Far Cry New Dawn Guide: Alle Enden in Hope County

Erschießen oder nicht erschießen? Das ist in Far Cry New Dawn die Frage. Zumindest, wenn es um die verschiedenen Enden der Story geht. Lest hier nach, welche Möglichkeiten ihr habt, um Hope County zu beschützen.

  • von Franziska Behner am 19.02.2019, 14:52 Uhr
Joseph Seed in Far Cry New Dawn

Unser Guide zu Far Cry New Dawn erklärt euch

  • welche Enden das Spiel hat
  • was ihr dafür tun müsst

Achtung: Wollt ihr spoilerfrei bleiben, kehrt jetzt um! Alle anderen lesen ab hier, wie Far Cry New Dawn ausgehen kann.

In Far Cry New Dawn könnt ihr, entsprechend eurer Entscheidungen, verschiedene Enden erhalten. Obwohl die finale Szene gleich bleibt, habt ihr die Macht über Leben und Tod der Antagonisten.

Inhaltsverzeichnis

  1. Der Prophet bittet um den Tod
  2. Joseph Seed töten
  3. Joseph Seed leben lassen
  4. Micky am Leben lassen oder nicht?

Mittlerweile gibt es viele Games auf dem Markt, die euch einige Entscheidungen selbst treffen lassen, um zentrale Aspekte des Spielverlaufs verändern. In Assassin’s Creed: Odyssey könnt ihr beispielsweise ein lockeres Leben mit vielen Geliebten unterschiedlichen Geschlechts führen. Müsst es aber nicht. In Life is Strange 2 hingegen haben eure Entscheidungen sogar noch schwerwiegendere Auswirkungen, die sich durch das gesamte Spiel ziehen.

Die Far Cry-Reihe ist nicht unbedingt bekannt dafür, den Spieler Entscheidungen selbst treffen zu lassen, die den kompletten Spielverlauf immer und immer wieder verändern. Mit einer Ausnahme: Dem versteckten Ende. In Teil 5 beispielsweise hattet ihr die Möglichkeit, in der Kirche von Joseph, recht früh im Spiel, einfach nichts zu tun. Habt ihr lange genug gewartet, wurde ein verstecktes Ende ausgelöst und die Credits zierten den Bildschirm, noch bevor ihr überhaupt einen Außenposten eingenommen habt. Verrückt!

Dieses unkonventionelle Ende war überraschend und vielleicht auch gerade deshalb ziemlich beliebt bei den Spielern. Es lies sich schnell erreichen und zeigte einen völlig neuen Ausgang der Story.

1. Der Prophet bittet um den Tod

Wenn ihr Far Cry New Dawn spielt, werdet ihr im Verlauf der Geschichte auf Joseph Seed stoßen, der bereits aus dem letzten Teil als Bösewicht bekannt ist. New Dawn geht einen Schritt weiter und lässt euch den Sektenführer sogar als Guns for Hire in euer Team aufnehmen. Fortan kämpft er an eurer Seite, wenn ihr das wollt.

Er ist es auch, der euch am Ende des bunten Ego-Shooters erneut gegenüber steht und darum bittet, ihn zu erschießen. Wie das ausgeht, entscheidet allerdings ihr. Es gibt zwei Möglichkeiten, die unterschiedliche Enden auslösen. Wir bezeichnen die beiden Varianten einfach mal als ein gutes und ein schlechtes Ende. Ob der Tod eines Menschen, obwohl er so viel Schlimmes getan hat, tatsächlich „gut“ ist, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Wirst du sie am Leben lassen ...
... oder Gerechtigkeit durch ihren Tod einfordern?
Far Cry New Dawn [PlayStation 4]
Far Cry New Dawn [PlayStation 4]
€ 42.99

2. Joseph Seed töten: Das gute Ende

Ihr werdet Joseph Seed gegenüber stehen, der euch inständig darum bittet, ihn umzubringen. Wie aus Far Cry gewohnt, zückt ihr vielleicht einfach eure Lieblingswaffe und schießt ihm das Blei in den Körper. Habt ihr Jospeh getötet, gibt es kein Zurück mehr, was die Story betrifft. Der Prophet ist tot und New Dawn damit bald vorbei.

3. Joseph Seed leben lassen: Das schlechte Ende

Eine zweite Möglichkeit ist es, bei Josephs Bitten einfach gar nichts zu tun. Er sagt euch mit Nachdruck, dass er es verdient hat, zu sterben. Aber ihr müsst darauf nicht reagieren oder ihn gar umlegen. Lasst den Propheten am Leben und erlebt so das zweite Ende des Spiels.

Das Kuriose dabei: Die letzte Szene im Spiel, die euch an Rushs Grab mit Carmina ein Bier trinken lässt, verändert sich nicht. Egal, welche Entscheidungen ihr im Verlauf des Spiels getroffen habt.

4. Mickey am Leben lassen oder nicht?

Außerdem gibt es noch Lou und Mickey, die neuen Oberbosse im Game. Die Zwillinge sind äußerst schlau und wollen sich Hope County zu Eigen machen. Sie schrecken vor keiner Gewalttat zurück und machen sich sogar selbst die Hände schmutzig. Mit dem Motorrad-Helm auf einen Gegner einschlagen, bis das Blut spritzt? Absoluter Alltag für die jungen Frauen.

Es ist wahrscheinlich keine große Überraschung, wenn wir euch jetzt erzählen, dass die Zwillinge besiegt werden müssen. Während ihr an dem Tod von Lou nichts ändern könnt, liegt Mickey, die ältere der beiden, “nur” schwer verwundet neben ihrer Schwester. Sie bietet euch einen Deal an: Verschont ihr Leben und sie wird für immer verschwinden.

Im Grunde klingt das nach einer interessanten Abmachung. Ob ihr darauf eingehen wollt, liegt ganz in eurem eigenen Ermessen. Hat die blonde Frau euch in Laufe des Spiels zu sehr genervt, könnt ihr bedenkenlos eine Kugel abfeuern oder Mickey ordentlich ins Gesicht schlagen. Habt ihr Erbarmen mit Mickey, ist es ebenfalls eine Option, sie einfach liegen zu lassen.

Entscheidet ihr euch dafür, die junge Frau zu verschonen, lohnt es sich, später an diesen Ort zurückzukehren. Hier findet sich dann nämlich ein Brief von Mickey, in dem sie noch einmal bestätigt, sich an den Deal zu halten. Dabei wirkt es fast so, als wolle sie einen neuen Weg einschlagen. Wie ihr in dem Brief erfahrt, wird sie sich Richtung Osten begeben und nach ihrer Mutter suchen.

Keine Sorge: Egal, für welche Variante ihr euch entscheidet, nach den Credits könnt ihr wie gewohnt erneut nach Hope County reisen und nicht erledigte Aufgaben absolvieren, Items sammeln und die coolsten Waffen schwingen.

Übrigens: Ein geheimes Ende wie in Far Cry 5 scheint es in New Dawn nicht zu geben. Zumindest konnten wir bisher kein Ende durch längeres Warten in verschiedenen Situationen auslösen. Aber wer weiß, vielleicht hat Ubisoft tatsächlich noch ein Geheimnis versteckt, das wir noch nicht lüften konnten.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken