Far Cry 6: Alle Pferde finden & freischalten

In Far Cry 6 gibt es sechs verschiedene Pferde. Wir verraten, wo ihr alle Pferde – inklusive Einhorn und Zebra – findet.

  • von Christoph Allgöwer am 19.10.2021, 15:27 Uhr
Far Cry 6_Pferde_Header

In unserem Guide zu den Pferden in Far Cry 6 erfahrt ihr:

  • Wie ihr das Einhorn und Zebra bekommt
  • Wo ihr alle weiteren Pferde findet

Ihr sucht auch noch die persönlichen Fahrzeuge im Spiel? Dann werft doch einen Blick in unseren Guide zu den Fundorten aller Fahrzeugmodelle in Far Cry 6.

Wie schalte ich neue Pferde in Far Cry 6 frei?

Das erste Pferd erhaltet ihr automatisch im Verlauf der Geschichte. Zwei der sechs Pferde in Far Cry 6 sind an eine Nebenmission sowie eine Schatzsuche gekoppelt, während ihr die anderen entweder in freier Natur findet oder klaut. Letzteres funktioniert allerdings nur mit bereits gesattelten Pferden. Klaut ihr ein gesatteltes Pferd, könnt ihr es – wie auch Autos oder Panzer in Far Cry 6 – einfach zu einer Pferde-Übergabe-Station bringen, um es freizuschalten.

Auf Wildpferde könnt ihr euch dagegen nicht einfach setzten und sie reiten. Scannt sie stattdessen mithilfe eurer Smartphone-Kamera. Nähert euch unauffällig einem Pferd und öffnet die Smartphone-Kamera, mit der ihr auch Gegner markiert. Sobald ihr ein Pferd im Blickfeld habt, startet der Scan-Vorgang automatisch. Wenn der Scan abgeschlossen ist, erscheint ein Pop-up, das euch darüber benachrichtigt, dass ihr das gescannte Pferd ab sofort bei jeder Pferde-Übergabe-Station rufen könnt.

Open-World-Action im Doppelpack!
Far Cry 4/Far Cry 5 (Double Pack) - [PlayStation 4]
€ 24.99

Wie schalte ich das Einhorn frei?

  • Fundort: El Este – Sierra Perdida – Schatzsuche “Süße Fünfzehn”

Begebt euch zum Hintereingang des Lagerhauses in El Este und startet die Schatzsuche “Süße Fünfzehn”. Über den Hintereingang gelangt ihr auch ins Lagerhaus. Im Inneren müsst ihr vier Stromschalter betätigen, damit ihr den Hauptschalter in der Mitte aktivieren könnt. Klettert rechts von euch auf das orangefarbene Gerüst und schießt das Schloss vor der Tür innen kaputt.

Klettert dann wieder runter und durch den Durchgang unten rechts. Springt über die Kisten, damit ihr keinen Schaden durch den Strom am Boden erhaltet. Hinter der Sprungpassage wartet der erste Schalter. Geht dann die Treppen hoch und durch die Tür, von der ihr das Schloss kaputtgeschossen habt. Am Ende des Ganges ist der zweite Schalter.

Wieder in der Haupthalle geht ihr links vorne durch den Durchgang und klettert auf die Regale. Zerstört dann das Holz vor euch, um unter dem Regal hindurchzukriechen. Schalter Nummer 3 wartet dahinter. Dann die Leiter hoch und auf das Gerüst. Der letzte Schalter ist in dem kleinen Raum hinter dem Gerüst. Vorsicht: Ein wildes und aggressives Tier fällt euch beim vierten Schalter an.

Habt ihr alle vier Schalter umgelegt, könnt ihr den Hauptschalter im Raum aktivieren und das Gitter zum “Einhorn” öffnet sich. Ihr habt die Schatzsuche damit abgeschlossen und das Reittier “El Unicornio” wird automatisch freigeschaltet. Wie ihr seht, ist das allerdings gar kein echtes Einhorn, sondern nur ein verkleidetes Pferd.

Zebra: Quest-Fundort & Lösung

  • Fundort: Valle de Oro – Balaceras – Yaranische Geschichte “Die Ketten brechen”

Nördlich vom Camp Máximas findet ihr den Zoo von Yara. Dort könnt ihr bei Talía die Nebenquest “Die Ketten brechen” annehmen, bei der ihr sieben Geiseln im Zoo befreien müsst. Ihr dürft dabei keinen Alarm auslösen, da die Geiseln sonst getötet werden. Achtet vor allem auf die Kameras, die über den Alarmstationen angebracht sind. Sehen die eine Leiche, wird sofort Alarm geschlagen.

Habt ihr alle Geiseln befreit, müsst ihr noch die Videos der Kameras herunterladen und während des Downloads einige Gegnerwellen abwehren, darunter einen Hubschrauber. Trefft euch dann am Haupteingang des Zoos mit Talía, um als Belohnung das Mogote-Zebra zu bekommen. Wie auch schon das Einhorn ist das “Zebra” kein echtes Zebra, sondern nur ein angemaltes Pferd.

Madrugadaner: Fundort des Pferdes

  • Fundort: Startinsel “Isla Santuario” – Quito – Pferde-Übergabe-Stelle beim Dorf “Armonía”

Begebt euch zum Dorf “Armonía” auf der Startinsel. An den Hügeln bei der Pferde-Übergabe-Station grasen wilde Madrugadaner. Scannt eines davon und schon habt ihr es freigeschaltet.

Spanischer Marchador: Klaut das Militär-Pferd

  • Fundort: Überall auf Yara

Den spanischen Marchador müsst ihr dem Militär klauen. Überall auf Yara reitet das Militär mit diesen Pferden durch die Gegend. Erledigt den Reiter und bringt das Pferd zu einer Pferde-Übergabe-Stelle, um es zu speichern.

Yaranische Girasol: Wo ist die Finca Carbonell?

  • Fundort: El Este – Conuco – Finca Carbonell

Die Finca Carbonell findet ihr im Südosten von El Este. Das Pferd sollte in der Nähe der Pferde-Übergabe-Station stehen. Wenn es nicht da ist, reist zu einem anderen Ort und dann wieder zur Finca Carbonell. Das Yaranische Girasol ist bereits gesattelt, bringt es einfach zur Pferde-Übergabe-Station direkt daneben, um es freizuschalten.

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken