FIFA 19: FUTmas, TOTGS & mehr FUT-Events im Überblick

Ob FUTmas, Team of the Group Stage (TOTGS) oder Black Friday: Was hinter den Events in FIFA 19 steckt und wann sie starten, erklären wir euch in unserem FUT-Event-Kalender.

  • von eSport Studio am 21.11.2018, 13:50 Uhr

Dieser Guide zu FUT-Events in FIFA 19 bietet euch

  • eine Übersicht kommender Events – von Team of the Group Stage bis FUTmas
  • unsere Empfehlungen & Tipps für FUT-Events

Die FIFA Ultimate Team (FUT)-Events sind ein wichtiger Bestandteil des Spiels. Sie schütteln den Transfermarkt ordentlich durch, bringen neue Karten oder neue Squad Building Challenges (SBC). Wenn ihr immer gut Bescheid wisst, wann welches Event kommt, lassen sich mit diesen Informationen eine Menge Münzen machen.

Inhaltsverzeichnis der FUT-Events 2018

Black Friday und Cyber Monday

  • Voraussichtlicher Start: 23. / 26. November 2018

Tempo, Tempo, Tempo – darum drehen sich Black Friday und Cyber Monday in FUT. Die beiden Events sind auch unter dem Namen Cyber Sales bekannt und finden jeweils nur an einem Tag statt – nämlich am 23. November und 26. November 2018. Dementsprechend schnell sind die Cyber Sales vorüber. Seid ihr also mal 24 Stunden nicht in FIFA 19 online, könntet ihr die zwei Events glatt verpassen.

Der Black Friday hat seinen Ursprung in den USA. Dort bietet an diesem Tag fast jedes Geschäft besondere Rabattaktionen an. Das sorgt dafür, dass extrem viel verkauft wird, die Geschäfte eine Menge Geld machen – aber auch Kunden dank der reduzierten Preise zufrieden nach Hause gehen. Der Cyber Monday ist eine Abwandlung davon, die sich allein auf Online-Shops begrenzt.

FIFA 19 bietet zum Black Friday oder Cyber Monday besondere Pack-Aktionen – so verfuhr EA SPORTS zumindest in der Vergangenheit. Stündlich wurden Spezial-Sets angeboten, die von Premium-Goldspieler-Packs bis Mega-Packs reichten. Das nennt sich Lightning Rounds, da diese plötzlich im Shop erscheinen und dann ganz schnell wieder weg sind.

Hält sich EA an das Muster vom vergangenen Jahr, wird es bei diesen FUT-Events erneut Squad Building Challenges geben. Doch hier ist ebenfalls Beeilung angesagt. Denn die passend benannten Flash-SBCs sind meistens nur für kurze Zeit verfügbar.

Event verpasst?
Kein Problem, holt euch wertvolle Points aus unserem Online-Shop.
FIFA 19 Ultimate Team 2.200 FIFA Points
FIFA 19 Ultimate Team 2.200 FIFA Points
€ 19.99

Wie wirkt sich der Black Friday auf den FUT-Transfermarkt aus?

Wenn viele Packs geöffnet werden, sinken die Preise auf dem Transfermarkt. So lautet das einfache Prinzip in FUT. Da der Black Friday aber kein einfaches Event mit Promo-Packs ist, sondern sich speziell um Pack Openings dreht, wird dieser Effekt nochmal verstärkt.

Ihr könnt demnach damit rechnen, dass es zu einem sogenannten Markt-Crash kommt. Das bedeut, dass die Preise in FIFA Ultimate Team deutlich fallen. Zum Black Friday könnt ihr also einige tolle Schnäppchen auf dem Transfermarkt abstauben und ein paar Wunschspieler ersteigern.

Wollt ihr dagegen eher verkaufen, solltet ihr dies noch vor dem 23. November 2018 tun. Der Black Friday ist außerdem eine gute Gelegenheit, um sich ein paar ohnehin schon günstige OP-Spieler zu schnappen.

Team of the Group Stage

  • Start: 7. Dezember 2018

Die Ankündigung zum Team of the Group Stage (TOTGS) ist bereits raus. Das Event – bei dem EA SPORTS die besten Spieler der Champions- und Europa-LeagueGruppenphase mit Spezialkarten auszeichnet – startete am 7. Dezember. Das überrascht, denn das letzte Gruppenspiel wird erst am 13. Dezember 2018 ausgetragen.

21 Spieler haben eine Inform-Karte erhalten. Wer alles dabei ist, erfahrt Ihr in dieser Liste:

Champions League

  • TW: David de Gea
  • IV: Mats Hummels
  • IV: Kalidou Koulibaly
  • LV: Jordi Alba
  • ZOM: Neymar
  • ZOM: Nabil Fekir
  • ZM: Ivan Rakitic
  • ZOM: Christian Eriksen
  • RF: Lionel Messi
  • ST: Antoine Griezmann
  • ST: Robert Lewandowski
  • TW: Samir Handanovic
  • ST: Paulo Dybala
  • RF: Gareth Bale
  • ST: Edin Dzeko

Europa League:

  • IV: Sokratis
  • ZM: Giovani Lo Celso
  • ZM: Ruben Loftus-Cheek
  • ST: Munas Dabbur
  • ZOM: Kai Havertz
  • RM: Viktor Tsygankov

Nicht vergessen: Zum Ende der Gruppenphase werden auch die “Weg ins Finale”-Karten geupdatet.

Mit der Champions League könnt ihr eine Menge Coins in FIFA Ultimate Team verdienen. Wie das geht, verraten wir euch in unserem Trading-Guide zu den UCL-Karten.

FUTmas

  • Start: 14. Dezember 2018

Zu FUTmas erwarten euch zahlreiche SBCs bei denen ihr besondere Karten abstauben könnt. Dazu gehören auch sechs Prime-Icon-SBCs. Welche Legenden vergangener Tage dabei sind, ließ EA SPORTS aber noch nichts verlauten. Ebenfalls gehören natürlichen die Trikots ins weihnachtlicher Optik sowie Pack-Aktionen zum FUTmas-Event.

Der wohl wichtigste Teil von FUTmas ist jedoch der Countdown. Wie bei einem Adventskalender gibt es bis Weihnachten nämlich täglich neue SBCs bei denen ihr die heiß begehrten FUTmas-Karten ergattern könnt. Ingesamt werden es 33 Stück sein. Kleine Hinweise, welche Spieler hinter den Türchen stecken, gibt es auch schon.

Kriterien der FUTmas-Karten

Elf Spieler werden anhand ihrer Rückennummer ausgewählt, wobei die Nummer 11 am 14. Dezember herauskam und am 24. ein Fußballer mit der 1 auf den Trikot ausgewählt wird.

Bei elf weiteren Spieler ist der Tabellenstand ihres Vereins am Ende der vergangenen Saison entscheidend. Auch hier gilt: Ein Profi vom Erstplatzierten erscheint am 14. Dezember und Platz 1 am 24. des Monats.

Nun fehlen nur noch elf Spieler, bei denen die Nationalität den Ausschlag gibt. Entsprechend ihres Platzes auf der Weltrangliste wird hier nach dem gleichen Schema verfahren, wie bei den anderen FUTmas-Karten.

Noch sind es aber ein paar Tage bis Weihnachten. Mit den besten Talenten in FIFA 19 könnt ihr euch aber schon jetzt selbst beschenken.

von Christian Mittweg

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken