Gears 5: Release, Gameplay, Spielmodi & alle Infos zum Shooter

Bei uns erfahrt ihr das Release-Datum von Gears 5, wie das Gameplay aussieht und was es sonst noch alles an Infos zum Shooter gibt.

  • von Konstantinos Fotopoulos am 03.07.2019, 11:35 Uhr
Gears 5

In unserem Guide zum fünften Teil der Gears of War-Reihe erfahrt ihr:

  • worum es in Gears 5 geht
  • wie das Gameplay von Gears 5 aussieht
  • welche Änderungen es im neuen Teil gibt
  • wann der Release von Gears 5 ansteht

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Gears 5?
  2. Wie sieht das Gameplay aus?
  3. Was ist neu/anders?
  4. Wann ist der Release von Gears 5?
  5. Wird es einen Battle Royale-Modus geben?
  6. Wie kann ich Gears 5 vor dem Release ausprobieren?

Was ist Gears 5?

Gears 5 ist der fünfte Teil der Gears of War-Serie. Diese begann 2006 exklusiv auf der Xbox 360. Der aktuelle vierte Teil, Gears of War 4, erschien 2016 für PC und Xbox One. Unter Fans wird die Serie schon lange einfach nur “Gears” genannt, was die Entwickler mit dem Titel des neuen Teils offiziell übernehmen.

Der zentrale Konflikt in Gears handelt vom Kampf zwischen den Menschen und den Lebewesen namens Locust auf dem Planeten Sera. Die Locust haben tiefe Tunnelsysteme unter der Erde gegraben und eine zweite Zivilisation aufgebaut. Während sich die Menschen gegenseitig um die Vorherrschaft über den Planeten bekämpfen, durchbrechen die Locust die Oberfläche und greifen die Menschheit an. 

Die Locust drängen die geschwächten Menschen bis an den Rand ihrer Vernichtung. Einzig die Eliteeinheit namens Gears of War kann das Ruder noch herumreißen. Protagonist des ersten Spiels und bekanntester Charakter der Serie ist Marcus Fenix. Dieser erhält auch im fünften Teil seinen Auftritt.

Hauptfigur von Gears 5 ist aber Kait Diaz. Sie wuchs in einem Außenseiterdorf mit ihrer Mutter auf. Die Locust sind zwar geschlagen, dafür greift aber ein neuer Feind, der Schwarm, die Menschheit an. Dieser scheint eine Evolution der Locust zu sein. Zusammen mit James Fenix, dem Sohn von Marcus Fenix, und Del Walker muss sie die Welt von ihrem Untergang bewahren. 

Kait Diaz hat aber ein Geheimnis. Sie kämpft zwar an der Seite der Menschen, spürt aber eine spezielle Verbindung zu dem Schwarm. Oft sieht sie Visionen vom Feind und weiß nicht, auf welcher Seite sie wirklich steht. In Gears 5 wird sie sich ihrer Vergangenheit stellen und entscheiden müssen, ob sie zu den Menschen oder zum Schwarm gehört. 

Wie sieht das Gameplay aus?

Gears 5 ist eine Third-Person-Shooter-Serie. Besonders bekannt sind die Spiele für ihre Charaktere, denn diese tragen schwere Anzüge und steuern sich entsprechend. Statt wendiger Helden spielt ihr hier also wuchtige Charaktere und könnt ihr Gewicht förmlich spüren. 

Ebenso bekannt ist die Standardwaffe namens Lancer. Dieses Maschinengewehr ist gleichzeitig auch eine Kettensäge, die Gegner besonders brutal zerschneiden kann. Das typische Gears-Gameplay beinhaltet zudem auch Deckungen. Als einer der ersten Shooter hat die Serie Deckung, Schießen und Melee-Kills mit dem Lancer-Gewehr miteinander verbunden.

Die Kampagne von Gears 5 kann mit bis zu drei Spielern online oder offline im Split-Screen gespielt werden. Neben den über zehn kompetitiven Versus-Modi wie Deathmatch oder Team-Deathmatch, ist der kooperative Horde-Modus besonders beliebt. Hier müsst ihr mit bis zu vier weiteren Spielern Wellen von Gegnern überleben. Um erfolgreich zu sein, könnt ihr Fallen platzieren, eure Ausrüstung upgraden und müsst als Team agieren.

Was ist neu/anders?

Neu ist der Modus namens Flucht. In diesem Koop-Modus für drei Spieler müsst ihr euch durch feindliches Terrain kämpfen und per Hubschrauber flüchten. Im Gegensatz zu Horde kommen die Gegner nicht zu euch, sondern ihr müsst durch die Karte manövrieren, um neue Waffen und Munition zu finden. Euer Ziel ist es, eine Bombe zu platzieren, um den Schwarm empfindlich zu schwächen. 

Der Modus erinnert an den Klassiker Left 4 Dead oder den Zombie-Modus aus Call of Duty: Black Ops 4 und die Entwickler versprechen einen knackigen Schwierigkeitsgrad. Für unendlich viele Flucht-Karten soll der Karten-Editor sorgen, mit dem ihr eure eigenen Karten erstellen und mit anderen Spielern teilen könnt. Ebenfalls angekündigt ist Terminator-DLC. Dieser bringt die Charaktere T-800 und Sarah Connor aus dem kommenden Film Terminator: Dark Fate ins Spiel.

Besonders schön: Für Gears 5 verzichten die Entwickler auf sämtliche Lootboxen. Zudem wird es kein Season Pass geben und sämtliche Skins lassen sich gezielt erwerben. Mehr Informationen dazu könnt ihr hier nachlesen.

Wann ist der Release von Gears 5?

Gears 5 erscheint am 10. September für PC und Xbox One im Handel sowie im Rahmen des Game Pass-Programms.

Wird es einen Battle Royale-Modus geben?

Es gibt schon länger Gerüchte über einen Battle Royale-Modus in Gears 5. Laut der Entwickler ist dieser zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht geplant. Da der Modus aber besonders beliebt ist und auch Spiele wie Fallout 76 Battle Royale-Updates erhalten, stehen die Chancen in der Zukunft trotzdem gut.

Wie kann ich Gears 5 vor dem Release ausprobieren?

Wer Gears 5 vorbestellt oder ein aktives Game Pass-Abo besitzt, kann ab dem 17. Juli die Beta spielen. Ihr seid auf der gamescom im August? Dann könnt ihr euch vor Ort auf eine Demo des Horde-Modus freuen. 

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele. 

Konstantinos Fotopoulos
Konstantinos Fotopoulos

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken