Genshin Impact: Noelle-Einladungsereignis Akt 2 – alle Enden

Nachdem ihr in Genshin Impact Noelle beim ersten Date für ihre Ritterprüfung motiviert habt, müsst ihr sie im zweiten Akt gut auf die Prüfung vorbereiten. Wir verraten, wie ihr euch auch im zweiten Akt von Noelles Einladungsereignis alle Enden sichert.

  • von Michael Brandt am 19.05.2021, 15:00 Uhr
genshin impact noelle einladungsereignis akt 2 titelbild
Noch mehr RPG-Action im Anime-Look!
Scarlet Nexus [PlayStation 4]
€ 66.99

Genshin-Impact-Noelle-Hangout: So schaltet ihr alle Enden in Akt 2 frei

Wie bei den vorherigen Dates könnt ihr auf einen Entscheidungsbaum zugreifen, der euch zeigt, in welche Richtung das Hangout steuert. Noelles zweites Einladungsereignis hält sechs unterschiedliche Enden bereit. Nach dem Erspielen der ersten Enden könnt ihr an Knotenpunkte im Entscheidungsbaum springen und euer Date erneut von dort aus starten. Das spart euch etwas Zeit.

Wie gewohnt gilt: Achtet darauf, euer Date mit euren Antworten nicht zu kränken. Sonst verliert ihr Herzen, das Date endet abrupt und ihr bekommt weder ein Ende noch Belohnungen.

Noelles Einladungsereignis – Akt 2, Ende #1: Eine kleine Pause zwischen Felsen

  • Startet das Genshin-Impact-Noelle-Einladungsereignis und trefft sie in der Bibliothek von Mondstadt. Dort büffelt sie gerade fleißig für ihre Ritterprüfung. Eure ersten Antworten spielen keine Rolle, da alles darauf hinausläuft, dass ihr Noelle bei der Prüfung helfen werdet. Sobald Noelle sich für ihren schlechten Zustand entschuldigt, solltet ihr die Dialogoption “Wenn du dich überanstrengst, wird alles nur schlimmer werden.” wählen.
  • Direkt danach macht ihr Noelle den Vorschlag “Vielleicht würde dir ein Szenenwechsel guttun.”. Ihr entscheidet euch für einen Trip nach Liyue. Nutzt dafür den Teleportationspunkt, der sich in der Nähe des Quest-Markers befindet.
  • Sobald ihr in Liyue angekommen seid, könnt ihr euch mit beliebigen Antworten durch den ersten Dialog klicken. Eure erste Station ist das Restaurant Wanmin. Klickt euch dort erneut durch das Gespräch. Danach geht es weiter zu Hanfengs Eisenwaren.
  • Dort spricht euch ein Junge an, der glaubt, dass Noelle wertvolle Klingen stehlen möchte. Verteidigt Noelle mit der Dialogoption “Sie gehört dem Ordo Favonius an. So etwas würde sie nicht tun.”.
  • Danach könnt ihr aussuchen, welchen Ort ihr als Nächstes besuchen wollt. Wählt die Option “Besuchen wir den Hafen. […]”.
  • Im Hafen berichtet euch der Soldat Shayin davon, dass vor kurzem Schatzräuber in der Nähe aufgetaucht sind. Natürlich bietet ihr eure Hilfe an. Klickt euch durch den Dialog und reist zum Teleportationspunkt in der Nähe des Steintors.
  • Am Steintor trefft ihr erneut Shayin, der euch bittet, an einem Kontrollpunkt Wache zu halten. Geht zum Quest-Marker, klickt euch durch den Dialog und erledigt die Schatzräuber. Vor der Rückkehr nach Mondstadt möchte Noelle noch mit euch einen Tee trinken.
  • Geht zum Teeladen, beendet das letzte Gespräch und ihr erhaltet das erste Ende.

Noelles Einladungsereignis – Akt 2, Ende #2: “Rittermagd”

Für das zweite Ende könnt ihr im Entscheidungsbaum direkt zum Gabelungspunkt “Spezialwaffe von Liyue” springen. Dann startet ihr beim Schmied:

  • Verteidigt Noelle erneut vor den Anschuldigungen. Wählt danach die Dialogoption “Schauen wir beim Dreibecherrausch vorbei und setzen dann unsere Erkundung fort.”.
  • Bei der Bar trefft ihr Tian mit der eisernen Zunge. Der Geschichtenschreiber sucht nach Inspirationen für eine neue Geschichte und ihr kommt gerade recht. Reist zusammen mit Tian in den markierten Außenbezirk zum Hilichurl-Lager.
  • Dort angekommen hackt ihr das Lager kurz und klein, um Tian die nötige Inspiration zu liefern. Danach kehren die Hilichurle wutentbrannt zurück. Macht sie platt und sprecht wieder mit Tian. Eure Show hat ihm ein paar gute Ideen geliefert, allerdings hätte er gern noch ein Andenken. Ihr müsst ihm einen Chaos-Apparat geben. Falls ihr den Gegenstand im Inventar habt, könnt ihr Tian den Chaos-Apparat direkt geben. Habt ihr gerade keinen zur Hand, erledigt fix einen Ruinenwächter für das Item.
  • Nachdem ihr Tian den Apparat übergeben habt, könnt ihr zum Dreibecherrausch zurückkehren und euch Tians Geschichte über Noelle anhören.
  • Der Geschichtenerzähler übertreibt bei seiner Geschichte maßlos, und als seine Zuhörer Noelle es Heldin der Geschichte wiedererkennen, ergreift ihr gemeinsam die Flucht. Damit habt ihr Ende Nummer zwei im Sack.

Noelles Einladungsereignis – Akt 2, Ende #3 & #4: Punktabzug / Volle Punktzahl

Für das dritte und vierte Ende müsst ihr mit Noelle eine Trainings-Prüfung bestehen. Welches Ende ihr erhaltet, hängt davon ab, ob ihr bei der Prüfung Fehler begeht. Da dies ein komplett neuer Handlungsstrang ist, müsst ihr das Einladungsereignis komplett von vorn beginnen. Geht dann wie folgt vor:

  • Trefft Noelle wieder in der Bibliothek von Mondstadt und sprecht sie an. Klickt euch durch den Dialog, bis es um die Verbesserung von Noelles Schwachstellen geht. Wählt dieses Mal die Option “Versteck dich nicht davor. Stell dich der Prüfungsangst.”.
  • Danach verrät euch Noelle, dass sie nicht mehr klar denken kann, sobald etwas Neues oder Unerwartetes passiert. Macht ihr folgenden Vorschlag: “Du könntest noch ein paar Prüfungen machen, um dich an das Ganze zu gewöhnen.”. Eure weiteren Antworten sind dann erst einmal egal. Es läuft so oder so darauf hinaus, dass ihr an der Prüfung für Abenteurer teilnehmt.
  • Geht zunächst zu Katheryne von der Abenteurergilde, die euch dann zu Cyrus schickt. Nach einem kurzen Plausch geht Noelles Prüfung direkt los. Cyrus stellt euch drei Fragen und ihr müsst ein Gericht kochen, das sich auch in der Wildnis leicht zubereiten lässt.
  • Die Antworten für die drei Fragen lauten: Windmühlenastern, Roald und Mare Jivari.
  • Danach müsst ihr das Gericht kochen. Wählt das Steak, bereitet es am Ofen zu und gebt es Cyrus.
  • Für den letzten Teil der Prüfung müsst ihr zur Glanzkronschlucht und einen Ruinenwächter innerhalb von 70 Sekunden besiegen.
  • Nach mehreren kurzen Gesprächen erhaltet ihr euer nächstes Ende im Noelle-Date. Habt ihr alle Fragen korrekt beantwortet, das richtige Gericht zubereitet und den Ruinenwächter innerhalb des Zeitlimits besiegt, erhaltet ihr das Ende Volle Punktzahl. Für das Ende Punkteabzug genügt es, einen Fehler bei der Prüfung zu begehen. Den könnt ihr entweder bei den Quizfragen oder im Kampf machen, wenn ihr ihn nicht innerhalb von 70 Sekunden abschließt.
  • Tipp: Der Kampf gegen den Ruinenwächter sollte das größte Problem beim Erreichen des Endes Volle Punktzahl sein, da das Zeitlimit relativ knapp ist. Nutzt im Kampf gegen ihn nicht Noelle, sondern eure vier stärksten Charaktere. Es kann außerdem helfen, wenn ihr mit vier aufgeladenen Elemental Bursts in den Kampf geht, um dem Wächter direkt zu Beginn viele Lebenspunkte abzuziehen.

Noelles Einladungsereignis – Akt 2, Ende #5: Noelle, eine Klasse für sich

Für das fünfte Ende bei Noelles Einladungsereignis müsst ihr das Date wieder komplett neu starten. Dann geht es so weiter:

  • Sprecht Noelle in der Bibliothek an und klickt euch wie bisher durch den Dialog. Wählt erneut die Dialogoption “Versteck dich nicht davor. Stell dich der Prüfungsangst.”, sobald sie verfügbar ist. Anschließend macht ihr Noelle folgenden Vorschlag: “Stell dir einfach vor, wie du die Prüfung bestehst.”.
  • Die nächsten Antworten spielen für den Ausgang des Dates keine Rolle. Nach dem Gespräch müsst ihr zu den Windblickbergen reisen und dort Valbeeren und Schleimabsonderungen sammeln, um daraus Ambers explodierenden Grafen von Hoppel zu bauen.
  • Anschließend testet ihr die Bombe in einem nahe liegenden Hilichurl-Lager, allerdings stellt sie sich als Blindgänger heraus. Verpasst den anstürmenden Hilichurlen eine Tracht Prügel.
  • Im folgenden Gespräch erfahrt ihr, dass Noelle ein wenig enttäuscht darüber ist, dass die Bombe nicht gezündet hat. Klickt euch mit den vorgegebenen Optionen weiter durch den Dialog. Sobald ihr bei den Antworten eine Auswahl habt, wählt “Du könntest ein stellvertretender Großmeister werden, wie Jean.”.
  • Kehrt zurück nach Mondstadt. Dort überhört ihr, wie Marjorie nach einem verlorenen Monokel sucht. Da Jean keine Zeit hat, sich um das Problem zu kümmern, springt ihr ein. Zunächst benötigt ihr Informationen, wo sich das Monokel befinden könnte. Die Hinweise erhaltet ihr bei Glory. Sie vermutet, dass ein Fink das Monokel gestohlen haben könnte. Checkt die drei markierten Nester auf den Hausdächern, bis ihr das Monokel gefunden habt.
  • Geht danach zurück zu Marjorie und ihr erhaltet das fünfte Ende.

Noelles Einladungsereignis – Akt 2, Ende #6: Pflichten und Arbeit einer Magd

Für das sechste Ende könnt ihr im Entscheidungsbaum zum Wegpunkt “Wie man ‘Kundschafter’ wird” springen. Geht nun wie folgt vor:

  • Sammelt erneut die Valbeeren und die Schleimabsonderungen, baut den Grafen von Hoppel und besiegt die Hilichurle. Sobald ihr im Gespräch die Wahl zwischen zwei Antworten habt, wählt “Du könntest ein Rittmeister werden, wie Kaeya.”.
  • Reist danach zur Kneipe Engelsgabe und sammelt dort Informationen, wie Kaeya es immer tut.
  • Der Wirt Charles berichtet euch, dass es in letzter Zeit kaum Probleme in Mondstadt gab. Allerdings macht ihm ein Gast sorgen. Der Trunkenbold bestellt immer weiter Schnaps nach und will die Taverne nicht verlassen. Noelle verspricht, sich darum zu kümmern. Sprecht zuerst den betrunkenen Payne an, welche Dialogoptionen ihr wählt, ist egal. Räumt danach die leeren Becher in der zweiten Etage der Kneipe ab und meldet euch anschließend wieder bei Charles.
  • Charles bittet euch noch, den betrunkenen Payne sicher nach Hause zu begleiten. Direkt danach erhaltet ihr das letzte Ende des Noelle-Einladungsereignisses.

Diese Belohnungen wirft das zweite Noelle-Hangout in Genshin Impact ab

Neben Erinnerungsfotos könnt ihr im zweiten Akt von Noelles Einladungsereignis auch wieder ein paar nützliche Items abstauben. Hier alle Belohnungen im Überblick:

  • Ein Ende: 100 Abenteuer-EP, 5 x Eines Helden Weisheit, 5 x Luftige Eierkuchen
  • Zwei Enden: 100 Abenteuer-EP, 20 x Urgestein, 3 x Anleitung zum Widerstand
  • Drei Enden: 100 Abenteuer-EP, 5 x Eines Helden Weisheit, 3 x Prithiva-Topas-Bruchstück
  • Vier Enden: 100 Abenteuer-EP, 20 x Urgestein, 5 x Luftige Eierkuchen
  • Fünf Enden: 100 Abenteuer-EP, 5 x Eines Helden Weisheit, 3 x Prithiva-Topas-Bruchstück
  • Sechs Enden: 100 Abenteuer-EP, 20 x Urgestein, 3 x Anleitung zum Widerstand

Weitere Guides zu Genshin Impact:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Michael Brandt
Michael Brandt

Ehemalige Dota-2-Legende. Mittlerweile nur noch selten am PC, sondern meistens beim Edelmetallsammeln auf der PS4 anzutreffen.