FIFA 19 Talente: Günstigste & vielversprechendste Spieler

Ihr wollt junge Spieler mit hohem Potenzial? Kein Problem! Wir zeigen euch die besten Talente in FIFA 19, egal ob günstig, jung oder mit besonders viel Starpower.

  • von eSport Studio am 19.11.2018, 15:16 Uhr

Im Talente-Guide zu den vielversprechendsten jungen Spielern in FIFA 19 lest ihr:

  • Welche Talente besonders gut sind
  • Worauf ihr bei Talenten achten müsst

Bei richtigen Fußballvereinen, wie auch in FIFA 19 zählt: Talente sind wichtig. Die vielversprechenden Jungspunde sind essenziell, um eine Mannschaft aufzubauen, die auch in zukünftigen Saisons schlagkräftig ist.

Falls ihr noch am Anfang eurer Karriere in FIFA Ultimate Team (FUT) steht, empfehlen wir unseren Einsteiger-Guide sowie unsere Übersicht günstiger FUT-Spieler, die trotzdem gute Werte mitbringen. Zusätzlich lest ihr bei uns über die Top 3 Formationen in FIFA 19.

Inhaltsverzeichnis

PlayStation Plus für 12 weitere Monate!
PlayStation Plus Card 12 Monate (für deutsche SEN-Konten)
PlayStation Plus Card 12 Monate (für deutsche SEN-Konten)
€ 59.99

3 günstige Talente für den Karrieremodus

Sind Preis oder Gehalt zu hoch, der abgebende Verein zu groß oder ein neuer Vertrag wurde erst unterschrieben? All das sind Probleme, mit denen Spieler im FIFA-19-Karrieremodus zurechtkommen müssen, wenn sie nach jungen Stars suchen.

Bei den drei Talenten, die wir euch vorstellen, ist das jedoch kein Thema. Sie sind günstig und eine gute Verstärkung für euren Verein.

Mile Svilar (Torhüter)

Mile Svilar ist gerade einmal 19 Jahre alt, hat sein Heimatland aber schon verlassen und ist zum Fußballspielen nach Portugal gezogen. Der Belgier spielt dort bei Benfica Lissabon, sitzt den Großteil der Zeit jedoch auf der Bank.

Noch liegt Svilars Gesamtwert bei einer 67. Mit ein wenig Training erhält das Talent jedoch 17 Punkte hinzu. Sobald er sein Potenzial ausgereizt hat, ist er ein guter Stammtorhüter und könnte wohl in jeder der großen Ligen einen Verein finden.

Mit 1,88 Meter hat der Belgier eine gute Größte, sodass er ohne Probleme in die Torecken tauchen kann. Hinzu kommt, dass Hechten zu seinen Stärken zählt. 71 Punkte hat er schon jetzt in dieser Kategorie. Doch auch seine Reflexe (70) sind schon sehr gut.

Nun aber zum Finanziellen: Der Marktwert von Svilar liegt zu Beginn eurer Karriere bei 1,3 Millionen Euro. Dafür wird der Verein das günstige Talent aber wahrscheinlich nicht abgeben.

Solltet ihr in den Verhandlungen daher auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, existiert immer noch eine Ausstiegklausel, die bei 3,4 Millionen Euro liegt. Selbst das wäre noch gut angelegtes Geld.

Myron Boadu (Stürmer)

17 Jahre zählt der junge Boadu. Damit ist er einer der jüngsten Spieler in FIFA 19. Derzeit spielt er bei AZ Alkmaar, wo er in ein paar Jahren der Stammstürmer wäre, wenn er nicht vorher von euch weggeschnappt wird.

Das Alter ist auch an Boadus Gesamtwertung zu erkennen. 66 Punkte sind noch nicht erstklassig, 85 Potenzial dagegen schon. Damit ist eine Steigerung von 19 Punkten bei dem günstigen Talent noch drin.

Boadus Athletik ist bereits erstligareif. Neben einem 82er-Tempo bietet der Niederländer 91 Sprungkraft. Der Stürmer ist damit also auch in der Luft sehr torgefährlich. Boadu bringt außerdem vier Sterne auf dem schwachen Fuß mit.

Der Wert von Boadu beträgt 1,3 Millionen Euro und sein Gehalt liegt bei 3.000 Euro. Wollt ihr den Stürmer verpflichten, werdet ihr aber wohl bei beiden Werten ein wenig erhöhen müssen. Seid ihr euch beim Gehalt einig, könnt ihr zur Not 2,7 Millionen Euro für die Ausstiegsklausel hinlegen.

Anthony McDonald (Offensiver Mittelfeldspieler)

McDonald kann neben dem zentral offensiven Mittelfeld auch im rechten Mittelfeld zum Einsatz kommen. Der 17-jährige Schotte von Heart of Midlothian ist ein rohes Talent mit guter Veranlagung.

Zum Start von FIFA 19 ist McDonald für kaum ein Team eine Verstärkung, denn sein Gesamtwert beträgt gerade einmal mickrige 62 Punkte. Zum Glück für Midlothian oder sein zukünftiges Team, hat der Wert aber nicht lange Bestand. Durch das 84er-Potenzial werden seine Punkte rapide steigen.

Ein paar Saisons Training sind eben doch notwendig, um das volle Potenzial aus ihm rauszuholen. Immerhin ein paar der Attribute wie Beschleunigung, Beweglichkeit, Balance und Sprintgeschwindigkeit weisen aber schon über 70 Punkte auf.

McDonald ist der günstigste im Bunde. 650.000 Euro beträgt sein Marktwert und seine Ausstiegklausel liegt bei knapp 1,8 Millionen Euro. Für einen Spieler, der 84 Punkte erreicht, ist das ein echtes Schnäppchen.

Geheimtipp am Rande: Wenn ihr bereits auf Shopping-Tour bei Heart of Midlothian seid, nehmt direkt noch Harry Cochrane mit. Der Schotte ist ebenfalls günstig zu haben und weist ein 83er-Potenzial auf.

Die 10 besten deutschen Talente

Talente sind in FIFA 19 wie Rohdiamanten. Auf den ersten Blick scheinen sie nicht sonderlich vielversprechend: Ihre Werte sind meistens mehr als unterdurchschnittlich, weswegen sie keiner wirklich aufstellen würde – wäre da nicht das Potenzial.

Das sagt aus, wie sehr sich der Gesamtwert des Kickers verbessern kann, wenn ihr den Talenten euer Vertrauen entgegen bringt. Hierzulande erwarten euch ebenfalls hochbegabte Spieler mit enormen Potenzial. Deshalb lest ihr ein einem anderen Guide über die zehn besten deutschen Talente.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken