Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Alle Beschwörer-Materia freischalten

Unser Esper-Guide zu Final Fantasy 7 Remake Intergrade verrät euch, wie ihr im Spiel alle Beschwörer-Materia freischaltet.

  • von Christoph Allgöwer am 11.06.2021, 12:46 Uhr
Final Fantasy 7 Remake: Chocobo & Mogry

In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wie ihr alle Beschwörer-Materia bekommt
  • Wie ihr die Esper Kaktor, Karfunkel und Chocobo-Küken erhaltet

Esper sind die besonders starken Beschwörungen, die ihr in Bosskämpfen in Final Fantasy 7 Remake Intergrade herbeirufen könnt, sobald die lilafarbene Leiste am rechten Bildschirmrand gefüllt ist. Eine von insgesamt neun Beschwörer-Materia könnt ihr in den passenden Slot eurer Waffe einsetzen. Wir verraten euch, wo und wie ihr alle Beschwörer-Materia bekommt und wie ihr zusätzlich noch drei besondere Esper erhaltet.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade (PS5) vs. Final Fantasy 7 Remake (PS4)

Bei Final Fantasy 7 Remake Intergrade handelt es sich um die PS5-Version von Final Fantasy 7 Remake. Bis auf das zusätzliche Kapitel Intermission und grafische Verbesserungen unterscheidet sich die PS5-Version nicht von der PS4-Fassung. Die Informationen in diesem Guide sind also für beide Spielfassungen gültig.

Esper Ifrit erhalten

Die erste Beschwörer-Materia, die Feuer-Esper Ifrit erhaltet ihr in Kapitel 4. Ihr könnt sie nicht verpassen, da ihr sie von Jessie in einer Zwischensequenz überreicht bekommt.

Hier findet ihr die Beschwörer-Materia für Chocobo & Mogry

Chocobo & Mogry könnt ihr verpassen, da die Materia abseits des Hauptweges in Kapitel 6 zu finden ist. Habt ihr alle Strahler in Kapitel 6 ausgeschaltet und damit den großen Aufzug wieder aktiviert, nehmt den kleinen Lift rechts vom Aufzug und fahrt auf die andere Seite.

Geht die Leiter hoch und nutzt das Terminal, um die Ventilatoren auszuschalten. Dadurch öffnet sich rechts von euch eine Tür. Ihr habt jetzt eine Minute Zeit, um die Gegner in dem Raum zu besiegen und ein weiteres Terminal zu aktivieren. Dadurch öffnet sich eine weitere Tür, hinter der ihr die Beschwörer-Materia Chocobo & Mogry findet.

Wart ihr zu langsam, verlasst den Raum und betretet ihn erneut. Es spawnen neue Gegner und ihr habt wieder eine Minute Zeit, um den Kampf zu beenden.

Beschwörer-Materia Shiva freischalten

Um die Beschwörer-Materia für Shiva zu bekommen, müsst ihr sie zuerst in der VR-Mission von Chadley besiegen. Chadley ist der kleine Junge, von dem ihr die Kampfberichte bekommt.

Schließt die ersten vier Kampfberichte ab und sprecht Chadley in Kapitel 8 an, um den Auftrag für die VR-Mission zu erhalten. Unser Tipps-Guide zu Final Fantasy 7 Remake Intergrade verrät euch zudem, warum sich die Kampfberichte richtig lohnen.

Chocomoppel: So bekommt ihr die Esper

Beendet neun Kampfberichte für Chadley, um die VR-Mission Chocomoppel bei ihm freizuschalten. Einmal besiegt, könnt ihr die Beschwörer-Materia in eine beliebige Waffe einsetzen.

Welche Kampfberichte muss ich für Leviathan beenden?

Ebenfalls eine VR-Mission bei Chadley. Um die Mission freizuschalten, erledigt die ersten 14 Kampfberichte.

Der Götterdrache ist eine der schwersten VR-Missionen, geht sie am besten erst gegen Ende von Kapitel 14 an.

Wie schalte ich die stärkste Esper Bahamut frei?

Bahamut erhaltet ihr nur, wenn ihr alle 19 Kampfberichte beendet und dann die VR-Mission gegen die Esper erfolgreich abschließt. Um euch unnötigen Grind zu ersparen, solltet ihr Kampfberichte wie “Mechanismen des Magieverbrauchs” erst beim zweiten Spieldurchgang vervollständigen. Im zweiten Durchlauf erhaltet ihr in den Kämpfen nämlich nicht nur doppelte Erfahrungspunkte, sondern auch dreimal so viele FP und levelt somit eure Materia um einiges schneller.

So bekommt ihr die Esper Kaktor, Karfunkel und Chocobo-Küken

Auf der PS4 sind drei Esper nur über bestimmte Voraussetzungen oder käuflich erhältlich:

  • Die Beschwörer-Materia Kaktor bekommt ihr nur, wenn ihr eine der Deluxe Editionen von Final Fantasy 7 Remake kauft – sowohl digital als auch physisch.
  • Auch Karfunkel erhaltet ihr nur, wenn ihr die Digital Deluxe Edition von Final Fantasy 7 Remake im PlayStation Store kauft oder euch eine der limitierten 1st-Class-Editionen gesichert habt.
  • Das süße Chocobo-Küken gab es ausschließlich, wenn ihr Final Fantasy 7 Remake vorbestellt hattet.

PS5-Besitzer haben bezüglich der drei Esper mehr Glück. Habt ihr euch Final Fantasy 7 Remake Intergrade für die PS5 geholt, dann könnt ihr euch Kaktor, Karfunkel, das Choco-Küken sowie einige Armreife kostenlos als DLC herunterladen.

So erhaltet ihr Ramuh (nur PS5)

Spielt ihr das Zusatzkapitel Intermission in Final Fantasy 7 Remake Intergrade auf der PS5, habt ihr noch die Möglichkeit, Ramuh, den Herrscher über Blitz und Donner, zu erhalten. Ihr könnt euch die Beschwörer-Materia sichern, nachdem ihr mit Yuffie die geheime Zentrale das erste Mal verlassen könnt. Erkundet die Stadt und besucht Chadley. Dort könnt ihr in einer VR-Mission gegen Ramuh kämpfen. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr von Chadley die Beschwörer-Materia als Belohnung.

Jetzt Final Fantasy XII The Zodiac Age bestellen!
Final Fantasy XII The Zodiac Age [PlayStation 4]
€ 14.99
Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken