Far Cry 5: So funktioniert das Speichersystem

Als Open-World-Shooter konfrontiert euch Far Cry 5 häufig einmal mit brenzligen Situationen, aus denen euer Held Rookie es nicht heil herausschafft. Damit ihr aber beruhigt die Weiten von Hope County beschreiten könnt, verraten wir euch hier, wie das Speichern in Far Cry 5 funktioniert.

  • von Max Wronka am 27.03.2018, 16:21 Uhr
Screenshots aus Far Cry 5

Der Kampf gegen die fanatische Sekte Eden’s Gate in Far Cry 5 wird euch das eine oder andere Mal in die ewigen Jagdgründe schicken. Überall in der Spielwelt patrouillieren nämlich die Glaubensbrüder, teils schwer bewaffnet, es gibt Helikopter, die nach eurem Helden suchen oder aber es bricht mal ein Bär aus dem Unterholz und verhaut euch mit seiner Pranke.

Da die offene Spielwelt also unberechenbar ist, passiert euch das dann meist, wenn ihr es überhaupt nicht gebrauchen könnt – versprochen! Daher erklären wir euch nun, wie das Speichern in Far Cry 5 funktioniert.

Das Speichersystem von Far Cry 5 im Detail

Das Speichern in Far Cry 5 ist an die Aktionen des Spielers gebunden. Diese werden in Checkpoints festgehalten. Fangt ihr eine Mission an, dann speichert das Spiel. Genau so, wenn ihr eine Mission beendet. Das seht ihr immer an drei weißen (wenn auch leicht zu übersehenden) Punkten, rechts oben am Bildschirmrand, welche kurz aufblinken.

Solltet ihr nun sterben setzt euch das Spiel an diesen Checkpoints wieder in das Geschehen, meist außerhalb einer Gefahren- bzw. Gefechtszone, damit ihr nicht gleich nach dem »Wiederauferstehen« erneut das Zeitliche segnet.

Es kann auch mehrere Checkpoints in einer Mission geben, da ihr bei längeren Missionen sonst nochmal komplett von Vorne anfangen müsstet.

Wenn ihr nun das Spiel beenden wollt, dann könnt ihr auch im Start-Menü, die Speicherfunktion benutzen, welche euer Spielstand nochmal aktualisiert.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Max Wronka
Max Wronka

Videospiele liebe ich, seitdem ich mein erstes Spiel, The Legend of Zelda: Phantom Hourglass, besessen habe. Vor allem Ego-Shooter, Rollenspiele und Rennspiele sind mein Hauptzeitvertreib. Selbst wenn ich auch gerne auf den Konsolen spiele, bleibe ich dem PC immer treu!

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken