F1-2021-Mods: Die besten Modifikationen für das Rennspiel

Was sind die besten F1-2021-Mods? Wir präsentieren euch die besten Modifikationen für die Rennsimulation und zeigen euch, wir ihr sie installiert.

  • von Ramin Hayit am 02.08.2021, 9:46 Uhr
F1-2021-mods-beste-modifikationen-2021-titel

In unserem Mods-Guide zu F1 2021 erfahrt ihr:

  • Wie ihr F1-2021-Mods installiert und findet
  • Was die besten Modifikationen für F1 2021 sind
  • Welche Fahrzeug-Skins und Lackierungen ihr kennen müsst

F1 2021 von Entwickler Codemasters ist erst seit ein paar Wochen auf dem Markt. Und obwohl das offizielle Spiel zur Formel 1 in diesem Jahr mit vielen guten Neuerungen punktet, arbeitet die Community bereits mit Hochdruck an Modifikationen, um die Rennsimulation noch realistischer und abwechslungsreicher zu machen. Was die besten F1-2021-Mods sind und wie ihr sie findet und installiert – wir verraten es euch.

Schaut doch mal in unsere anderen F1-2021-Guides: Wir stellen euch nicht nur alle F1-2021-Strecken und F1-2021-Spielmodi vor, sondern haben unter anderem auch F1-2021-Tipps-und-Tricks für Einsteiger oder die besten F1-2021-Autoeinstellungen für Rennspielveteranen am Start.


Wie finde und installiere ich die besten F1-2021-Mods?

Wenn ihr es euch einfach machen wollt, dann installiert ihr die Modifikationen für das Rennspiel über den Steam-Workshop. Darin findet ihr ein riesiges Angebot an Wagen-Setups und Steuerungsschemata für F1 2021, die ihr – dank des Abonnieren-Buttons – auf Knopfdruck installiert. Der Nachteil bei der Steam-Methode: Ihr findet dort weder Modifikationen, die das Gameplay verbessern, noch F1-2021-Lackierungen und Skins.

Die beste Mod für F1 2021 ist ein gutes Lenkrad!
THRUSTMASTER THRUSTMASTER T300 RS GT Edition (inkl. 3-Pedalset, PS4 / PS3 / PC) Kompatibel mit PS5-Spielen
€ 349.99

Falls ihr die besten F1-2021-Mods selbst finden und installieren wollt, dann macht euch auf den Weg zum Racedepartment. Denn auf der Plattform wimmelt es nur so von inoffiziellen Modifikationen für F1 2021, sodass ihr das Rennspiel ganz nach euren Vorlieben anpassen könnt. Ihr braucht lediglich einen kostenlosen Account, um die Mods downzuloaden.

In den meisten Fällen ladet ihr erst ein Dateiarchiv herunter und installiert die F1-2021-Mod dann manuell. Das heißt: Ihr entpackt das Archiv mit einem Programm wie WinRar oder 7-Zip und kopiert den Inhalt an einen bestimmten Ort im Spieleordner. Dazu befolgt ihr einfach die Installationsanweisungen, die jeder Modifikation beiliegen.

Vorsicht: Wenn ihr F1 2021-Mods manuell installiert und Originaldateien im Spieleordner überschreibt, habt ihr keinen Zugriff mehr auf Online-Spielmodi – also legt euch vorher ein Backup an!

Das sind die 5 besten F1-2021-Mods

Im Folgenden stellen wir euch die fünf besten F1-2021-Mods vor, die jedes Rennfahrerherz höherschlagen lassen:

Playable Drivers 8.0

Ihr wollt im Karriere- oder MyTeam-Modus mit Mick Schumacher spielen? Dann holt euch die Playable Drivers-Mod von Andre_FD. Sie beinhaltet bereits über 15 beliebte Talente sowie Formel-1-Legenden, zum Beispiel: Kimi Räikkönen, Takuma Satō, Fernando Alonso oder Pierre Gasly. Außerdem fügt der Modder stetig neue Fahrer hinzu und berücksichtigt dabei die Wünsche der Community.

F1 2021 Extreme, Medium and Realistic Damage

Dank der F1-2021-Mod Extreme, Medium and Realistic Damage wird die Rennsimulation deutlich actionreicher. Denn normalerweise dreht die KI in F1 2021 eisern ihre Runden – spektakuläre Crashs oder gar Safety-Car-Phasen erlebt ihr höchstens im Breaking-Point-Modus. Das ändert ihr durch die Modifikation von StrongestFish, die das Schadensmodell des Spiels deutlich sensibler macht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Beste daran: Ihr entscheidet selbst, wie viel Action ihr auf der Strecke erleben wollt. Wählt ihr das extreme Schadensmodell, kommt es ständig zu KI-Unfällen und an einen normalen Rennverlauf ist kaum mehr zu denken. Bei mittlerem Schaden sind die F1-Bolliden ebenfalls anfälliger, verlieren jedoch nicht so schnell ihre Frontflügel. Das sorgt für einen guten Mix aus Action und Herausforderung – insbesondere bei kürzeren Rennen.

Wählt ihr die Schadensoption realistisch, passieren deutlich weniger Unfälle als in den anderen beiden Modi, sodass sie auch für längere Rennen gut geeignet ist. Beachtet jedoch, dass die F1-2021-KI sehr schlecht darin ist, Fahrzeugteilen und sonstigen Hindernissen auf der Strecke auszuweichen. Deshalb reicht schon ein kleiner Unfall aus, um viele weitere Crashs in den Folgerunden auszulösen – vorausgesetzt die Boliden hinterlassen Autoteile auf der Strecke.

F1 2021 Improved dirty air for more battles

Wenn ihr zwar nicht mehr Unfälle, aber trotzdem mehr Action in F1 2021 erleben wollt, hat StrongestFish noch eine zweite Modifikation für euch parat. Die F1-2021-Mod Improved dirty air for more battles bringt frischen Wind in das manchmal etwas monotone Gameplay, indem sie die KI aggressiver macht und sie öfter zu Überholmanövern verleitet – somit sind viele spannende Zweikämpfe und Kopf-an-Kopf-Duelle garantiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Camera Mod

Die Camera Mod für F1 2021 ist ein echter Klassiker. Seit mehreren Jahren macht sich Modder G2_70 die Mühe und überarbeitet die Kameraeinstellungen des Rennspiels. Die Kamera-Mod und die zugehörigen Einstellungen sind an die Liveübetragungen der Formel 1 angelehnt. Außerdem wurde der lästige und oft unrealistische Wackeleffekt bei allen Kameras außerhalb des Cockpits entfernt.

F1 2021 Ultra grip & car stability

Die Modifikation Ultra grip & car stability gehört ebenfalls zu den bekanntesten F1-Mods der letzten Jahre. Wie der Name vermuten lässt, sorgt die Mod für besseren Grip und somit auch für ein stabileres Fahrverhalten der Rennautos. Im Trockenen sind die F1-Bolliden dadurch gut eine Sekunde schneller, bei Regenrennen sogar bis zu 15 Sekunden pro Runde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Folglich könnte man die F1-2021-Mod auch als Cheat für schnellere Rundenzeiten abtun. Ganz so ist es jedoch nicht, da auch die KI-Fahrer von der besseren Stabilität profitieren. Außerdem funktioniert die Modifikation nicht in den Online-Spielmodi und auch Zeitfahren ist damit nicht möglich. Allerdings macht sie euch das Rennfahrerleben im MyTeam- und Karriere- sowie im Grand Prix- und im Split-Screen-Modus ein wenig leichter.

Was sind die besten Skins und Fahrzeug-Mods für F1 2021?

Das Auge fährt bekanntlich mit und die aktuellen Fahrzeugdesings in F1 2021 sind euch zu eintönig? Dann bleibt euch die Qual der Wahl zwischen unzähligen kosmetischen F1-2021-Mods. Zu den beliebtesten F1-2021-Skins und Lackierungen zählen unter anderem:

Falls ihr euch die F1-2021-Lackierungen nicht alle einzeln raussuchen wollt, greift ihr einfach zu einem Mod-Pack. Wir empfehlen Project 2021, das F1 2021 durch die aktuellsten Fahrer- und Fahrzeug-Skins noch realistischer macht. Vergesst jedoch nicht, dass ihr das Rennspiel nicht im Online-Modus spielen könnt, wenn ihr F1 2021-Mods manuell installiert habt – das gilt auch für Skins und Lackierungen.

Weitere F1-2021-Guides bei GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken