Fallout 76: Wastelanders Begleiter – So findet und rekrutiert ihr sie

In diesem Begleiter-Guide zu Fallout 76: Wastelanders verraten wir euch die Fundorte aller Verbündeter und wie ihr sie rekrutiert.

  • von Ramin Hayit am 17.04.2020, 17:09 Uhr
Fallout-76-Wastelanders-Begleiter-finden-rekrutieren

In unserem Begleiter-Guide zu Fallout 76: Wastelanders erfahrt ihr:

  • Welche Begleiter es in Fallout 76: Wastelanders gibt
  • Die Fundorte aller Verbündeter
  • Wie ihr alle Begleiter erfolgreich rekrutiert

Beim Release von Fallout 76 im Herbst 2018 mussten Fans des Endzeit-Rollenspiels auf computergesteuerte Verbündete verzichten. Erst mit der kostenlosen Wastelanders-Erweiterung, die am 14. April 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) veröffentlicht wurde, brachte Entwickler Bethesda die NPC-Begleiter wieder ins Spiel. Damit ihr euch im Ödland nicht mehr ganz so einsam fühlt, stellen wir euch alle Fallout 76: Wastelanders-Begleiter sowie deren Fundorte in diesem Guide vor. Außerdem verraten wir euch, wie ihr alle Verbündeten rekrutiert.

Schaut doch mal in unseren Tipps-Guide zum Wastelanders-DLC, wenn ihr in neuen Fallout 76-Erweiterung richtig durchstarten wollt. Zudem stellen wir euch die besten Endgame-Builds für Fallout 76 in einem separaten Guide vor. Des Weiteren verraten wir euch, wie ihr die Braustation-Quest in Fallout 76 locker schafft und Mutationen in Fallout 76 richtig einsetzt.


Fallout 76: Wastelanders – Alle Begleiter finden und rekrutieren

Die Wiedereinführung der Begleiter ist eine der größten Neuerungen in Fallout 76: Wastelanders. Denn das Fehlen der NPCs zählte zu den am meisten kritisierten Unterschieden zu Fallout 4 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!). Allerdings sind die Verbündeten in Wastelanders nicht mehr ständig an eurer Seite, sodass ihr sie weder als Packesel missbrauchen noch für zusätzliche Feuerkraft nutzen könnt.

Für alle, die einen Vorgänger verpasst haben!
Fallout Legacy Collection [PC]
Fallout Legacy Collection [PC]
€ 34.96

Stattdessen lassen sich die neuen Wastelanders-Begleiter in eurem C.A.M.P. nieder, sobald ihr sie von euren Gastgeber-Qualitäten überzeugt habt. Um alle Verbündeten zu rekrutieren, müsst ihr sie zunächst finden. Jedoch wollen sich nicht alle Begleiter sofort bei euch niederlassen. Stattdessen müsst ihr in der Regel ein paar Aufgaben erledigen, um ihnen das Zusammenleben schmackhaft zu machen.

Wenn ihr einen NPC überzeugt habt, müsst ihr jeweils einen individuellen Gegenstand in eurer Basis errichten, damit er sich auf den Weg macht. Im Gegenzug bietet euch jeder Begleiter eine tägliche Quest, für deren Erfüllung ihr mit garantierten legendären Gegenständen belohnt werdet. Wenn ihr genug von einem Begleiter habt, dann lagert das jeweilige Item einfach ein, um die WG wieder aufzulösen.

Alle Fallout 76: Wastelanders-Begleiter und Fundorte

Da ihr immer nur einen Begleiter in eurer Basis beherbergen könnt, will die Wahl gut durchdacht sein. Im Folgenden stellen wir euch alle fünf Fallout 76-Begleiter und deren Fundorte vor. Zudem erklären euch, wie ihr sie rekrutiert. Darüber hinaus verraten wir euch, mit welchem Begleiter ihr eine Romanze eingehen könnt.

Wo finde ich Raider Rabauke?

Den Raider Rabauken findet ihr in der Raider-Basis im nördlichen gelegenen Krater. Haltet euch rechts, nachdem ihr den Ort via Schnellreise betreten habt. Dort hält sich der Fallout 76-Begleiter im selben Gebäude auf, wie die Raider-Anführerin Meg. Geht die Treppe runter und sprecht den Raider Rabauken geradewegs an, um ihn zu rekrutieren. Schnell stellt ihr fest, dass sein Herz eher für das Radio als für die Raider schlägt.

Folglich verlangt er lediglich von euch, dass ihr eine Radiostation (Raider-Punk-Radio) in eurem C.A.M.P. errichtet. Nachdem ihr mit dem Wastelanders-Companion gesprochen habt, findet ihr die neue Einrichtung im Baumenü unter dem Reiter Verbündete. Darüber hinaus müsst ihr weder weitere Anforderungen erfüllen noch die Hauptquest von Wastelanders absolvieren.

Wie rekrutiere ich Siedler Wildbeuter?

Den Siedler-Wildbeuter findet ihr in der zentral gelegenen Foundation. Haltet euch rechts, nachdem ihr die Basis der Siedler betreten habt und fahrt mit dem Fahrstuhl in die Gründerhalle. Dort trefft ihr auf den nächsten Wastelanders-Begleiter, der seine Runden in der Nähe des unterirdischen Biotops dreht. Sprecht ihn an und erfahrt, dass er ein bekannter Autor ist.

Sorgt dafür, dass ihr über 6+ Intelligenz oder 8+ Glück verfügt, um den Siedler Wildbeuter vom Umzug in eure Basis zu begeistern. Sobald ihr ihn überzeugt habt, errichtet ihr den Wildbeuterstuhl in eurem C.A.M.P. Neben dem einfachen Holzstuhl stellt der Wastelanders-Begleiter keinerlei weitere Ansprüche und ihr müsst keine Aufgaben für ihn absolvieren.

Commander Daguerre – Fundort

Commander Daguerre findet ihr beim Verlassenen Bunker im Nordosten der Karte. Sobald ihr euch in der Nähe aufhaltet, beginnt die zugehörige Quest “Verbündeter: Bruchlandung”. Folgt den Markierungen in den Keller des Bunkers, wo ihr der ehemaligen Astronautin zunächst mit einem Stimpack unter die Arme greift. Daraufhin bittet sie euch, die Flugdaten ihres abgestürzten Raumschiffs zu bergen.

Macht euch auf den Weg gen Süden, bis ihr die Schlinger-Lagune erreicht. Dort entdeckt ihr das Wrack des Raumschiffs und interagiert mit dem Flugdatenschreiber. Daraufhin müsst ihr den Standort für zwei Minuten verteidigen – nehmt ausreichend Munition mit. Nachdem ihr die Feinde ausgeschaltet habt, transferiert ihr Flugdaten aus dem Gerät und bringt sie zu Commander Daguerre in den Bunker.

Danach verlangt die Wastelanders-Begleiterin nach einem Verschlüsselungscode. Stellt vor dem Gespräch sicher, dass ihr einen Intelligenzwert von 8+ besitzt, um ein Sicherheitspasswort zu erhalten. Mit dem Passwort im Gepäck reist ihr wieder zur Schlinger-Lagune und sprecht mit dem Roboter, um die Verschlüsselungsdaten zu bekommen.

Mit einem Charisma-Wert von 6+ erhaltet ihr eine zusätzliche legendäre Belohnung. Außerdem bietet sich die Astronautin nun als Begleitung an – ihr heimisches Computerterminal funktioniert ohnehin nicht mehr. Deshalb baut ihr die sogenannte USSA-Konsole in eurer Basis nach, woraufhin sich Commander Daguerre gleich auf den Weg macht. Des Weiteren verliebt sich die Begleiterin in euch, wenn ihr in den Gesprächen möglichst viele „Flirt“-Antworten raushaut. So beginnt ihr eine Romanze mit ihr.

Wie bekomme ich den Begleiter Beckett?

Beckett wird in einer Siedlung der Blutadler auf der südlichen Kartenhälfte gefangen gehalten. Sobald ihr euch dem Rollins-Arbeitslager nähert, beginnt die zugehörige Quest. Das Gefängnis des Begleiters befindet sich im riesigen Kran des Lagers. Bereitet euch gut auf die Mission vor, denn im Gebiet wimmelt es nur so von Blutadlern, die euch einiges abverlangen werden.

Schießt euch den Weg zum Gefangenen frei, der euch in das gegenüberliegende Gebäude schickt. Dort findet ihr den Gefängnisschlüssel in einer Kiste im dritten Stock. Nachdem ihr Becket befreit habt, helft ihr ihm dabei, seine Ausrüstung zurückzubekommen. Nach den Botengängen habt ihr einen weiteren Begleiter rekrutiert und errichtet Becketts Bar in eurem C.A.M.P. – das Beste daran: Der erste Drink geht auf ihn!

Wo finde ich den Siedler Wanderer?

Dieser Fallout 76-Begleiter ist nicht so einfach zu finden, da es sich um eine zufällige Begegnung handelt. Einige Spieler berichten davon, ihn nördlich des Camps der Aufseherin getroffen zu haben. Falls ihr Schwierigkeiten beim Finden des Siedler Wanderers habt, wechselt solange den Server, bis ihr ihn in der Gegend antrefft.

Habt ihr ihn einmal getroffen, ist die Rekrutierung des Begleiters ein Kinderspiel. Es reicht ein einfaches Gespräch, ohne jegliche Skillchecks. Errichtet im Anschluss einen Stuhl mit Gitarre in eurem Lager und der Siedler Wanderer sorgt für die musikalische Unterhaltung.

Weitere Guides zu Rollenspielen bei GAMEZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken