Gigantosaurus The Game – Die 8 besten Tipps & Tricks zum 3D-Plattformer

Sicher durch die Kreidezeit: Alles zu Eiern, Samen, Sammelgegenständen, den Dinos sowie den Rennen.

  • von Simon Haberl am 12.11.2020, 19:55 Uhr
Das Gigantosaurus The Game Titelbild zum Guide.

Im Guide zu Gigantosaurus The Game erfahrt ihr alles darüber:

  • Wie ihr Sammelgegenstände wie Samen, Nüsse und Bücher findet
  • Welche besonderen Fähigkeiten die einzelnen Dinos haben
  • Wie ihr die wertvollen Eier findet und rettet

In Gigantosaurus The Game auf PC, Nintendo Switch, Xbox One und Playstation 4 schlüpft ihr in die Rolle der vier Dinos Tiny, Mazu, Bill und Rocky. Der 3D-Plattformer bietet ein Jump’n’Run im Stil von Mario 64 und ergänzt die Standard-Level mit kleineren Rennen zwischen den Dinosauriern in urzeitlichen Fahrzeugen. Dabei wird gesammelt, was das Zeug hält.

Mehr 3D-Plattforming?
Holt euch die Mario 3D All-Stars und erlebt drei Klassiker auf der Nintendo Switch.
Super Mario 3D All-Stars [Nintendo Switch]
€ 52.99

Woher weiß ich, was gerade meine Aufgabe ist und wie finde ich sie?

Da das Spiel für Kinder ausgelegt ist, die die gleichnamige Serie gucken, gibt es zu Beginn eine starke Führung. Für erfahrenere Spieler ist es dadurch umso überraschender, dass diese nach der Savanne einfach abbricht. Keine Sorge: Die Grundaufgaben ändern sich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr. Ihr sammelt weiterhin Eier zum Level freischalten und andere Sammelgegenstände.

So könnt ihr manche Feinde austricksen

Es gibt unterschiedliche Arten von Feinden. Stationäre Fische springen an Stellen, an denen ihr Gewässer überqueren müsst auf und ab. Passt den Zeitpunkt ab, an dem sie gerade wieder eingetaucht sind und springt über die Passage.

Für manche größeren Feinde müsst ihr eine kleine Aufgabe erfüllen, um sie auszuschalten. Ihr rollt zum Beispiel einen Felsen an eine Stelle, die den Weg der Feinde versperrt und könnt anschließend in Ruhe weiter sammeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Bienen im Dschungel sind aggressiv, oft mindestens zu zweit und verfolgen euch mit hohem Tempo. In der Nähe findet ihr meistens einen Bienenstock, den ihr aufsammelt. Legt ihn in der Nähe ab und die Bienen fliegen zu ihm, statt zu euch. Seid vorsichtig: Ihr habt nur fünf Sekunden, bevor der Bienenstock verschwindet und die Bienen wieder in eure Richtung fliegen.

Wie pflanze ich Bäume und was benötige ich dafür?

Eine Fleißaufgabe ist das Pflanzen von neuen Bäumen. Ihr benötigt je 200 Samen, um an einer kleinen Holzschale den Baum wachsen zu lassen. In jedem Level findet ihr außerdem bis zu zehn Bäume. Zu Beginn des ersten Levels müsst ihr warten, bis ihr genug Fortschritt in der Story gemacht habt, um sie freizuschalten.

Sobald ihr den Storyabschnitt erledigt habt, werden euch die Holzschalen auf der Karte angezeigt.

Anders als das Suchen von Eiern, ist das Pflanzen der Bäume keine Pflicht. Ihr könnt das Spiel auch abschließen, ohne eine einzige Schale mit Samen gefüllt zu haben.

Gibt es Tricks, um Samen schneller zu sammeln?

Es gibt mehrere Wege, mit denen ihr schneller an eine Vielzahl an Samen herankommt.

In Flüssen und Seen finden sich häufig Ansammlungen von sich bewegenden Samen. Mit ein wenig Geschick beim Schwimmen sammelt ihr diese ein.

Manche Mini-Rätsel geben euch ebenfalls eine große Menge Samen. Im ersten Level findet ihr eine Kokosnuss. Direkt daneben befindet sich ein Basketballkorb. Werft im Sprung im richtigen Moment die Nuss und landet einen Treffer. Ihr erhaltet eine große Menge Samen. Ihr könnt den Trick wiederholen. Die Anzahl der Samen halbiert sich dabei jedes Mal.

Silberne und goldene Samen erhalten zwanzig und fünfzig Samen. Ihr findet sie an schwierig zu erreichenden Stellen und bei Libellen.

Libellen tragen immer einen goldenen Samen. Ihr erhaltet ihn, wenn ihr die Libelle angreift. Wenn ihr sie verpasst, könnt ihr sie beim nächsten Mal auf ihrer Route abpassen. Sie bleibt immer gleich.

So rettet ihr alle Eier

Eier sind die wichtigsten Sammelgegenstände in Gigantosaurus The Game. Mit ihnen schaltet ihr die nächsten Level frei und schließt das Spiel ab.

Auf eurer Karte werden euch alle Fundorte der Eier angezeigt. Außerdem findet ihr hier die dazugehörigen Nester, in die ihr die Eier zurückbringt.

In der linken oberen Bildschirm-Ecke seht ihr, wie viele Eier ihr schon im entsprechenden Level gesammelt habt und wie viele euch noch fehlen.

Ihr müsst nur vier Eier sammeln, um das nächste Level freizuschalten. Die weiteren sammelt ihr entweder direkt oder später, wenn ihr freiwillig zurück kommt.

Neue Level und Nüsse in Gigantosaurus The Game freischalten

Sobald ihr die vier Eier gerettet habt, macht ihr Fortschritt in der Story und könnt das nächste Level erreichen. Geht dazu zu einer Art Urzeit-Garage und macht das Rennen, zu dem wir euch im nächsten Abschnitt noch einige Tipps geben. Stellt euch zum Starten des Rennens in die spezielle Fläche vor der Garage und drückt die angezeigte Taste.

Erreicht ihr den nötigen Punkt im ersten Level, schaltet ihr für den Rest eures Spiels Nüsse frei. Die sammelt ihr ebenfalls ein und erhaltet bei zwanzig gesammelten Nüssen je Level eine kleine Überraschung von Gigantosaurus, der die Nüsse als Nahrung nutzt. Die Fundorte werden ebenfalls auf eurer Karte markiert.

Wie gewinne ich die Rennen zwischen den Leveln und finde alle Sammelgegenstände?

Die Rennen zwischen den Leveln erinnern an Mario Kart 8 Deluxe. Um schneller zu sein, sammelt ihr auf der Strecke liegende Peperonis ein. Außerdem könnt ihr an manchen Kurven abkürzen, indem ihr vorher in eine Höhle oder Gasse am Streckenrand fahrt. Wenn ihr über eine Schanze springt, könnt ihr für kurze Zeit ein Stück in der Luft gleiten.

In jedem Rennen verstecken sich fünf goldene Dino-Köpfe. In der Regel findet ihr sie neben der Strecke oder versteckt hinter Hindernissen, die euch zu einer gefährlicheren Route zwingen. Sammelt ihr alle Dino-Köpfe ein, erhaltet ihr eine Errungenschaft. Wir empfehlen euch, die Rennen mehrmals zu fahren. In einem gewinnt ihr und im anderen Versuch sammelt ihr die Sammelgegenstände.

Welche Fähigkeiten haben die unterschiedlichen Dinos?

In Gigantosaurus The Game (Jetzt die 1. Staffel der Serie bei MediaMarkt kaufen!) spielt ihr mit einem von vier Dinos und könnt durchgehend zwischen ihnen wechseln. Wenn ihr im Koop spielt, könnt ihr immer nur die Dinos wählen, die nicht von euren Partnern gesteuert werden.

Alle Dinos haben folgende unterschiedliche Fähigkeiten:

  • Grüner Dino “Tiny” – Ramme: Mit der Ramme könnt ihr aufrecht stehende Holzbalken umwerfen und diese dann als Brücke benutzen.
  • Brauner Dino “Mazu” – Ingenieur: Mazu kann an markierten Stellen Schalter aus Bambus bauen. Ihr steuert damit Aufzüge und Plattformen.
  • Lila Dino “Bill” – Verkleidung: Bill kann sich verkleiden und so an speziellen Gegnern vorbeischleichen, die alle anderen Dinos nicht schlagen können.
  • Roter Dino “Rocky” – Klettern: Rocky kann an bestimmten Flächen mit grünen Pflanzen klettern und so Stellen erreichen, die anderen Dinos verwehrt bleiben.

News auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Simon Haberl
Simon Haberl

Simon spielt schon sein Leben lang. Auch beruflich und in seiner Freizeit beschäftigt er sich heute ausschließlich mit allem rund um Games. Gesellschaftsspiele, Videospiele, Sport - You name it.

Passende Produkte
14 - PLATTFORMER und JUMP N RUN

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken