In God of War gibt es eine Vielzahl von Rüstungen, die Kratos gegen seine Feinde schützt. Wir zeigen euch die besten Rüstungen des Spiels.

  • von Patricia Geiger am 25.04.2018, 13:18 Uhr

Kratos muss sich in God of War gegen allerlei kleineres und größeres Gekröse behaupten – dabei ist eine gute Rüstung natürlich nicht nur von Vorteil, sondern eigentlich Grundvoraussetzung.

Und je weiter ihr im Spiel vorankommt, umso mehr muss Kratos aushalten können. Sprich: Umso besser muss natürlich auch seine Rüstung sein. Aber welche Rüstung ist eigentlich die beste im ganzen Spiel?

Eine eindeutige Antwort gibt es darauf nicht, da es mehrere Rüstungen auf dem gleichen Level im Spiel gibt, die aber unterschiedliche Perks fördern. Entsprechend kommt es ganz auf euren Spielstil an, welche für euch die beste Rüstung in God of War ist. Wir stellen euch die Rüstungen vor und sagen euch, wo ihr sie bekommt.

Tyrs Rüstung

Bereits relativ früh in God of War könnt ihr euch Tyrs Rüstung sichern. Um das Set freizuschalten, müsst ihr lediglich die Geister um den See der Neun herum finden und ihnen einen Gefallen tun.

Die Teile der Rüstung heben alle Werte leicht an, am meisten jedoch die Verteidigung.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke  5 3  3
 Runen  4  3  3
 Abwehr  24  18  18
 Vitalität  3  2  2
 Glück  6  4  4
 Abklingzeit  7  5  5

Vergessenen-Rüstung

Um diese Rüstung in God of War zu bekommen, müsst ihr alle Stein-Vergessenen erledigen und ihre Herzen als Crafting-Material sammeln. Das Set schützt euch dann besonders gut vor den folgenden Elementar-Schäden: Frost, Feuer und Gift.

Jedes Rüstungsteil verleiht euch 15 Prozent Resistenz, insgesamt könnt ihr euch also über 45 Prozent Widerstand freuen.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 18 10 6
 Runen  – 6
 Abwehr 36 27 27
 Abklingzeit  –  10

Springer-Rüstung

Wenn ihr diese Rüstung euer Eigen nennt, bekommt ihr auch eine Trophäe in God of War, »Der Pfad des Eiferers«.

Den Herstellungsauftrag dafür erhaltet ihr, sobald ihr den ersten Springer erledigt habt. Um die komplette Rüstung herstellen zu können, müsst ihr jedoch einige Springer niederstrecken, um genug Teile für Kratos’ neue Kleidung zu erhalten.

Die Brustrüstung verfügt über eine Barriere, die einen Schlag komplett absorbiert und sich dann langsam regeneriert. Die Armrüstung steigert den durch unbewaffnete Angriffe um 6 Prozent, die Hüftrüstung hat keine speziellen Perks.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 10 7 7
 Abwehr  34  25 25
 Vitalität  20 14  14

Muspelheim-Rüstungen

Wie es der Name bereits erahnen lässt, müsst ihr zuerst einmal Zugang zu Muspelheim, der Welt des Feuers, bekommen, bevor ihr überhaupt in God of War an diese Rüstungen denken könnt.

Nur dort bekommt ihr dann auch die Ressource Schwelende Glut, die für die Herstellung der Rüstungen nötig ist.

Schwelende Schwefel-Rüstung

Mit jedem Rüstungsteil erhöht sich die Chance, Aura des Feuers zu aktivieren. Dadurch wird die Stärke erhöht, sowie ein wenig Gesundheit regeneriert, wenn Kratos Schaden erleidet.

Für das komplette Set gibt es dann noch einen zusätzlichen Bonus auf die Aktivierungschance.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 24 18 18
 Abwehr  31 24 24
 Vitalität  6 4 4

Ascheregen-Rüstung

Alle Teile der Rüstung erhöhen die Chance, den Perk »Vergeltung des Feuers« zu aktivieren. Der Perk sorgt dafür, dass Feinde in der Nähe Feuerschaden nehmen, wenn Kratos Schaden erleidet.

Auch hier gibt es für das komplette Set wieder einen Bonus.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 10 7 7
 Abwehr  40 30 30

Lodernde Magma-Rüstung

Auch die Magma-Rüstung bietet wieder die Chance auf Perk-Aktivierung, diesmal »Magmaschild«. Dadurch bekommt Kratos ein feuriges Schild, durch das Feinde Feuerschaden nehmen.

Außerdem verhindert das Schild, dass Gegner Kratos mit Attacken unterbrechen, wenn er gerade Schaden nimmt. Auch hier sorgt das vollständige Set wieder für einen zusätzlichen Bonus.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 10 7 20
 Abwehr 34 26 26
 Abklingzeit  22 16 16

Niflheim-Rüstungen

Noch mächtiger als die Rüstungen aus Muspelheim sind die Panzerungen aus Niflheim. Diese Sets sind die zweitstärksten Rüstungen im Spiel, weshalb ihr sie natürlich auch erst entsprechend spät im Spielverlauf von God of War in die Finger bekommt.

Wie bereits beim Zugang zu Muspelheim müsst ihr auch für Niflheim erst vier Chiffren finden, bevor ihr die Welt betreten könnt. Hier gibt es mit den Nebelechos dann auch wieder eine eigene neue Ressource.

Ivaldis Todesschleier-Rüstung

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 28 22 22
 Runen  22 17 17
 Abwehr 58 44 44
 Vitalität 16 12 12

Ivaldis Rüstung des Verfluchten Nebels

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 20 16 16
 Runen  44 34 34
 Abwehr 60 44 44

Ivaldis Rüstung des Endlosen Nebels

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 20 16 16
 Abwehr 73 55 55
 Vitalität 28 21 21

Walküren-Rüstung

Die beste Rüstung in God of War bekommt ihr natürlich nur, wenn ihr die härtesten Kämpfe des Spiels erfolgreich bestritten habt. Um überhaupt gegen die Walküren kämpfen zu können, müsst ihr bereits den Schlüssel zu den verborgenen Kammern haben.

Bei jeder besiegten Walküre besteht die Chance, dass sie ein Teil der Rüstung fallen lässt – allerdings natürlich keine Garantie. Im Gegensatz zu den anderen Sets erhöht jedes Teil der Rüstung die Wahrscheinlichkeit, einen anderen Perk zu aktivieren.

Die Brustrüstung erhöht die Chance auf Unaufhaltsame Aura, die Armrüstung sorgt für eine höhere Wahrscheinlichkeit, die Abklingzeit aller Runenangriffe bei einem Kill sofort zurückzusetzen. Die Hüftrüstung erhöht die Chance auf einen Runensegen deutlich, wenn Kratos einen Runenangriff ausführt.

Werte Brustrüstung Armrüstung Hüftrüstung
 Stärke 16 12 12
 Runen 12 9 9
 Abwehr 55 42 42
 Vitalität 9 6 6
 Abklingzeit 23 17 17

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.