Euro Truck Simulator 2: Tipps, Tricks, Cheats und DLCs

Ihr wollt im Euro Truck Simulator 2 bestmöglich ans Ziel kommen? Wir verraten euch die besten Tipps zur LKW-Simulation sowie alles rund um DLCs und Add-ons.

  • von Ramin Hayit am 04.07.2019, 15:06 Uhr
Euro-Truck-Simulator-2-Tipps-Cheats-DlCs-fuer-ETS2-Titel

In diesem Guide zeigen wir euch unter anderem

  • Welche DLCs es für den Euro Truck Simulator 2 gibt
  • Was die besten Tipps und Tricks für das Spiel sind
  • Wie ihr in der LKW-Simulation richtig cheatet

Der Euro Truck Simulator 2 (ETS 2) ist eine LKW-Simulation von Entwickler SCS Software. Obwohl ETS 2 bereits am 19. Oktober 2012 für PC veröffentlicht wurde, erfreut sich die Simulation bis heute großer Beliebtheit.

Über die Jahre sind unzählige Erweiterungen für das Spiel erschienen, von denen wir euch die besten DLCs in diesem Guide zusammengestellt haben. Außerdem verraten wir euch die besten Tipps und Tricks sowie alle Cheats für den Euro Truck Simulator 2.

Inhaltsverzeichnis

  1. Euro Truck Simulator 2-Erweiterungen in der Übersicht
  2. Die wichtigsten Map Expansion-Erweiterungen für den ETS 2
  3. Cargo und Trailer Packs für den Euro Truck Simulator 2
  4. So poliert ihr euren Truck mit Paint Job Add-ons richtig auf
  5. Die besten Tipps & Tricks zum Einstieg in die Truck-Simulation
  6. Bonus-Tipp und Tricks für das Gameplay in ETS 2
  7. Wie ihr alle Cheats in Euro Truck Simulator 2 aktiviert
  8. Alle Cheats und Konsolenbefehle für den LKW-Simulator

Euro Truck Simulator 2-DLCs: Ein Überblick

Mit dem Hauptspiel von Euro Truck Simulator 2 macht ihr den Einstieg in die Welt des virtuellen LKW-Fahrens. Nachdem ihr den Schlüssel und Führerschein in die Hand gedrückt bekommen habt, geht es auch schon los. Denn ab sofort beliefert ihr über 60 Städte in zehn Ländern mit wichtigen Waren. Zusätzlich gibt es viele interessante DLCs und Erweiterungen, die euch unzählige Extra-Stunden hinter dem Lenkrad bescheren.

Im Großen und Ganzen lassen sich die Euro Truck Simulator 2-DLCs in vier Kategorien einteilen. Kartenerweiterungen, die sogenannten „Map Expansions“ lassen euch neue Länder, Städte und Landschaften erfahren. Außerdem gibt es die „Cargo” und “Trailer” Add-ons, die euch und eure Zugmaschine sowohl um populäres als auch spektakuläres Frachtgut bereichern. Wenn ihr der Meinung seid, dass das Auge mitfährt, solltet ihr dieses auf die „Tuning and Cabin Accesoires“-Erweiterungen werfen, die euren LKW von innen und außen aufs nächste Level bringen.

Darüber hinaus stehen euch unzählige Paint Jobs zur Verfügung. Dabei handelt es sich um neue Lackierungen und Design-Erweiterungen für eure Trucks. Wenn ihr euch die Arbeit sparen wollt, einzelne DLCs und Erweiterungen herauszusuchen, seid ihr mit der Euro Truck Simulator 2 Titanium-Edition auf dem richtigen Weg. Diese beinhaltet bereits mehr als sieben wichtige Add-ons zum Spiel. Allen anderen stellen wir die wichtigsten Erweiterungen für den Euro Truck Simulator 2 im Folgenden vor.

Die wichtigsten Map Expansion-DLCs für den ETS 2

Wenn ihr nur ein begrenztes Portfolio an Städten, Strecken und Landschaften zur Verfügung habt, kann es hinter dem digitalen LKW-Lenkrad schon mal eintönig werden. Zum Glück stellt euch Entwickler SCS Software viele Kartenerweiterungen für die Lastkraftwagen-Simulation zur Verfügung. Dabei liegt es an euch, in welche Richtung ihr die EU am liebsten verlasst. Das erste Add-on „Scandinavia“ schickt euch nach Schweden, Norwegen und Dänemark, die ihr dank der Erweiterung mit der Fähre bereist.

Falls es euch im hohen Norden zu teuer ist, macht ihr euch am besten auf gen Osten. Mit der großen Euro Truck Simulator 2-Erweiterung „Going East“ öffnen sich euch die Grenzen nach Polen, Tschechien, Slowenien und Ungarn. Wem die 20 Fahrstunden und 13 neuen Städte noch nicht genügen, gelangt mit dem „Beyond the Baltic Sea“-DLC bis nach Russland. Außerdem liefert das ETS 2-Add-on auch die Karten für Estland, Lettland und Litauen.

Wer nicht so weit fahren will, ist mit den DLCs „Vive la France!“ und „Italia“ bestens bedient. Mit diesen Map Expansion Packs genießt ihr die schöne Landschaft Frankreichs und Italiens von der Fahrerkabine aus. Außerdem wurde das Add-on „Road to Black Sea“ für 2019 angekündigt, dass euch nach Rumänien, Bulgarien und die Türkei fährt. Mit dem beladenen LKW durch Istanbul zu fahren, wird definitiv eine Herausforderung!

Cargo und Trailer Packs für den Euro Truck Simulator 2

Cargo und Trailer Packs stehen für das „L“ in LKW, denn ohne die entsprechende Ladung oder Last, ist es keine Kunst, den Truck zu manövrieren. Damit euch beim LKW-Fahren nicht langweilig wird, stellen wir euch drei Cargo Packs für den Euro Truck Simulator 2 vor. Der „Special Transport“-DLC versorgt erfahrende LKW-Fahrer mit besonderer Fracht. Wenn ihr schon immer einmal ein Speedboot oder Fabrikanlagen transportieren wolltet, ist die „Special Transport“-Erweiterung genau das Richtige für Euch.

Euro Truck Simulator 2 - Legendary Edition [PC]
Euro Truck Simulator 2 - Legendary Edition [PC]
€ 35.99

Ähnlich sind auch die Inhalte der „Heavy Cargo“-Erweiterung, mit der ihr einen Bulldozer oder gar eine Lokomotive umherkutschiert. Noch exotischer wird es mit dem „High Power Cargo Pack“-DLC. Denn diese ETS 2-Erweiterung lässt euch eine Segelyacht oder einen Hubschrauber transportieren, die keinen Kratzer abbekommen dürfen.

Das ist nicht nur eine Herausforderung für jeden Truck-Fahrer, sondern verdeutlicht auch, dass der Transport der teuren Luxusgüter über die Straßen Europas unabdingbar und der Beruf des LKW-Fahrers ernst genommen werden sollte. Außerdem bringt der Transport solches Cargos das meiste Geld ein. Als kleiner Tipp, um die meisten der DLC-Inhalte auch befördern zu können, müsst ihr zunächst die Fähigkeit „Hochwertige Fracht“ erlernen.

ETS 2: Euren Truck mit Paint Jobs richtig aufpolieren

Der Truck ist das Zuhause und verkörpert die Lebenseinstellung eines Vollblut-Truckers. Deshalb dürfen die entsprechenden Anpassungsmöglichkeiten in der LKW-Simulation nicht fehlen. Wenn ihr eurer Heimatland vertreten wollt, während ihr durch Europa tourt, gibt es für fast jedes Land die entsprechende Paint Job-Erweiterung. Das „Window Flag“-DLC lässt euch eine Fahne an die Fensterscheibe klemmen.

Wenn gerade keine WM ist, lassen sich auch Motive wie eine Krone, ein Herz oder das Yin und Yang-Symbol nutzen. Noch ausgefallener ist der „Cabin Accessories“-DLC, der euch den Innenraum eures Trucks dekorieren lässt. Darunter sind sowohl funktionale Gegenstände wie ein Satelliten-Navi oder die Kühltruhe für ein kaltes alkoholfreies Getränk als auch Deko-Wimpel, Wackeldackel und alle erdenkliche Spielereien, damit ihr euch im Führerhaus von ETS 2 wie zuhause fühlen könnt.

Die besten Tipps & Tricks zum Einstieg in die Truck-Simulation

Der wichtigste Tipp für die LKW-Simulation ist, dass ihr immer die neueste Version des Euro Truck Simulator 2 installiert habt. Damit ist der reibungslose Spielablauf sichergestellt und ihr könnt aktuelle Mods nutzen, die den Spielspaß beim Truckfahren vervielfachen.Wir haben euch ein paar Tipps für die besten Modifikationen in ETS 2 in einem separaten Guide zusammengestellt, den ihr in Kürze bei uns findet.

Wenn ihr das Spiel beginnt, könnt ihr euch noch keinen eigenen Truck leisten, deshalb raten wir euch dazu, anfangs lange Strecken zu wählen, um schnell Geld zu verdienen. Wenn ihr rund 15.000 Euro gespart habt, nehmt einen Kredit auf, um einen eigenen LKW zu kaufen. Achtet darauf, direkt einen Truck mit vernünftiger Ausstattung zu ergattern, um später Geld für das Aufrüsten zu sparen. Mit diesem kleinen Trick, einen vernünftigen Truck mithilfe eines Kredits zu kaufen, werdet ihr schnellstmöglich euer eigener Chef.

Bonus-Tipp und Tricks für das Gameplay in ETS 2

Bonus-Tipp: Wählt eine Stadt wie Salzburg oder Berlin, in der mindestens vier Auftraggeber vorhanden sind. Außerdem ist es wichtig, die Benzinpreise zu vergleichen und in günstigen Ländern wie Spanien nochmal vollzutanken. Als Trick zum Benzinsparen, empfehlen wir euch, den Tempomat zu benutzen, um durch die konstante Geschwindigkeit auf einen besseren Durchschnittsverbrauch zu kommen.

LOGITECH G920 Driving Force Racing , Lenkrad, Schwarz
LOGITECH G920 Driving Force Racing , Lenkrad, Schwarz
€ 279.99

Darüber hinaus gibt es einen Trick, um die oft eintönigen, aber lukrativen, langen Strecken zu umgehen, indem ihr eure Angestellten die Fernfahrten übernehmen lasst. Durch diesen Tipp steigen eure Mitarbeiter außerdem viel schneller auf. Darüber hinaus macht das Truckfahren mit einem echten Lenkrad nicht nur mehr Spaß, sondern funktioniert auch besser.

Wenn ihr dann richtig Gas geben wollt, könnt ihr mit einem simplen Trick den Geschwindigkeitsbegrenzer ausschalten. Dazu geht ihr einfach ins Hauptmenü und entfernt den Haken bei „Geschwindigkeitsbegrenzer aktivieren“ (unter Optionen und Gameplay). Aber aufgepasst, natürlich verlängert sich auch der Bremsweg und solltet ihr einmal ins Schleudern geraten, nehmt lieber die Leitplanke mit und lasst euch durch die Kurve tragen.

Wie ihr alle Cheats in Euro Truck Simulator 2 aktiviert

Wenn euch die bisherigen Tipps und Tricks nicht ausreichen, könnt ihr auch Cheats in der Lastwagen-Simulation benutzen. Allerdings müsst ihr zunächst Vorarbeit leisten, um die Cheats im Spiel zu aktivieren. Zunächst sucht ihr die Datei „config.cfg“ im Ordner „Eigene Dateien\Euro Truck Simulator 2\ und öffnet sie mit dem Editor. Dann ändert ihr die folgenden Zeilen im geöffneten Textdokument:

  • uset g_console “0” in uset g_console “1” ändert
  • uset g_developer “0” in uset g_developer “1” ändern

Nach diesem kleinen Eingriff lässt sich die Konsole in Euro Truck Simulator 2 aktivieren, die es euch wiederum ermöglicht Cheatcodes im Spiel einzugeben. Wenn ihr schon dabei seit, haben wir noch einen Tipp für euch, wie ihr eure Savegames bearbeiten könnt. Dazu sucht ihr die Datei “games.sii” und öffnet sie mit dem Editor. Anschließend könnt ihr folgende Zeilen verändern, um eure Statistik zu verbessern:

  • total_distance: x = Anzahl der gefahrenen KM
  • undamaged_cargo_row: x = Anzahl der unbeschädigten Transporte
  • service_visit_count: x = Anzahl der Werkstattbesuche
  • emergency_call_count: x = Anzahl der abgesetzten Notrufe
  • ai_crash_count: x = Anzahl der Unfälle
  • truck_color_change_x = Anzahl der Lackierungen deines Trucks
  • red_light_fine_count: x = Anzahl der überfahrenden roten Ampeln
  • total_fuel_litres: x= Anzahl des in Liter getankten Diesels
  • money_account: x = Höhe eures Guthabens

Profi-Tipp: Fortgeschrittene PC-Anwender können sich alternativ das kostenlose Tool „Cheat Engine“ herunterladen, wodurch ihr euch das Öffnen der Konsole spart. Stattdessen habt ihr ein Tool für die meisten Offline-Spiele von GTA bis The Witcher 3 an der Hand. Da hierzu ein Grundverständnis der Programmiersprache Lua von Nöten ist, eignet sich das Cheat Engine-Tool nicht für jeden.

Welche Cheats gibt es im ETS 2 LKW-Simulator?

Nachdem ihr die Konsole aktiviert habt, öffnet ihr diese während des Spiels durch das Drücken der „^“-Taste (links neben der 1 auf eurer Tastatur). Dadurch öffnet sich ein Eingabefeld, in dem ihr die folgenden Cheats eingeben könnt:

  • „edit“ – Ihr öffnet den Karteneditor und bearbeitet beliebe Karten nach euren Vorstellungen
  • „edit europe“ – Mit diesem Cheat öffnet ihr ebenfalls den Karteneditor und bearbeitet die Standardkarte des Hauptspiels.
  • „cheat money: x€“ – Wenn ihr das „x“ durch eine Zahl ersetzt, habt ihr den entsprechenden Betrag umgehend auf eurem virtuellen Bankkonto. Da ihr mit Geld fast alle Probleme in der Simulation lösen könnt, ist dies der wichtigste Cheat für den Euro Truck Simulator 2.

Anders als im echten Leben könnt ihr euch somit endlich den Lohn auszahlen, den ihr als LKW-Fahrer verdient!

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken