FIFA 18 Team of the Season: Alles zum Release, Predictions und Co.

Jedes Jahr veröffentlicht EA SPORTS das sogenannte "Team of the Season" (TOTS) und am 27. April ist es auch dieses Mal so weit. Wir erklären euch, was das überhaupt ist und was ihr dafür wissen müsst.

  • von eSport Studio am 17.04.2018, 10:50 Uhr
Alle Infos zu den TOTS in FIFA 18

Beeindruckt ein Kicker auf dem realen Rasen mit außergewöhnlichen Leistungen, wird er von EA SPORTS mit einer speziellen Karte in FIFA Ultimate Team geehrt. Diese nennen sich »In-Forms« und werden zu unterschiedlichen Anlässen vergeben. Zu den Wichtigsten gehören das »Team of the Year« (zu Deutsch: Team des Jahres) und das »Team of the Season« (zu Deutsch: Team der Saison).

Während das Team des Jahres bereits draußen ist, läuft nun das Team der Saison-Event an. Dieses gibt es einmal im Jahr und belohnt damit Profis, die in der vergangenen Saison überzeugten. Jede große Liga erhält bisher immer ein eigenes TOTS, das FUT-Karten hervorbringt, die besser als die meisten In-Forms sind. Vergangenes Jahr konnte sich Lionel Messi mit dem LaLiga-TOTS über seine beste Karte in FIFA 17 freuen.

Außerdem gibt es zu Ende des Events immer ein ultimatives Team of the Season, das aus den besten Spielern der einzelnen TOTS-Mannschaften besteht.

Dann kommen die TOTS in FIFA 18

In den Vorjahren veröffentlichte EA SPORTS die ersten TOTS-Mannschaften Anfang Mai. Zu FIFA 16 kam das Bundesliga-Team am 13.05, in FIFA 17 begann das Event am 12.05. Dieses Jahr erwarteten FIFA-Fans das Spektakel einige Tage früher und tatsächlich bestätigte EA SPORTS bei einem FIFA-Event in Manchester, dass das erste TOTS am 27. April veröffentlicht werden soll.

Wählt euer Team der Saison

Los ging das TOTS-Event aber bereits am Sonntag, den 15. April: Seitdem können FIFA-Fans nämlich ihr eigenes Team der Saison wählen. Hierfür stellte EA SPORTS eine Liste aus über 100 Profi-Fußballern zusammen, die konstant gute Leistungen brachten, aber bisher noch keine leistungsbezogene In-Form-Karte erhielten. Die 23 Spieler mit den meisten Stimmen schaffen es dann in das sogenannte Community-TOTS, das am 27. April veröffentlicht wird. Abstimmen könnt ihr über die Seiten futhead und futwiz.

Diese TOTS-Mannschaften könnte es noch geben

Bisher ehrte EA SPORTS fast immer dieselben Ligen mit speziellen TOTS-Mannschaften. Basierend auf der Auswahl der Vorjahre könnten folgende Ligen ein TOTS-Team erhalten:

  • Bundesliga
  • Premier League
  • Eredivisie
  • LaLiga
  • Pro League (Belgien)
  • SüperLig
  • Ligue 1
  • Liga Nos
  • Russische Premier League
  • Primera Division
  • Calcio A
  • EFL (2. englische Liga)
  • Saudi Professional League
  • Liga MX
  • Rest der Welt

Diese Informationen solltet ihr aber mit Vorsicht genießen, da es sich nur um Spekulation und Gerüchte handelt – nicht um Fakten.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken