FIFA 21: Web App & Companion App im Guide

Die FIFA 21 Web App und Companion App sind eure Begleiter für den FIFA Ultimate Team-Modus. Wir verraten euch alles Wichtige zu den FIFA 21 Apps im Guide.

  • von Ramin Hayit am 30.09.2020, 19:16 Uhr
FIFA 21 Web App Companion App Titel

In unserem FIFA 21 Web App-Guide erfahrt ihr:

  • Wie die FUT Web App & Companion App funktionieren
  • Welche Neuerungen die FIFA 21 Begleit-Apps beinhalten
  • Wie ihr dank der FIFA 21 Web App perfekt in FUT startet

Die FIFA 21 Web App ist da! Ab sofort könnt ihr schon vor dem offiziellen Release von EA Sports neuester Fußballsimulation für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch an eurem FUT-Team arbeiten. Auch wenn ihr auf die Next-Gen-Version für Playstation 5 oder Xbox Series X wartet, profitiert ihr von den FIFA 21 Begleit-Apps. Damit euch der perfekte Start in FUT gelingt, verraten wir euch alles Wichtige zur FUT Web App und Companion App in unserem FIFA 21-Guide

Schaut doch mal in unseren Guide zu den besten FIFA 21-Ratings und Spielern, damit ihr in der FUT Web App so richtig durchstartet. Außerdem stellen wir euch den neuen Karrieremodus in FIFA 21 vor. Darüber hinaus verraten wir euch, wie ihr schnell und einfach Münzen & Coins in FIFA 21 verdient.


FIFA 21: Wo finde ich die FUT Web App & Companion App?

Auch in diesem Jahr gibt es zwei FIFA 21 Begleit-Apps für den FIFA Ultimate Team-Modus:

Letzte Chance: Jetzt FIFA 21 vorbestellen und Vorabzugriff sichern!
FIFA 21 [PlayStation 4]
FIFA 21 [PlayStation 4]
€ 58.48

In beiden FIFA 21-Apps nutzt ihr die folgenden Funktionen und Features:

  • FUT-Squads und Taktiken erstellen und bearbeiten
  • Squad Building Challenges absolvieren
  • Belohnungen und Rewards abholen
  • FUT-Packs kaufen und öffnen
  • Bestenlisten zu Spieleinnahmen, Transfers, Top-Mannschaft
  • Das Team der Woche und aktuelle Promos einsehen
  • Voller Zugriff auf Transfermarkt und Trading
  • Vereinsverwaltung (Spieler, Objekte, Stadien und mehr)
  • Saison-Fortschritt, Meilensteine und Challenges
  • Squads und Traumteams mit Freunden teilen

Alle Neuerungen der Web App und Companion App in FIFA 21

Beide FIFA 21 Apps sowie das Hauptspiel haben in diesem Jahr ein neues Design erhalten. Darüber hinaus gibt es eine große Neuerung für den Ultimate Team Modus: In FIFA 21 könnt ihr euer eigenes FUT 21 Stadion erstellen. Während ihr im letzten Jahr lediglich die Mittelkreisplane sowie eine Fan-Choreografie der Stadien anpassen durftet, stehen euch nun unzählige kosmetische Gegenstände zur Verfügung.

Jetzt den perfekten Controller für FIFA 21 sichern!
NACON Revolution Unlimited Pro Controller Controller, Schwarz
NACON Revolution Unlimited Pro Controller Controller, Schwarz
€ 141.59

Egal ob Club-Hymne oder Fan-Gesänge, Torjubel oder Pyrotechnik, Heimkurve oder Seitenlinien – passt euer FUT 21-Stadion nach euren Vorstellungen an. Alle neuen Funktionen rund um die FIFA 21 Stadien nutzt ihr auch in der Web App und Companion App.

Darüber hinaus wurden Team Events in FUT 21 eingeführt. Entscheidet euch für eine Seite und messt euch anschließend mit der FUT-Community, um spezielle Boni zu gewinnen. Die Team Events sind als neue Funktionen in den Begleit-Apps integriert. Folglich werdet ihr jederzeit über neue Team Events informiert, nehmt unterwegs daran teil und seht euren Fortschritt jederzeit ein.

Was sind die Vorteile der FUT Begleit-Apps?

Die Web Apps sind eure Vereinsmanagement-Tools für unterwegs. Wenn ihr am Early Access über EA Play teilnehmt, stehen euch zwölf Stunden Vorabzugriff auf FIFA 21 zur Verfügung. Dank der Begleit-Apps schafft ihr mehr Matches in der begrenzten Spielzeit, indem ihr die Erstellung eures Squads sowie den Handel oder Anpassungen von Verein oder Stadion auf die Web App oder Companion App auslagert.

Darüber hinaus hilft euch die FUT Web App, wenn ihr Squad Building Challenges schneller lösen wollt. Denn alle Funktionen rund um das Trading gehen in der Web App viel leichter von der Hand als im Hauptspiel. Die Companion App eignet sich in erster Linie zum Verkauf von Spielern. Loggt euch stündlich ein und bietet alle unverkauften Spieler mit einem Klick erneut auf dem Transfermarkt an, ohne jedes Mal die Konsole starten zu müssen.

Early Access & FIFA 21 Welcome Packs: Wer darf teilnehmen?

Bis zum offiziellen Release von FIFA 21 am 09. Oktober 2020 müsst ihr nur noch ein paar Mal schlafen. Eure Nächte könnten jedoch ziemlich kurz werden, wenn ihr sie bereits in der FUT Web App verbringt, um euch einen Vorteil gegenüber den FIFA-Neulingen zu verschaffen. Wollt ihr am Early Access der Web App teilnehmen, müsst ihr die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihr müsst bereits in FIFA 20 ein FIFA Ultimate Team gegründet haben
  • Euer FUT 20-Club muss zum Start der FIFA 21 Web App gültig sein
  • Der Account muss über ein „gutes Ansehen“ verfügen. Falls ihr in FIFA 20 negativ aufgefallen seid oder mehrfach gebannt wurdet, kann euch der Early Access-Zugriff auf die FUT Web App verwehrt werden.

Erfüllt ihr die obigen Kriterien, erhaltet ihr auch FIFA 21 Welcome Packs zur Begrüßung. Je nachdem, ob ihr weniger oder mehr Zeit mit FUT verbracht habt, winken euch kleinere oder größere Belohnungen. Wenn ihr nicht zum erlesenen Kreis der FUT-Veteranen zählt, erhaltet ihr erst Zugang zur neuen Web App, wenn ihr euch das erste Mal in FUT 21 eingeloggt, einen Verein gegründet und die Sicherheitsfrage beantwortet habt.

FIFA 21 Web App: So gelingt euch der perfekte Start in FUT

Nachdem ihr euch zum ersten Mal in die Web App eingeloggt habt, öffnet zunächst eure FIFA 21 Welcome Packs sowie die Belohnungen, die ihr in FIFA 20 erspielt habt. Verkauft sofort alle Spieler und sonstige Inhalte aus den ersten Packs, um euch ein erstes Trading-Budget aufzubauen.

Die einzige Ausnahme stellen die besten FIFA 21 Spieler dar. Habt ihr einen Top-Spieler in der Web App gezogen, behaltet ihn vorerst im Verein. Denn in den ersten Tagen nach der Veröffentlichung haben Spielerinnen und Spieler noch nicht genug Münzen, um sie in richtig teure Spieler zu investieren. Folglich steigt ihr Preis bis zur Veröffentlichung von FIFA 21 an, sodass ihr ein paar Tage später deutlich höhere Profite mitnehmt.

Loggt euch außerdem täglich in die neue Web App ein, um die FUT-Tagesgeschenke mitzunehmen und sofort zu Geld zu machen. Schaut euch außerdem die Basis oder Fortgeschrittenen-SBCs an und löst sie über die Web App, um wertvolle Packs zu erhalten. Die günstigsten SBC-Lösungen und welche Squad Building Challenges sich besonders lohnen, erfahrt ihr bei FUTBIN.

Wie funktioniert der Web App-Trick in FIFA 21?

Der größte Vorteil an der FUT Web App ist, dass ihr mit dem Web App-Trick viele Coins und Münzen verdienen könnt. Denn mit den richtigen Einstellungen könnt ihr in der Web App viel schneller Snipen und Flippen als auf der PlayStation 4 oder Xbox One. Unter Snipen versteht man das Ersteigern von FUT-Objekten unter ihrem Marktwert.

Mit Flippen ist gemeint, dass ihr die erworbenen Objekte sofort wieder zum höheren Preis auf den Transfermarkt stellt, um sichere Gewinne mitzunehmen. Der Haken: Beim Snipen müsst ihr schneller sein als die Konkurrenz und das ist oft nicht so einfach. Zum Glück gibt es den FUT Web App-Trick.

Am besten funktioniert der Web App-Trick mit Google Chrome. Navigiert zum Reiter „Transfers“, nachdem ihr euch in die FUT Web App eingeloggt habt. Dort gebt ihr die Suchkriterien ein (den sogenannten Sniping-Filter). Stellt den maximalen Sofortkaufpreis so niedrig ein, dass keine Suchergebnisse mehr erscheinen. Für das Sniping eignen sich insbesondere Spieler mit einem hohen Preis und relativ niedrigem Rating wie Moussa Sissoko, Alex Teixeira oder Lucas Moura.

Darüber hinaus funktioniert die Web App-Methode auch sehr gut mit Verbrauchsobjekten, zum Beispiel beliebten Chemistry Styles (Hunter oder Shadow). Wichtig ist, dass ihr bei jeder Suche zwei Suchkriterien anpasst (zum Beispiel den minimalen Gebotspreis sowie den minimalen Sofortkaufpreis). Andernfalls werden euch bei wiederholter Suche keine aktuellen Suchergebnisse mehr angezeigt.

Doch jetzt zum Web App-Trick: Vergrößert die Darstellung eures Browsers auf 150 Prozent (Strg + Mausrad hoch). Dadurch verschiebt sich das Layout der FIFA 21 Web App, sodass der „Suchen“-Button an derselben Position steht, wie der „Jetzt kaufen“-Button auf der Folgeseite – vorausgesetzt es erscheint ein Suchergebnis – siehe die obige Bildergalerie.

Folglich müsst ihr den Mauszeiger nicht mehr bewegen, falls ihr einen Treffer landet. Stattdessen spammt ihr abwechselnd die linke Maustaste und Enter, um das Objekt eurer Begierde blitzschnell zu ersteigern. Sobald ihr ein FUT-Objekt unter Wert ersteigert habt, setzt es sofort wieder teurer auf den Markt.

Wichtig: Damit der Web App-Trick funktioniert, muss die Enter-Taste in eurem Browser aktiviert sein. Je nach Bildschirmauflösung können andere Zoomstufen (125 Prozent oder 175 Prozent) besser funktionieren – probiert einfach aus, mit welcher Ansicht euch die Methode am besten von der Hand geht.

FIFA Points in der Web App kaufen: Ist das möglich?

Nein, ihr könnt keine FIFA Points in der FUT Web App kaufen. Vorhandene FIFA Points aus dem Vorgänger lassen sich jedoch einmalig beim ersten Login in FIFA 21 übertragen. Wenn ihr die Tipps und Tricks aus unserem FIFA 21 Trading-Guide befolgt, seid ihr im FIFA Ultimate Team auch ohne den Einsatz von Echtgeld erfolgreich!

Die besten FIFA 21-Guides bei GAMEZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte
05 - SPORTSPIELE

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken